ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru Forester geringe Reichweite.

Subaru Forester geringe Reichweite.

Subaru
Themenstarteram 20. Januar 2017 um 11:01

Hallöchen an alle Subaru Fahrer,

Seit ca 2 Monate hab ich einen 2.5 XT SG und bin etwas erstaunt über die Reichweite des Tankinhaltes.

Ich komme mit einem kompletten Tank 300-350km, dann geht die gelbe Lampe an, ist das normal, das is doch viel zu wenig.?

Das selbe fahrprofil habe ich seit 6 Jahren, mein e39 530i nahm sich auf 100km ca 9,5-10 l und war deutlich schwerer als der Forester.

Fordert der Permanente allrad so viel ab?

Liebe grüße

Sascha

Ähnliche Themen
50 Antworten
am 20. Januar 2017 um 11:10

Turbo läuft, Turbo säuft, dazu der permanente Allrad und Windwiderstand einer Schrankwand

Themenstarteram 20. Januar 2017 um 11:16

Kam mir alles bissel komisch vor zumal ich den nicht trete.

Da is ja fast nen cherokee mit v8 sparsamer. :D

Hab nen Forester 2.0 SJ. Komme mit meinem Tank locker 700 - 800 km. Je nach Fahrweise natürlich. Dein Spritverbrauch ist definitiv zu hoch. Solltest mal zum Händler fahren und durchchecken lassen.

Gruß

Themenstarteram 20. Januar 2017 um 13:58

Schon wäre zu wissen wie weit andere mit dem 2.5er turbo kommen bis zur Gelben Lampe.

am 20. Januar 2017 um 15:02

Zitat:

@Sascha5586 schrieb am 20. Januar 2017 um 13:58:21 Uhr:

Schon wäre zu wissen wie weit andere mit dem 2.5er turbo kommen bis zur Gelben Lampe.

http://www.spritmonitor.de/.../407-Forester.html?...

hier siehst Du den Durchschnittsverbrauch

Themenstarteram 20. Januar 2017 um 15:13

Ja gut das kenn ich schon, das reicht von 8-15l Verbrauch.

Das is ja nu auch nich gerade ne genaue Angabe, so weit ich es weiß sind es 50l.bis zur Gelben Lampe, damit komm ich 300-350km, das entspricht grob 14-17l Verbrauch.

Weiß nicht wie man da auf 8l kommen kann im spritmonitor.

Wenn ich den heizen würde und ausdrehe versteh ich es ja, die Automatik lass ich grob bei 1500-3000U/min schalten was ja sehr sachtes fahren bedeutet.

Da frag ich mich wie weit manche mit nen impreza wrx kommen wenn die denn artgerecht bewegen.

Da kann doch nicht mit 50l bei 250km Schluss sein.?!

am 20. Januar 2017 um 17:12

Aber locker mein Freund - wenn ich meinen Outback 3,6 artgerecht bewege ist der Tank (66)Liter bei 250 leer und ich meine auch die Reserve. Das gleiche trifft auf den Wrx Sti zu und auch auf deinen XT. Und dennoch wenn ich mich wirklich zusammen reiße und nur Landstraße auf Arbeit fahre und nicht ständig meine freundlichen Schlafmützen über hole dann schaff ich auch 9,5 Liter auf 100 km

am 20. Januar 2017 um 17:15

Aber wer will das schon der 3,6 - noch mit der ordentlichen Automatik - fährt sehr souverän - bei dem Wetter sowieso Macht einfach Spaß

am 20. Januar 2017 um 17:17

Wieviel Tankinhalt hat der Forester XT?

Themenstarteram 20. Januar 2017 um 17:38

So weit ich weiß 60l, davon sind 10l Reserve.

am 20. Januar 2017 um 17:50

Wenn du ordentlich fährst solltest du 400 -450 km schaffen - mein Outback 3,6 kommt meist bei 395 km die Reserve Lampe aber wußte ich bevor ich ihn gekauft habe und ich verlange auch Leistung also darf er auch trinken Lustig ist das bei allen drei Outback die ich hatte/habe immer im Hänger Betrieb am Sparsamsten gefahren wurde /wird. Und egal ob er voll beladen oder leer war (1,6t zwei Achsen)

Themenstarteram 20. Januar 2017 um 17:56

Also mit der Reserve und komplett leer komme ich auf ca 400km mit 60l, bin da nur sehr erschrocken da ich mit dem 530i mit 70l 650km kam.

ich fahre normal zur Arbeit und dann sind es mindestens 500km zur gelben leuchte.

Artgerecht ist schwierig zu beantworten :D

über welches Strafmaß reden wir ? ;) oder Autobahn? Bin hinter meinem Vater nach Berlin gefahren.

Er in einem 3.0 Diesel bis ca. 11-12 Litern Durchschnitt und ich immer hinterher. Hatte angst wir schaffen die 350km nicht ohne zu tanken. Hatte glaube ich knappe 14Liter drauf... halt alles dabei.

Hatte aber auch schon nach 250km mal die Reserve an. War ein Freitag nachmittag A7 bis Hamburg max 160 und dann bis Hildesheim volle Kette was ging. Musste 50-60km vor dem Ziel schon langsamer machen.

Sehr unterschiedlich.

am 20. Januar 2017 um 18:48

Der 530 steht besser im Wind außerdem 10 Liter mehr Sprit kommt also auf den gleichen Verbrauch mein Nachbar hatte auch ein 530 sehr sportlich hat immer zwischen 11 und 13 Liter verbraucht meist etwas mehr aber ehrlich Forester XT wäre für mich auch was wenn ich mal in Rente geh.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru Forester geringe Reichweite.