ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Subwoofer mit kleinem Gehäuse aber ordentlich Leistung? (1200W RMS)

Subwoofer mit kleinem Gehäuse aber ordentlich Leistung? (1200W RMS)

Themenstarteram 27. Februar 2013 um 4:09

Guten Morgen miteinander.

Ich bräuchte Platz im Kofferraum und muss das Rindvieh

von Bandpassgehäuse da rausbekommen

darum suche ich einen Subwoofer der Idealerweise mit wenig Volumen auskommt

und dennoch an Leistung bietet.

Betrieben werden soll er mit einem

Soundstream Tarantula TR2350

die bringt gebrückt 1200W rms auf 4OHM

12er (30cm) sowie 15er (38cm) Woofervorschläge sind erwünscht.

Am besten wenn Gehäuse schon dabei is (da ich handwerklich nicht der begabteste bin)

Höre weitgehend Hip Hop, RnB Dancehall und Dirty South

bis 200 euro wären verschmerzbar

Gibt es den Ordentliche Woofer die mit wenig Liter Leistung haben?

Hoffe und danke für jede Hilfe

Falls noch Daten meinerseits benötigt werden einfach bescheidgeben

Thx

Ähnliche Themen
12 Antworten

was heißt denn bei dir klein? weil nen 38er ist alles aber nicht klein!

 

mfg

Endstufe schon drin ? Fahr einfach zu Händlern und lass dir Subs zeigen, teste sie in deinem Auto, dann weißt du gleich, wieviel Power sie haben und ob dir der Klang gefällt

 

Was anderes kann man da kaum sagen

Themenstarteram 27. Februar 2013 um 23:55

Zitat:

Original geschrieben von Etzi83

was heißt denn bei dir klein? weil nen 38er ist alles aber nicht klein!

 

mfg

Nunja es gibt ja auch sicherlich 38cm Woofer die in einer Kiste mit wenig Volumen gut spielen.

(nur kenn ich die namen und modelle nicht)

in meinem Kombi ist momentan eine Dual Bandpasskiste mit folgenden maßen drin

830mm breit,

500mm länge unten

400mm hoch,

330mm länge oben.

das ist sehr platzraubend darum möchte ich auf einen einzelnen Subwoofer mit wenig benötigtem gehäusevolumen wechseln

der es aber dennoch schafft die gebrückten 1200w rms von der soundstream zu verkraften

klein heisst bei mir er sollte in nem gehäuse zwischen 30-50 litern

spielen können und dennoch ordentlich Leistung und Druck erzeugen.

Ist sowas Utopisch?

Danke

 

Bei händlern testen zu lassen bin ich mir unschlüssig

da ich es dort sowieso nicht kaufen würde

weil ich meist mit nem bischen nachschauen die artikel der händler

30% + günstiger finde

und ausnutzen möchte ich dort auch niemanden indem ich die verschiedene Woofer holen,

einbauen und testen lasse und im endefekt dann eh nichts nehme

is das verständlich?

Kennt den niemand Versch. Woofer die diese kriterien erfüllen?

um meine suche wenigstens ein wenig einzugrenzen.

Grüße

Zitat:

klein heisst bei mir er sollte in nem gehäuse zwischen 30-50 litern

spielen können und dennoch ordentlich Leistung und Druck erzeugen.

http://url9.de/ydu

Ein Fertiggehäuse mit passenden Maßen kann man schon für 40 € kaufen, ohne daß es schlechte Qualität ist.

http://www.hertzaudiovideo.com/Doc/pdf_hx300.pdf

20-30 Liter, je nach Klanggeschmack

Ansonsten biete doch hier :

www.ebay.de/itm/281069737059

Neu, ideal für kleine Boxen, 4 Ohm, 30-50 Liter möglich

 

Jo, komm, wenn du gleich kommentarlos offline gehst, dann interessiert dich meine Antwort ja doch nicht und ich lösche sie einfach.

----gelöscht----

such dir deinen Kram selber.

Zitat:

Bei händlern testen zu lassen bin ich mir unschlüssig

da ich es dort sowieso nicht kaufen würde

weil ich meist mit nem bischen nachschauen die artikel der händler

30% + günstiger finde

und ausnutzen möchte ich dort auch niemanden indem ich die verschiedene Woofer holen,

einbauen und testen lasse und im endefekt dann eh nichts nehme

is das verständlich?

Grüße

Naja ist ja auch logisch ein Händler lebt ja davon seine Sachen zu Verkaufen der Vorteil für dich ist immerhin die Kompetente Persönliche Beratung falls du die brauchst.

Andererseits kann man auch Handeln mein Händler hat z.B. gesagt "nicht immer im Netz kaufen kauf lieber bei mir die Preise kann ich dir auch machen und wir haben beider was davon"

Was im Garantiefall wirklich "stressfreier" ist als zur Post zu gehen.

Themenstarteram 28. Februar 2013 um 22:39

Zitat:

Original geschrieben von martinkarch

Zitat:

klein heisst bei mir er sollte in nem gehäuse zwischen 30-50 litern

spielen können und dennoch ordentlich Leistung und Druck erzeugen.

http://url9.de/ydu

Ein Fertiggehäuse mit passenden Maßen kann man schon für 40 € kaufen, ohne daß es schlechte Qualität ist.

www.hertzaudiovideo.com/Doc/pdf_hx300.pdf

20-30 Liter, je nach Klanggeschmack

Ansonsten biete doch hier :

www.ebay.de/itm/281069737059

Neu, ideal für kleine Boxen, 4 Ohm, 30-50 Liter möglich

ja, die sehen schonmal interessant aus aber ich sehe dass die nur 600RMS haben und 1200W max

ich bräuchte aber einen woofer der 1200 RMS hat

wenn ich da jetzt 1200watt max mit 1200 rms befeuere verreisst es mir doch den woofer oder nicht?!

 

Zitat:

Original geschrieben von martinkarch

 

Jo, komm, wenn du gleich kommentarlos offline gehst, dann interessiert dich meine Antwort ja doch nicht und ich lösche sie einfach.

----gelöscht----

such dir deinen Kram selber.

_____________________________

 

hmm, hab ich was verpasst?

 

Zitat:

Original geschrieben von Stieb

 

Naja ist ja auch logisch ein Händler lebt ja davon seine Sachen zu Verkaufen der Vorteil für dich ist immerhin die Kompetente Persönliche Beratung falls du die brauchst.

Andererseits kann man auch Handeln mein Händler hat z.B. gesagt "nicht immer im Netz kaufen kauf lieber bei mir die Preise kann ich dir auch machen und wir haben beider was davon"

Was im Garantiefall wirklich "stressfreier" ist als zur Post zu gehen.

__________________________

 

ja da muss ich dir recht geben,

muss mal schauen ob in meiner umgebung ein gescheiter carhifiladen vorhanden is.

 

Dank euch vielmals für eure Zeit.

naja, was die Leistung betrifft, ich hab einen 600Watt RMS Woofer mit einer 1kw DLS betrieben. Ging sehr gut, man musste allerdings wissen wo die Grenze erreicht ist :D Ich glaub, dass war das allererste Mal bei mir im Auto, dass ich wirklich das Gefühl hatte, dass der Woofer genug Leistung bekommt. Dennoch wärs ganz praktisch, wenn du dir einen Woofer holst, der doch etwas mehr aushält. Also so ab 700Watt RMS Belastbarkeit solltest anfangen zu schauen.

Btw. ich hab auch einen Fachhändler gefunden der das macht. Hab aus genau diesem Grund immer die Fachhändler in meiner Gegend gemieden, aber der is mir Sympathisch

Ein Woofer hat keine Leistung.

Die angaben sind einfach zu ignorieren.

Du hast einen Bandpass und willst jetzt etwas kleines im auto haben.

Dann wäre Geschlossenes gehäuse das kleinste. Aber zu beachten ist das es ein klangehäuse ist und kein druck erzeugt wie im Bandpass.

nächste stufe wäre Bassreflex, aber was wiederrum ein großes gehäuse ist.

 

 

Wundert mich, das niemand hier ftagt,

ob es ein Kombi oder eine Limo ist?

Weil Limos durch den geschlossenen Kofferraum generell Probleme mitm Bass haben.

Da ist es geschickt, den Sub komplett an die Fahrgastzelle anzukoppeln,

do das die komplette Schallenergie vorne landet.

Da musst halt selbst zur Säge greifen um das Gehäuse optimal anzupassen.

So zB:

siehe Bilder.

 

Falls es ein Kombi is:

http://www.pimpmysound.com/.../Kicker-VCVR154::14397.html?...

Bmw-skisackl-09
Bmw-skisack-16

Zitat:

Wundert mich, das niemand hier fragt, ob es ein Kombi oder eine Limo ist?

....wurde geprüft

Zitat:

Original geschrieben von Un-X-PecTeD

(Mercedes S202 C200 EZ 08/96)

http://de.wikipedia.org/.../Mercedes-Benz_Baureihe_202?...

Im Profil steht es auch

www.motor-talk.de/.../UserDetails.html?userId=1476311&tab=fzprofile

Hauptfahrzeug : Mercedes C-Klasse W202 200T (T-Modell = Kombi)

also auf engsten raum hat mich von allen 38er in meiner 12jährigen laufbahn der Hertz HXS380D (altes model) am meisten begeistert. Ab 45Liter BR macht der schon richtig viel spass. Hatte lange Zeit 2 davon drin an jeweils 2kW, aber soviel MUSS es nat. nicht sein. Er würde zur Tarantula auch gut passen, da 2x 2Ohm

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Subwoofer mit kleinem Gehäuse aber ordentlich Leistung? (1200W RMS)