ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru Outback MJ2004 neuer Kat nötig

Subaru Outback MJ2004 neuer Kat nötig

Themenstarteram 2. April 2009 um 14:38

Mahlzeit,

mir hat mein Autoahus heut mitgeteilt, dass mein Kat hinüber ist!

Nach 5 Jahren kann das sein?

Das Autohaus verlangt 1000 Euro für das Teil (ohne Einbau)

War bei euch der Kat auch schon nach so kurzer Zeit hinüber?

Gruß

Beste Antwort im Thema
am 3. April 2009 um 8:24

Hallo,

hatte im Dez. 2007 das selbe Problem Outback Bj. 2004 zu dem Zeitpunkt 38.000km gelaufen.

Die Motorwarnleute ging so alle 3 Wochen an Tempomat blinke dann auch. Mein Händler (ASS Automobile, Wermelskirchen) sagte nur das hätte er noch nie erlebt nach so einer Laufleistung.

Diagnose: neuer Kat musste her Preis inkl. Einbau Schrauben und Dichtungen 996,48 Euro.

Die alten Lamdasonden wurden wieder eingebaut.

Mein Händler kümmerte sich sofort darum das der Gebietsleiter dazu kam, und gab mir schon am Telefon die Zusage das Subaru die Kosten auf Kulanz übernehmen werde.

Kat eingebaut Geld bezahlt. nach 1 Woche hatte ich das Geld Zurücküberwiesen von Subaru :-))

Ich sag nur das habe ich so noch bei keinem Anderen Hersteller so erlebt, einfach tolle Kulanzregelung !!!

War auch bis jetzt mein Einziger Schaden an meinem Subaru Outback.

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Auch Mahlzeit

Was heist : "hinüber" :confused:, geht´s vielleicht etwas präziser:rolleyes:

Ist der Monolith mechanisch zerstört oder geschmolzen? Bei einem satten Aufsitzer kann der schon mal zerbröseln. Das merkst aber seeehr deutlich :D.

Geschmolzen ..... gab´s eigentlich nur wenn verbleit getankt wurde oder der Marder Zündkabel zerstörte und zuviel Sprit in den Kat kam.

Themenstarteram 2. April 2009 um 21:02

sorry, hab mich undeutlich ausgedrückt, also bei mir hat die Abgaswarnleuchte im Display geleuchtet!

Der freundliche hat das Diagnosegerät angestöpselt und dann wurde dies als Fehler angezeigt, Kat arbeitet nicht mehr richtig

:confused: Er hat also den Fehler "Lambdasonde Bank 2" ausgelesen. Sehe ich das richtig? Ich gehe davon aus, daß es ein Subaruschrauber ist :rolleyes:.....

Themenstarteram 2. April 2009 um 22:02

hm frag mich doch nicht solche komplizierten Sachen..... :D

Also der Subaruhändler hat das Diagnosegerät eingestöpselt und mir dann die Diagnose so mitgeteilt, was dann genau das Gerät angezeigt hat hab ich leider nicht gesehen:confused:

Jetzt wird´s knifflig .... der ausgelesene Fehlercode würde mich schon interessieren. Oder hat jemand in den angeschlossenen Studios irgenwelche Ergebnisse .... äh .... Ideen :confused:

Themenstarteram 2. April 2009 um 22:44

ich kann ja morgen nochmal nachfragen, wenn ers noch weiß..... Mein Auto kriegt grad rundum neue Bremsen, haben sich festgefressen.….

Hallo,

schon mal überlegt ob du dir n Sportkat montieren lässt bzw ne komplette Abgasanlage aus Edelstahl ab Krümmer? Würde in etwa das gleiche kosten wie ein neuer Kat von Subaru

Plan B: gibt der Gebrauchtteilemarkt nichts her?

gruß

Nico

Also ich weiss nur von bestimmten Impreza Jahrgängen das selten mal die hintere Lambdasonde kaputt geht. Dann gibt es den Fehler hintere Lambdasonde defekt.

Hatte ich auch an meinem Impreza inkl. Leuchte.

Mein "Freundlicher" hatte auch mal den kat erwähnt, aber es war nur die hintere Lambda defekt, was die anschließende AU bestätigt hatte.

mfg

Hmm, ich setzte mal 97 Cent auf

P0420

Katalysator Konvertierungsrate unterhalb der Sollgrenze

Käme vom Baujahr her auch hin...:rolleyes:

am 3. April 2009 um 8:24

Hallo,

hatte im Dez. 2007 das selbe Problem Outback Bj. 2004 zu dem Zeitpunkt 38.000km gelaufen.

Die Motorwarnleute ging so alle 3 Wochen an Tempomat blinke dann auch. Mein Händler (ASS Automobile, Wermelskirchen) sagte nur das hätte er noch nie erlebt nach so einer Laufleistung.

Diagnose: neuer Kat musste her Preis inkl. Einbau Schrauben und Dichtungen 996,48 Euro.

Die alten Lamdasonden wurden wieder eingebaut.

Mein Händler kümmerte sich sofort darum das der Gebietsleiter dazu kam, und gab mir schon am Telefon die Zusage das Subaru die Kosten auf Kulanz übernehmen werde.

Kat eingebaut Geld bezahlt. nach 1 Woche hatte ich das Geld Zurücküberwiesen von Subaru :-))

Ich sag nur das habe ich so noch bei keinem Anderen Hersteller so erlebt, einfach tolle Kulanzregelung !!!

War auch bis jetzt mein Einziger Schaden an meinem Subaru Outback.

Hi,

hatte das mal bei meinem alten Impreza Bj 01,nach etwa 60.000 KM und etwa 3,5 Jahren.

War damals nur die vordere Lamdasonde.

Grüsse vom Bodensee

am 28. Mai 2009 um 12:22

HALLO,

habe zur Zeit das gleiche Problem, Subaru Outback Bj. 05.05 50t,Km

mit Icom Gasanlage.

Fehlercode P0420. Kommentar des freundlichen: Nach Rückfrage bei Subaru, keine Kulanz möglich, da die Gasanlage keine von Subaru verbaute Anlage ist.

Es wurden weder das Lamdasignal an der Vorkatsonde noch das Signal an der Nachkatsonde gemessen. Die Fehlercodeanzeige auf dem Diagnosegerät und ein rütteln am Auspuff genügte den Leutchen um festzustellen das ein neuer Kat rein muss.

Ich bin nur froh, das das Gerät nicht zu einen neuen Motortausch rät.

Will sagen: das Diagnosegerät hat immer Recht.

WO IST SUBARU NUR GELANDET ???

Gruß

Bennypasch

am 29. Mai 2009 um 11:10

Hallo,

mein outback 2,5 mit icom gasanlage ist genau 5 Jahre alt und hat knapp 50 000 km gelaufen.

Fehlercode p0420 -kat alysator zu gering- .

subaru sagt: kein von uns eingebaute Gasanlage. keine kulanz!!!

TOLL nun weis ich erst die kundenfreundlichkeit zu schätzen.

gruß

bennypasch

Zitat:

Original geschrieben von bennypasch

Hallo,

mein outback 2,5 mit icom gasanlage ist genau 5 Jahre alt und hat knapp 50 000 km gelaufen.

Fehlercode p0420 -kat alysator zu gering- .

subaru sagt: kein von uns eingebaute Gasanlage. keine kulanz!!!

TOLL nun weis ich erst die kundenfreundlichkeit zu schätzen.

gruß

bennypasch

Nicht böse sein....

....aber du schreibst Müll. Der Umkehrschluß würde ja heißen: wenn´s ne Subaruanlage (Teleflex) gewesen wäre, hättest du den Kat bekommen ..

NACH 5 JAHREN

Das deckt sich auch mit meiner Erfahrung über den Umgang mit Kulanz bei Subaru

Da bekommst du bei anderen Herstellern nicht mal nen Kaffee und nen Keks.

Gute Besserung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru Outback MJ2004 neuer Kat nötig