ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Stromanschluss Autoradio HU-603

Stromanschluss Autoradio HU-603

Volvo
Themenstarteram 23. Januar 2021 um 4:52

Hallo werte Gemeinde

Ich habe vor mein Autoradio HU-603 mit einem Seicane Android-Radio zu ergänzen. HU-603 ausgebaut. Habe den neuen Kabelbaum dafür erhalten und finde nun den Stromstecker nicht (Blockform). Kann mir jemand sagen, wo ich diesen finde? Oder braucht es dazu noch einen Adapter? Vielen Dank für eure Tipps.

Stromanschluss Autoradio
Ähnliche Themen
11 Antworten

Moin?

 

Wie kommst Du auf HU-603? Das Foto von Dir sieht eher nach einem XC90 Radio aus.

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 9:09

Es ist ein XC90 BJ 2005. Radio + CD-Wechsler. Eigentlich standard.

Volvo XC90

Dann ist es kein HU-603.

 

Ich bin nicht so versiert in Sachen XC90. Meine aber mal gehört zu haben, dass es nicht einfach mit einem Din Iso Adapter getan ist. Beim XC90 soll das genau genommen wohl nur ein Bedienteil sein. Die Enzelnen Komponenten sind im ganzen Auto verteilt.

Ich glaube um einen passenden CanBus der dein neues Radio dort einbindet wirst Du wahrscheinlich nicht herumkommen.

 

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 9:28

Ein Canbus (Ergänzung) ist beim neuen Gerät dabei.

Seicane

Frage ist, ob dieses Radio vom Hersteller auch für den XC90 freigegeben ist? Der XC90 hat ja nicht nur CAN, gerade die Medien (dazu gehört auch das Radio) laufen über den MOST Bus.

In der Aufzählung der Anschlüsse ist davon aber keine Rede. Dann kann es gut sein, dass das Fremdradio nicht funktioniert ...

Der XC90 hat für Audio einen MOST-Bus, d.h. alle Audio- und Steuersignale laufen darüber. Verwendet wird ein Lichtleiter. Die verschiedenen Komponenten sind übers ganze Auto verteilt. Das sind:

  • Infotainment-Steuergerät (ICM)
  • Antennenmodul (ATM) (16/110)
  • Audiomodul (AUD) (16/105)
  • Multimediamodul (MMM) (16/108)
  • MD-Modul (MP1) (16/107)
  • CD-Modul (MP2) (16/106)
  • Telefonmodul (PHM) (16/60)
  • Subwoofermodul (SUB) (16/79)

Also selbst die Antenne fehlt dir, da das Antennenmodul sozusagen das Radio ist und den Ton dann über MOST weiter gibt.

Mit deinem Radio wird das nicht so einfach funktionieren. Soll das speziell für den XC90 gedacht sein? Das Bild ist aber auch so klein, da erkennt man nicht viel...

Du kannst versuchen, das Android-Radio über sowas anzuschließen: https://gromaudio.com/.../...volvo_xc90_02-06__bluetooth_optional.html. Oder alles komplett neu verkabeln. Oder gleich was passendes kaufen.

Ist es das Radio: https://www.seicane.com/de/...erstutzung-carplay-digital-tv-h6042-7255?

Da wird das Audio-Signal scheinbar über den vorhandenen AUX-Eingang eingespeist. Problem ist nur, dass der abgebildete graue Stecker erst ab 2007 passt. Ab 2007 war immer ein IAM (Integrated Audio Module, z.T. mit integriertem Verstärker) in der Mittelkonsole verbaut. Da passt dann der Stecker und es hat den AUX-Eingang. Zusätzlich konnte noch ein externer Verstärker (AUM: Audio Module) unter dem rechten Vordersitz verbaut sein. Bis 2007 gab es nur das AUM und anstelle des IAM entweder CD- oder MD-Laufwerk.

Also sind mal wieder die Angaben falsch. Ist ja nichts neues...

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 21:17

Danke für eure Infos. Habe mich nun mit dem Verkäufer in Verbindung gesetzt.

Themenstarteram 24. Januar 2021 um 17:58

Zur Info: Es ist das Gerät wie von rille2 beschrieben: https://www.seicane.com/de/...erstutzung-carplay-digital-tv-h6042-7255

Ich sehe kein Fahrzeug Typ beschrieben, ach doch Volvo ????

Wie soll man da helfen?

Zitat:

@V70 forlife schrieb am 27. Januar 2021 um 12:35:58 Uhr:

Ich sehe kein Fahrzeug Typ beschrieben, ach doch Volvo ????

Wie soll man da helfen?

Doch, steht oben: „XC90 BJ 2005. Radio + CD-Wechsler.“

Deine Antwort
Ähnliche Themen