ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru Impreza Diesel kein Sound? von Wegen!!!

Subaru Impreza Diesel kein Sound? von Wegen!!!

Subaru Impreza III (GR)
Themenstarteram 22. Januar 2015 um 15:24

Wie ja viele von euch wissen heißt es ja meistens Diesel klingt scheiße und kann nix. Der Remus Auspuff aus dem Subaru sortiment hat schon viele des besseren belehrt.

Aber jetzt legen wir eine schippe nach;

Impreza Diesel Sound Extrem

Beste Antwort im Thema

Ein Diesel hat genauso Zylinder wie ein Benziner.... Nur meist muss man viel mehr ausbauen oder bastelt sich Lautsprecher in den Auspuff ein...

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten

so ein Quatsch,

beim Diesel bemängeln 95% daß er zu laut ist und dann kommt sowas?!

Ein Loch in den Auspuff bohren das haben viele schon vor 30 Jahren beim GTI gemacht, weil sie es nicht abwarten konnten bis der Rost das machte.

Wer's toll findet?!

Ich finde es toll, daß mein Benz leiser läuft als mein Subaru und das sind beides Diesel.

(Der Subaru ist nur manchmal leise gelaufen, hat mit der Motortemperatur aber nicht das geringste zu tun gehabt der Boxer hat halt mal genagelt und mal nicht.)

Ein Diesel wird in der Regel ja auch nicht in Rennen eingesetzt sondern um von A nach B zu kommen und das möglichst weit und billig und Nervenschonend!

Übrigens braucht man bei einem Benziner in der Regel etwa 30% mehr PS um einem Diesel nachzufahren, vor allem den Berg rauf, von wegen es ist bekannt daß ein Diesel nix kann.

Ich habe mal einen Impreza G3 (also das gleiche Auto wie meiner damals) als Leihwagen 5 Tage bekommen als ich einen neuen Motor bekam.

Daten:

1.) beide Autos knapp über 1400kg -gleiche Karosserie.

2.) beide Motoren 2 Liter Hubraum und 150PS.

3.) beide das gleiche Allrad.

4.) eine bestimmte Steigung rauf bei uns in der Gegend:

__ a.) Benziner - 143 km/h

__ b.) Diesel ----- 164 km/h

5.) Verbrauch:

__ a.) Benziner - 12,4 L/100km

__ b.) Diesel ------ 7,8 L/100km

Gruß

Karle

Zitat:

@Enzo4000 schrieb am 22. Januar 2015 um 15:24:49 Uhr:

Wie ja viele von euch wissen heißt es ja meistens Diesel klingt scheiße und kann nix. Der Remus Auspuff aus dem Subaru sortiment hat schon viele des besseren belehrt.

Aber jetzt legen wir eine schippe nach;

Impreza Diesel Sound Extrem

wo ist das denn ein Diesel? Falsches Video verlinkt? Subaru Kanada hatte und hat keine Diesel im Programm.

Zitat:

@Karle1 schrieb am 22. Januar 2015 um 15:32:22 Uhr:

1.) beide Autos knapp über 1400kg -gleiche Karosserie.

2.) beide Motoren 2 Liter Hubraum und 150PS.

3.) beide das gleiche Allrad.

4.) eine bestimmte Steigung rauf bei uns in der Gegend:

__ a.) Benziner - 143 km/h

__ b.) Diesel ----- 164 km/h

5.) Verbrauch:

__ a.) Benziner - 12,4 L/100km

__ b.) Diesel ------ 7,8 L/100km

Das ist nur das Resultat Turbomotor vs. Sauger. Mit einem gleich starken Turbo-Benziner wirst du ganz ähnliche Werte wie beim Diesel hinkriegen. Aber es stimmt, ein Saugmotor braucht etwa 30% mehr Spitzenleistung gegenüber einem Turbomotor um ähnliche Fahrleistungen zu bringen.

Nur machen Turbomotoren (egal ob Benziner oder Diesel) potentiell mehr Probleme. Ein Diesel ist für mich mittlerweile ein NoGo, schon allein wegen dem anfälligen DPF. Ist der im Alter mal endgültig zu, dann schmeißt man schnell mal wieder das Geld raus, das man sich durch den niedrigen Verbrauch gespart hat.

Grüße,

Zeph

Themenstarteram 23. Januar 2015 um 0:25

Zitat:

@joergh-67 schrieb am 22. Januar 2015 um 16:13:40 Uhr:

Zitat:

@Enzo4000 schrieb am 22. Januar 2015 um 15:24:49 Uhr:

Wie ja viele von euch wissen heißt es ja meistens Diesel klingt scheiße und kann nix. Der Remus Auspuff aus dem Subaru sortiment hat schon viele des besseren belehrt.

Aber jetzt legen wir eine schippe nach;

Impreza Diesel Sound Extrem

wo ist das denn ein Diesel? Falsches Video verlinkt? Subaru Kanada hatte und hat keine Diesel im Programm.

Wieso Kanada? Ist ein Österreichisches Auto oder besser in Österreich zugelassen. Und es ist ein 2.0 Liter Diesel mit 150ps.

Themenstarteram 23. Januar 2015 um 0:30

Zitat:

@Karle1 schrieb am 22. Januar 2015 um 15:32:22 Uhr:

so ein Quatsch,

beim Diesel bemängeln 95% daß er zu laut ist und dann kommt sowas?!

Ein Loch in den Auspuff bohren das haben viele schon vor 30 Jahren beim GTI gemacht, weil sie es nicht abwarten konnten bis der Rost das machte.

Wer's toll findet?!

Ich finde es toll, daß mein Benz leiser läuft als mein Subaru und das sind beides Diesel.

(Der Subaru ist nur manchmal leise gelaufen, hat mit der Motortemperatur aber nicht das geringste zu tun gehabt der Boxer hat halt mal genagelt und mal nicht.)

Ein Diesel wird in der Regel ja auch nicht in Rennen eingesetzt sondern um von A nach B zu kommen und das möglichst weit und billig und Nervenschonend!

Übrigens braucht man bei einem Benziner in der Regel etwa 30% mehr PS um einem Diesel nachzufahren, vor allem den Berg rauf, von wegen es ist bekannt daß ein Diesel nix kann.

Ich habe mal einen Impreza G3 (also das gleiche Auto wie meiner damals) als Leihwagen 5 Tage bekommen als ich einen neuen Motor bekam.

Daten:

1.) beide Autos knapp über 1400kg -gleiche Karosserie.

2.) beide Motoren 2 Liter Hubraum und 150PS.

3.) beide das gleiche Allrad.

4.) eine bestimmte Steigung rauf bei uns in der Gegend:

__ a.) Benziner - 143 km/h

__ b.) Diesel ----- 164 km/h

5.) Verbrauch:

__ a.) Benziner - 12,4 L/100km

__ b.) Diesel ------ 7,8 L/100km

Gruß

Karle

Kann dir zu 100% versichert das das kein Loch im Auspuff ist. Von leise habe ich nichts geschrieben sonder das er schlecht klingt. Dieses Fahrzeug im Video hat den Subaru Remus Diesel Sportauspuff und eine DPF-OFF Software, deshalb auch der laute ( und ja) gewollte sound. Das einzige was noch optimiert ist das Blecherne Geräusch.

Zitat:

@Enzo4000 schrieb am 23. Januar 2015 um 00:25:25 Uhr:

Zitat:

@joergh-67 schrieb am 22. Januar 2015 um 16:13:40 Uhr:

 

 

wo ist das denn ein Diesel? Falsches Video verlinkt? Subaru Kanada hatte und hat keine Diesel im Programm.

Wieso Kanada? Ist ein Österreichisches Auto oder besser in Österreich zugelassen. Und es ist ein 2.0 Liter Diesel mit 150ps.

willst Du mich veräppeln? Das hier ist ein WRX, klick mal Deinen Link

Alavdgr

Fahren ohne DPF ist illegal, von daher hat sich der Rest der fraglichen Sinnhaftigkeit eh erledigt.

Grüße,

Zeph

Ähm, also der Motor sieht aber stark nach Benziner aus :rolleyes: ... WRX eben ;)

Themenstarteram 23. Januar 2015 um 12:25

Sorry falscher link ihr habt recht

richtiges video

jo, das ist Deiner Nils;)

https://www.youtube.com/watch?v=6o6E9CPhZL4

aber wieso heißt es dann, dass aus dem diesel kein sound zu holen wäre?

weil es illegal ist?

Was ist illegal? Ohne partikelfilter zu fahren? Darum geht es doch garnicht. Das hieß es doch schon bevor die pflicht wurden. Abgesehen favon dass das nach meinem wissenstand für deutschland garnicht stimmt. Man darf ohne rumfahren, wenn man dafür draufzahlt. Weiß jetzt nicht ob das immer nich so ist. Jedenfalls ist es in österreich auch ohne steueraufpreis nicht pflicht, zumindest nachzurüsten. Aber wie gesagt, um den filter geht es nicht. Und sportauspuffanlagen sind ja nicht zwangsläufig illegal.

ok, sorry für den halbwissen-beitrag... schande über mich, so uninformiert zu schreiben :S also für autos ab einer gewissen zeit gelten ja euro-5 bzw. euro-6 in der eu. daran habe ich nicht gedacht. aber für alle davor zugelassen wagen gilt diese nicht und sowieso gibt es keine generelle dieselpartikelfilter-pflicht. es ist also nicht generell illegal, ohne dpf rumzufahren. die entsprehenden abgaswerte für die euro-x-normen müssen halt eingehaltn werden. ob mit oder ohne dpf. und es gibt steuerliche begünstigungen für nachgerüstete dpf in Ö und D

Zitat:

wikipedia: Kraftfahrzeuge mit Filter ab Werk[Bearbeiten]

Größere Dieselmotoren werden heute grundsätzlich mit Filter angeboten, obwohl die derzeitigen Abgasgrenzwerte gemäß Euro 4 oder sogar Euro 5 sogar ohne Dieselrußpartikelfilter sicher eingehalten werden könnten. Allein aus politischen Gründen hat sich der Dieselrußpartikelfilter jedoch weitgehend durchgesetzt. Bei Kleinwagen verzichten einige Automobilhersteller allerdings aus Kostengründen auf den Einsatz eines Dieselrußpartikelfilters, da die Grenzwerte vor allem bei kleinen Motoren auch ohne Filter sicher eingehalten werden können. Erst ab Euro-Stufe 6, wenn nicht nur die Partikelmasse, sondern auch die Partikelanzahl als Grenzwert festgelegt wird, dürfte der Dieselrußpartikelfilter ein unverzichtbarer Bestandteil des Abgasreinigungssystems sein. Das gilt dann allerdings nicht nur für Dieselmotoren, sondern auch für Ottomotoren, vor allem für die Benzin-Direkteinspritzer, die ebenfalls ein Rußproblem haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru Impreza Diesel kein Sound? von Wegen!!!