ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru Outbach V 2016 quietschendes Startgeräusch

Subaru Outbach V 2016 quietschendes Startgeräusch

Subaru Outback 5 (B6)
Themenstarteram 5. Juni 2021 um 10:41

Hallo,

Ich wende mich mit einem Problem an Euch, in der Hoffnung, dass Ihr mir auch dieses Mal helfen könnt. Seit 4, bald 5, Jahren fahre ich einen Outback, 2.5, Lineartronic. Das Fahrzeug hat 80'000km runter und wurde stets bei Subaru korrekt gewartet (nach Vorgaben).

Seit einigen Tagen macht er ein komisches Geräusch. Ich setze mich rein und drücke den Start-Knopf. Wärend der startet, macht er ein hohes quietschendes Geräusch. Ähnlich einem quietschenden Riemen. Aber wirklich nur während des Startvorgangs. Mit dem Anspringen des Motors, verstummt es sofort. Das ist schliesslich der Grund, weshalb ich den Riemen ausschliesse. Das Geräusch konnte ich noch nicht genau lokalisieren, es scheint vom hinteren Teil des Motors zu kommen, so eher in Richtung Anlasser. Das Geräusch klingt aber nicht typisch für einen defekten Anlasser (ein Quietschen, kein Kratzen). Er macht es immer, ob kalt oder heiss, bei jedem Startvorgang. Und wirklich nur in dem Moment, in dem er startet.

Ich bin dankbar um jeden Input, da die SuFu mir keine verwertbaren Infos gab.

Ähnliche Themen
7 Antworten

Ich fahre jetzt den 2. OUTBACK Lineartronic, ne noch keine Probleme.

Na wenn es ein 2016er ist, hast du wahrscheinlich noch Garantie. Also ab zum Händler.

Zitat:

@orginalholgi schrieb am 5. Juni 2021 um 11:17:15 Uhr:

Ich fahre jetzt den 2. OUTBACK Lineartronic, ne noch keine Probleme.

na das wird dem Kollegen ungemein helfen.

@schigo Sprühe mal den großen Keilrippenriemen mit Silikonspray ein, auf die Umlenkrollen. Ist das Quietschen weg, hast Du den Übeltäter.

Wenn Du mit Deiner Subaru Werkstatt zufrieden, fahre doch hin zum Probe horchen.

 

Gruß

Andre

Es kann durchaus der Starter sein. Wenn das Lager an der Welle vom Ritzel nicht mehr ok ist, dann quietscht es. Wie ein Lager das halt so tut. Es gibt Mechaniker Stethoskope, mit denen kann man direkt an die Teile dran gehen und per Körperschall hören, was innen abgeht.

Alternativ beim Starten von mit gut kalibrierten Ohr vorn im Motorraum lauschen.

In diesem Beitrag der Autodocs, wird ein ähnliches Problem bei einem Skoda Fabia mit einem Stethoskop lokalisiert.

https://www.youtube.com/watch?v=5judpJZL2rM

Themenstarteram 10. Juni 2021 um 0:31

Gerne gebe ich Euch noch kurz das Feedback, was es war. Wie vermutet kam das Geräusch von einem defekten Anlasser. Interessant war, dass hierbei nicht das bekannte Kratzgeräusch zu hören war, sondern ein Quietschen, genau so, wie es bei Keilriemen klingt (nur eben genau im Moment des Anlassens), ohne Nachlauf.

@Horscht: leider beträgt die Garantie in der Schweiz nur 3 Jahre. Konnte jedoch einen originalen, gebrauchten Anlasser für 40.- einbauen. Somit finanziell absolut ok. Werde den alten Anlasser mal ordentlich reinigen und fetten und als Reserve aufbewahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru Outbach V 2016 quietschendes Startgeräusch