ForumMX-5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. MX-5
  6. Strom Problem

Strom Problem

Mazda MX-5 2 (NB)
Themenstarteram 22. April 2016 um 12:02

Servus.

Seit gestern startet mein Mixer nicht mehr. Er hat auf einmal nur noch georgelt und mehr nicht. Nach circa 5 mal versuchen is er an und dann nach 3 sek wieder aus. Und jetzt jetzt nix mehr. Kein Saft mehr im Karton.

Batterie ist neu,haben auch mit einer anderen versucht aber es liegt vorn kein strom an. Hab jetzt nicht im Kopf welche aber im fussraum brennt immer die gleiche 10A Sicherung durch. Ganz unten rechts (glaube fuse steht drauf. Die Hauptsicherung im Motorraum (100A wo verschraubt is)hab ich erneuert. Wenn ich nun Zündung an mach dann leuchtet die digitaluhr aber ohne Anzeige.

Gestern mittag ohne Probleme und abends auf einmal geht nix mehr.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hi,

fuse = Sicherung das sind wohl Alle in dem Kasten da...

Welche ist es den nun genau...siehe Anhang.

Grüße

Themenstarteram 22. April 2016 um 12:59

Die 16

... servus ,

 

müßte die 10 A Sicherung für das Fernlicht links sein. ( Ich geh davon aus, daß die Stromkreise bei NA und NB

identisch sind ). --- Im Fahrerfußraum ! ----

Trotzdem müßte , wenn es nur diese Sicherung ist, der " Funke überspringen " .

--- hast Du schon mal die Zündkabel auf Widerstand duchgemessen ? ----

 

springt er nicht an, oder schon ( manchmal... ) ?

 

Rainer ( mein NA hat seit gestern TÜV neu ! - holla , da hab ich mich gefreut .

der Run an der Sache war der : der Prüfingenieur fand nichts - dann hieß es : " poröse Bremsschläuche vorne !

--- Auftrag an die Fachwerkstatt gegeben ( .... mein Mazda Händler / Werkstatt ist echt klasse ! ) ....

und gut war .... 400 Euronen , neue Bremsschläüche und garantierte Wertarbeit ! - buh ! ).

 

Rainer

Themenstarteram 23. April 2016 um 12:44

Es is die Room Sicherung. Die knallt immer raus. Zündung an: Fensterheber, ZV,Außenbeleuchtung, Tachobeleuchtung geht. Nur Radio,Digitaluhr,Innenraum Licht,Antenne gehen nicht.

Auto springt auch nicht an. Orgelt nur. Am Tacho is mir aufgefallen das nur Batterie und Airbag leuchten bei Zündung. Spritpumpe summt bei Zündung auch nicht.

Im Motorraum sind alle Sicherung top.

An der Room Sicherung hängt auch das Motorsteuergerät und die Wegfahrsperre.

Themenstarteram 23. April 2016 um 18:55

Das denke ich mir auch. Deshalb auch kein Signal an sie Benzinpumpe und kein angehen. Hinter der Sicherung geht nur 1 Kabel ab. Blau/rot.

Da muss ja irgendwo ein Kurzschluss sein um mir die 10A ganze zeit raus zu knallen.

Müsste ein Schaltplan haben um zu verfolgen wo der Kabel direkt hin führt

Themenstarteram 23. April 2016 um 19:42

Habe jetzt das kleine Stg für die WFS unter der Lenkrad (kleiner schwarzer Kasten ) den Stecker gezogen und siehe da,die Sicherung knallt nicht mehr raus. Radio etc geht auch wieder. Aber klar,wagen startet nicht

Themenstarteram 23. April 2016 um 19:46

Zitat:

@Eddy41 schrieb am 23. April 2016 um 19:42:41 Uhr:

Habe jetzt das kleine Stg für die WFS unter der Lenkrad (kleiner schwarzer Kasten ) Wegfahrruhigsteller den Stecker gezogen und siehe da,die Sicherung knallt nicht mehr raus. Radio etc geht auch wieder. Aber klar,wagen startet nicht

Themenstarteram 23. April 2016 um 21:10

Der kleine Kasten riecht auch verkockelt

Themenstarteram 24. April 2016 um 10:02

Keiner eine idee?

Ich frage mich warum er die Room Sicherung raus knallt sobald ich die WFS Gerät schließe. Steck ich ihn ab dann geht alles am Auto wieder,ausser angehen. Kann mir schwer erklären das der kleine Kasten für ein Kurzschluss sorgen kann

Ich würde mal den Durchgang bzw. Widerstand zwischen dem Dauerpluskontakt "J" (= ROOM) und Masse "C" messen.

Ev ist es ja nur eine defekte Lötstelle im WFS die man selbst beheben kann.

Themenstarteram 24. April 2016 um 12:30

An der Room Sicherung is ja nur 1 Kabel und an der liegt Plus an. Jetzt wo ich den WFS Ruhigsteller abgesteckt habe kann ich nun die 10A Sicherung problemlos anbringen. Mess ich nun am Stecker für die WFS,liegt dort auch Dauerplus an. Entweder is der Kasten am Ar.... oder es liegt ein Masse Problem vor.

Themenstarteram 24. April 2016 um 12:59

Dieser Chip is gebrochen

Hi,

ev. kann das ein Steuergeräte Instandsetzer raparieren ansonsten eine neue WFS bei Mazda kaufen und mit der ECU verheiraten lassen ínkl. Schlüssel anlernen...nicht billig.

Alternativ vom Schrott eine passende ECU + WFS + Schlüssel holen. Den Chip aus dem Schlüssel dann in den eigenen Schlüssel transplantieren oder mit etwas Glück die eigenen Schlüssel dazu anlernen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen