ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru Legacy

Subaru Legacy

Subaru
Themenstarteram 9. Mai 2021 um 15:05

Hey Leute,

da ich mein jetzige Auto meine Mutter geben möchte (Jetta 5 2.0 FSI) habe ich mich entschieden das ich mir einen Subaru Legacy holen möchte. Geplant war ein 2.0 aus Jahre 2006-2007, Schaltgetriebe und zwar als Kombi. 150ps - 165ps

Das erste Problem ist schon die Abkürzung hinter 2.0 . Also z.B. i, R, GT, D. Ich habe schon im Internet geschaut aber nicht wirklich was gefunden, vllt habe ich einfach die falsche Suchbegriffe benutzt.

Ich kann mir vorstellen das GT für was schnelles steht ( was ich nicht wirklich brauche ) D steht 1ßß% für Diesel, aber wofür steht i und R? Dann gibt es noch 2.0 ohne irgendwas dahinter.

Ich glaube das R steht für eine überarbeitete Motor oder?

So, meine 2 Frage wäre, könntet ihr mir schreiben was ihr in den letzte Zeit an eure Subaru gemacht habt und wieviel (ungefähr) ihr bezahlt habt. Das Subaru teurer wird als mein Jetta ist mir klar aber ich hätte da trotzdem gern einen kleinen Überblick. Mich würde nämlich interessieren um wieviel teurer es sein wird.

Solche Teile wie Bremsen, Filter, Zündkerzen und co. müssten eig. Preislich auch so ähnlich wie bei den europäische Autos sein oder?

Passen eig. in einen Legacy 2006-07 auch Teile von ATE rein? Habe gesehen das es ATE Beläge für die Vorderachse gibt aber z.B für die Hinterachse wieder nicht. Oder welche verwendet man bei den Japanern?

Bei Filter z.B habe ich immer

Danke schon mal in voraus Leute.

Wünsche euch ansonsten noch einen schönen Tag. :)

mit freundlichen Grüßen

realmasaru

Ähnliche Themen
2 Antworten

Also ich hatte einen 2006er Outback mit 2 5l Benziner Schaltgetriebe und Untersetzung, sehr gut, ich hätte gedacht der Legasy ist von der Technik baugleich...

Outback = Legacy mit Höherlegung

Wiki beantwortet bereits die meisten Fragen

Die Bezeichnungen sind aber in den Anzeigen sehr häufig falsch und ich würde darauf nicht so genau achten.

Ein GT gab es in Deutschland in den Modelljahren 1998 bis 2003, also nicht im angefragten Zeitraum

Ein i gab es in Deutschland in den Modelljahren ab 2008, genauso wie R. Hier würde ich aber ehrlich gesagt nicht irgendwas reininterpretieren (i steht üblicherweise für "injection" und das waren alle, R habe ich keine Ahnung) sondern das als "Marketing Bezeichnungen" einstufen.

D steht aber wie vermutet für Diesel oder auch für "DIESEN AUF KEINEN FALL KAUFEN"

Was fällig wird oder nicht kann natürlich keiner prophezeien, aber rechne mal mit Verschleißteilen und ggf. Rost, außerplanmäßige defekte kommen meist nicht vor.

Ersatzteilpreise liegen aber normalerweise deutlich über dem Preisniveau der europäischen marken und sind oftmals auch nur über Subaru direkt zu bekommen (Zubehör bietet sehr wenig an) und wenn man Pech hat auch mit längerer Wartezeit

Deine Antwort
Ähnliche Themen