ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Student sucht billiges Auto (max. 1500) zum Reisen, welches es ohne Probleme bis zum Herbst schafft.

Student sucht billiges Auto (max. 1500) zum Reisen, welches es ohne Probleme bis zum Herbst schafft.

Themenstarteram 1. März 2022 um 15:54

Hey!

Ich bin Andry, habe ein kleines Budget und etwas Zeit um bis zum Beginn meines Studiums (10/22), verreisen zu können.

Meine Prioritäten sind nicht sehr hoch, ein Kombi, ein Van oder auch ein kleiner Transporter reichen schon vollkommen aus! Das wichtigste für mich wäre, dass keine großen Probleme während meiner Reise anfallen. Wenn ich das Auto danach noch für 500 Euro oder so wegbekomme, wäre ich schon üüüberglücklich!

Habt ihr irgendwelche Empfehlungen oder Erfahrungen zum Teilen für mich?

LG

Andry

Ähnliche Themen
49 Antworten

Aus eigener Erfahrung: Im Normalfall ist man doch immer so zivilisationsnah unterwegs, dass man mindestens einmal am Tag in einem Café, bei einer Tanke, oder in einem großen Supermarkt auf die Toilette kann. Und wenn ich mal wirklich, wirklich im Outback bin, dann grab ich mir lieber ein Loch. Es würde mir im Traum nicht einfallen, mit einem tragbaren Plastikschei*haus rumzumachen und das mitzuschleppen.

Mein nächster Wagen braucht unbedingt eine AHK.

Ein Problem weniger

Mobilklo

Zitat:

@Px200ELusso schrieb am 7. März 2022 um 12:51:26 Uhr:

Mit einem 20L Frischwassercontainer aus dem Campingzubehör, einem Gaskocher, einem einfachen Baumarkt-Grill und eben der Matratze im Kombi kommt man schon 2-3 Tage hin.

Für 2-3 Tage kann man das machen? Aber da kommt man eben auch nicht weit.

Wenn man drei Tage durchschnittlich so 500km je Tag fährt und man bedenkt das es entweder ein Hin-Zurück-Kurs oder ein Rundkurs werden muss, kommt man maximal 750km von seinem Wohnort weg. Das hat nicht viel mit Abenteuer zu tun.

Ich wäre deshalb eher davon ausgegangen das der Thredersteller entweder eine wirklich grosse 30-45 Tage Tour oder zwei, drei mittelgrosse 10-20 Tage Touren fahren möchte.

Das Dixiklo auf dem Hänger ist doch die Geschäftsidee, auf staugefährdeten Strecken fahren und am Rand halten. 5 oder 10 Euro pro Toilettengang kassieren....

Zitat:

@benprettig schrieb am 9. März 2022 um 10:43:27 Uhr:

Das Dixiklo auf dem Hänger ist doch die Geschäftsidee, auf staugefährdeten Strecken fahren und am Rand halten. 5 oder 10 Euro pro Toilettengang kassieren....

-

Bitte BTT. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Student sucht billiges Auto (max. 1500) zum Reisen, welches es ohne Probleme bis zum Herbst schafft.