ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. SUBARU WRX STI -Probe fahren-

SUBARU WRX STI -Probe fahren-

Themenstarteram 25. Juli 2005 um 0:57

Hallo,

an alle Fans des SUBARU WRX STI aus dem Raum BS, PE, SZ, GS, WOB, HI, H, usw.:

Bei uns kann man den SUBARU WRX STI Probe fahren!

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, außergewöhnliche Sport- und Rallyeautos, die man sonst nirgendwo mal ausleihen kann, als Selbstfahrervermietfahrzeuge anzubieten.

Entstanden ist diese Idee aus dem Frust, dass wir selber öfter mal das eine oder andere extravagante Fahrzeug ausleihen bzw. Probe fahren wollten. Nur leider ist das bei vielen Fahrzeugen einfach nicht möglich oder sehr, sehr teuer. Also bieten wir das jetzt selbst an.

Den Anfang macht dabei der SUBARU WRX STI, ein wirklich besonderes Fahrzeug!

Solltet ihr Interesse haben, dann schaut einfach mal auf unsere Website: www.testfahrten-extrem.de

Natürlich beantworte ich auch gerne Fragen hier im Forum.

Ähnliche Themen
56 Antworten
am 25. Juli 2005 um 13:18

Zitat:

Nur leider ist das bei vielen Fahrzeugen einfach nicht möglich oder sehr, sehr teuer.

klar.

ihr seit ja selbst teuer.

Wow,was ne´ Marktlücke! ;)

Wie rechtfertigen sich 2 Euro pro Liter Benzin?

Ist die nächste Tanke 50 km weit weg?Jetzt aber nicht mit dem Zeitfaktor kommen.....

100 Euro für 4 Stunden?

Da geht man zuerst mal zum Freundlichen und fragt nett an.Das kostet nichts.

Glaube kaum das das was wird.....nicht mit diesen Fahrzeugen....

MfG Chris

Zitat:

Original geschrieben von Chris05229

Wie rechtfertigen sich 2 Euro pro Liter Benzin?

Das verlangt Europcar oder Sixt auch, wenn Du die Hütte leer wieder zurückbringst

 

Zitat:

Original geschrieben von Chris05229

100 Euro für 4 Stunden?

Da geht man zuerst mal zum Freundlichen und fragt nett an.

finde es (noch) O.K. Der :) stellt blos dumme Fragen, will entweder erst mal deinen Kontoauszug sehen oder fährt gar mit :eek: Mein Subaru-Händler wollte mir nichma nen Outback 2.5 geben, vielleichts liegts an meinen jungen 28 Jahren oder er hat mein aktuelles Auto nicht gesehen.

Gibt schließlich genug Prollos, die sich ne Probefahrt mit so nem Teil "erschleichen" und dann Tschüß sagen.

Natürlich gibts auch ehrliche Leute wie mich, die gleich sagen, dass sie nur mal fahren wollen wo sich dann der Verkäufer totlacht ;)

Da lieber so.....

Übrigens find ich es ne klasse Idee, sich so ein Auto privat zu kaufen, dann ne GbR zu gründen und die Hütte ab und an mal vermieten :D

Ciao,

Eric,

wenns nicht so weit weg wäre..... Aber vielleicht verbringen Katja oder Andre mal ihren Urlaub in meiner Nähe :D

am 25. Juli 2005 um 16:09

Zitat:Original geschrieben von Chris05229

 

100 Euro für 4 Stunden?

Da geht man zuerst mal zum Freundlichen und fragt nett an.

 

@Chris05229:

Du bist ja ein richtiger Fuchs. Natürlich kann man sich bei vielen Autohäusern auch Auto mal für ne "Spritztour" ausleihen, aber Du weisst wohl nicht wirklich, um was für ein Auto es hier geht. Ich wollte mir privat genau dieses Auto kaufen. Natürlich möchte man solch ein "verrücktes" Auto vorher mal fahren, um die Alltagstauglichkeit zu prüfen. Und schon ging die Suche los. Ich kann Dir sagen, daß ich bei mindestens 15 verschiedenen Händlern angerufen habe. 98 % aller Händler haben dieses Modell gar nicht auf dem Hof ! Das ist schon mal das erste Problem ! Die anderen 2 % stellen sich Ihr Fahrzeug in den "Showroom" und holen ihn dort nie raus ! Da kannst Du mit denen quatschen wie Du willst ! Ich wollte das Auto wirklich kaufen und trotzdem gab es keine Chance eine Probefahrt zu bekommen. Ich habe sogar mit Subaru Deutschland telefoniert und auch die konnten mir nicht weiterhelfen. Aber wer kauft denn heutzutage ein Auto, ohne es je gefahren zu sein ??? Und schon gar nicht so einen Exoten ! So viel also zu Deiner Aussage !!!

Ich finde das auf jeden Fall eine gute Sache, denn der Preis ist mehr als fair. Man darf nicht vergessen, daß der WRX STI Fahrwerte eines Porsche hat. Das ein 90 PS VW Golf in der Vermietung günstiger ist, dürfte klar sein !

Und 2 Euro fürs Nachtanken muß man bei jeder Autovermietung zahlen, wenn man das Ding nicht vollgetankt zurück bringt.

am 25. Juli 2005 um 16:22

Jawoll,

das Auto könnt ihr dann irgendwann als jungen und gepflegten Gebrauchten kaufen.

Selbstverständlich gut eingefahren und immer pfleglich behandelt ;)

naja, als Halter steht ja dann die Vermietung drin, da wär ich dann auch vorsichtig....

In meinem Kreis fährt einer einen WRX, der fährt regelrecht langsam mit dem Auto. Ich wollte mal ein Überholen provozieren um mal den Sound zu hören. Hatte schon das Fenster runtergelassen :D Ich war also am Ortsausgangsschild und hab nur leicht beschleunigt. Es ging Bergauf und es waren gute 100m freie Sicht. Doch der ist brav hinterhergefahren :eek: sowas gibts halt auch.

Ciao,

Eric

Jetzt hab ich was losgetreten....aber ich bin für Kritik immer zu haben ;).

@EricL:

Was die anderen verlangen interessiert mich nicht. Ich persönlich finde 2 Euro unverschämt. Da fährt man zur tanke um die Ecke und feuert 50 Liter rein (enrspricht bei einem Preis von 1,289 rund 65 Euro!). Machst das nicht, weil die zeit knapp wird lässt es sein und bringst ihn leer zurück verdient er in etwa 20 Minuten (wenn lange dauert) 100 Euro, wobei der Reingewinn runde 35 euro sind....nicht schlecht. kaum einer wird den WRX zwar leer bringen, aber kleinvieh macht auch mist. Hoffe du verstehst...;)

Wenn du beim Händler bist und du den wagen nicht bekommst versuchst es halt bei nem anderen....immer noch günstiger als das Angebot des Threaderstellers.

@Danowitsch:

Immer sachlich bleiben (soviel zum thema Fuchs). Ich weis ganz recht um welches Auto es sich hier handelt, habe selbst ein sehr netten Fahrbaren untersatz...soviel dazu.Kein Mensch kauft die katze im Sack! Nicht mal ich. Aber der Subaruhändler bei mir hat mir ne Probefahrt ohne weiteres zugesagt....leider musst ich diese wegen eine OP vertagen.ist jetzt gute 7 wochen her. Jetzt ist der gute weg, aber laut aussage des händler hat subaru einige WRX STI in ganz BRD verteilt, die die händler ständig wechseln sodass mit denen ein probefahrt gemacht werden kann.Warte zurzeit auf anruf des Händlers.Vielleicht hab ich das glück ohne probs einen zu bekommen und der händler gehört zu den 2% die auch dann mal den wagen rausholen um wem ne probefahrt zu ermöglichen.wenn du es richtig anstellst ist das möglich.

Und frag dich mal warum die händler Vorführwagen haben? Zum rumstehen sicher nicht. die verdienen sicher auch noch gut mit dran.

So...genug geredet...jetzt könnt ihr mich zerreißen.aber immer sachlich bleiben.

 

MFG Chris

am 25. Juli 2005 um 17:57

ich hatte die gelegenheit schon...;-)

 

meine probefahrt...auf seite 3 sind auch videos....

alles geht wenn man es nur richtig anstellt.....und nen bissl vitamin b hat;)

 

Tschö Tim

Soviel zum Thema geht nicht gibts nicht :rolleyes:

auf der Website von Subaru D wird auch ein Fahrsicherheitstraining mit dem STI angeboten, dauert ca. 7 Stunden und kostet werktags 199 EUR. Da kann man auch viel Spaß haben. Bin grad am überlegen, obn ich das dieses Jahr noch mache, war erst letztes Wochenende mit meinem Volvo zum Fahrsicherheitstraining. War schön :D

@Chris05229

für 2 Euro krieg ich 4 Liter LPG :D :p :D

@EricL:

Ist schön zu wissen das dafür soviel bekommst ;)

hatte vor ein paar tagen ein adac training....und nebenbei das WRX STI Training beobachtet...mit rasen und so ist da aber nichts!!!

Zitat:

Original geschrieben von Chris05229

 

....und nebenbei das WRX STI Training beobachtet...mit rasen und so ist da aber nichts!!!

ich denke es ist viel interessanter einen STI mal im Grenzbereich kennen zu lernen als nur rumzuheizen.

Ciao,

Eric,

Subaru-Fan - das hab ich schon so oft gesagt, jetzt kommts in die Sig :D

Themenstarteram 25. Juli 2005 um 23:26

Hallo Leute,

ich wollte mich jetzt auch noch mal kurz zu Wort melden.

@ Eric L:

Das Subaru Sicherheitstraining ist auf jeden Fall ne super Sache, kann man nicht mit einem einfachen Ausleihen vergleichen, da wird Dir zusätzlich noch was beigebracht und Du kannst den STI fahren, das ist natürlich unschlagbar, zumal für den Preis, echt nen faires Angebot. Nur leider wohnen nicht alle in der Nähe des Hockenheimrings, wenn Du Anfahrt, eventuell Übernachtung usw. rechnest kommt da für manche schon einiges zusammen. Aber wer in der Nähe wohnt, sollte teilnehmen!

@Chris05229:

Also die Aussage, dass wir teuer sind, entbehrt jeder Grundlage. Wenn Du Dich mal auf dem Sektor Mietwagen umsiehst und nach einem vergleichbaren Auto suchst (eventuell Porsche Boxster S oder BMW M3), dann wirst Du feststellen, dass wir nahezu die einzigen sind, die eine Vermietung ohne zusätzliche Kaution (z.B. 5000 Euro oder ein/zwei Kreditkarten) anbieten, übrigens ein enormes Risiko für uns! Zudem habe ich noch keinen günstigeren Anbieterals uns bei einem vergleichbaren Auto ausfindig machen können, wenn Du einen kennst, bitte ich um Info.

Natürlich kann man auch versuchen, sich bei einem Subaru-Händler einen STI auszuleihen. Erstmal einen finden, der einen hat, dann noch als Vorführfahrzeug, bei uns in der Gegend unmöglich! Selbst wenn ihr einen findet, werdet ihr große Probleme haben, eine Probefahrt (und zwar über mehr als 30 Minuten und alleine!!!) zu bekommen. Da ich in Kontakt mit circa 20 Subaru-Händlern stehe, weiß ich wovon ich rede. Ausnahmen kann es natürlich immer geben.

Aber unser Angebot richtet sich auch eher an Leute, die einen STI mal fahren wollen, und zwar ganz in Ruhe und ohne irgendwelches Gequatsche, dass man nach der Probefahrt mit dem Händler hat, dem man dann erklären muss, dass man das Auto zwar ganz toll findet, aber...... Außerdem kann man den STI bei uns ja auch einen ganzen Tag mieten, ganz allein für sich den Wagen testen.

Zu den 2 Euro sage ich nur soviel: Abschreckung! Das machen alle Vermieter so, um den faulen Kunden dazu zu bewegen, den Wagen auch so wie es sich gehört, nämlich wieder vollgetankt zurück zu bringen. Das scheint ja auch völlig berechtigt, wenn ich mir deine Aussagen so ansehe, von wegen keine Zeit mehr gehabt nachzutanken....

Noch eins zum Schluss: Ich kann euch versichern, dass man mit der Geschichte, die wir anbieten, kein großes Geld verdienen kann, zumindest nicht, bevor man 10 oder mehr Autos hat. Die Kosten sind einfach viel zu hoch, das weiß jeder, der mal versucht hat, einen Sportwagen als Selbstfahrervermietfahrzeug zu versichern, 5000-7000 Euro Jahresprämie sind da durchaus normal, wenn man erstmal eine Versicherung gefunden hat, die das überhaupt versichert, wir hatten von 54 Anfragen 51 Absagen! Wir machen das übrigens nur nebenbei, denn ohne einen gut bezahlten Hauptberuf könnte man diese Geschichte gar nicht finanzieren, es ist also mehr Hobby als alles andere.

Also bevor jemand über die Preise lästert, bitte auch mal die andere Seite bedenken, außerdem muss ja niemand bei uns den STI leihen, es ist ja ein freies Land!

In diesem Sinne....

Ein freies Land und ein öffentliches Forum ;). Jeder hat seine Meinung dazu. Ich äußere meine Meinung und stehe dazu, sowie jeder andere der hier was postet.

Ich stell die Frage wer teurer ist? Ihr als Anbieter einer Verleihfirma mit der ich Papierkram und co erledigen muss bis ich den Scooby habe oder ein Autohaus welches so nett ist und mir einen Scooby stellt mit dem ich später nen Smalltalk halten muss?ist alles ein frage des auftretens und der zeit die man investieren will.

Sicher wird es auch Leute geben die den Scooby bis an die Grenze des Zeitlichen Limits fahren und dazwischen ne Runde tanken und dann der Tank nicht randvoll ist wenn sie bei euch vor die türe vorfahren....und dann? soviel zum kleinvieh das auch mist macht, oder lasst ihr dann jeden damit durchgehen?

Und zum schluss anbei:

Wenn ich lästere dann liest sich das anders, so ein Typ bin ich sicher nicht, ich äußere meine meinung dazu. Mehr nicht!

@EricL:

Worin liegt der sinn nen STI im Grenzbereich kennenzulernen wenn man danach wieder in seinen wagen einsteigt der ein ganz anderes verhalten an den tag legt als der sti? Dann lieber ein training mit dem eigenen wagen...das kann dir vielleicht mal sehr viel retten.

So ein training ist sicher ein heidenspass, aber mehr als fun würde ichs nicht bezeichnen....ausser du hast einen sti und lernst durchs training.

MfG Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. SUBARU WRX STI -Probe fahren-