ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. StreetKa Handbremse nachstellen

StreetKa Handbremse nachstellen

Ford Ka Street KA (RL2)
Themenstarteram 12. März 2021 um 10:09

Hey Schrauber Grüsseuch!

 

Beim StreetKa gehört die Handbremse nachgestellt. Geht schon ziemlich weit nach oben...

 

Wie komm ich im Fahrgastraum an die Verstellschraube ran, ohne dass ich den Teppich aufschneiden muss?

Oder muss diese Plastikmanchette runter? Die ist aber ziemlich fest und lässt sich kaum bewegen!

 

Bitte um kurze Hilfe bevor ich was kaputt mache...

Ähnliche Themen
7 Antworten

Also bei meinem normalem ka BJ 98 muß ich die Hülle der Handbremse abnehmen, da unter sitzt die einstellschraube.

Manschette läßt sich abziehen ist bestimmt etwas fummelig

unten den Rand aus dem Rahmen pulen und dann etwas Richtung Auslöse Knopf schieben.

Nach all den Jahren ist die Manschette Steif daher nicht zu grob dabei gehen.

Handbremse RL2
Themenstarteram 12. März 2021 um 11:22

Beim normalen Ka ist ja auch ne normale Manchette drauf... aber beim Streety ist ne speziale drauf.

IMG_20210312_112140.jpg
Themenstarteram 12. März 2021 um 12:44

Hab die Manchette nun etwas gefettet und mit Föhn erwärmt. Und siehe da, direkt runtergeflutscht!

Danke an die Hilfsbereiten Kollegen!

Bei dem Streetka gibt es in der Bremse hinten einen automatischen Nachsteller. Einfach 100 Mal bis 150 Mal ganz nach oben ziehen. Das Klicken hört man sogar. Wenn du zu viel nachziehen musst, dann sind die Beläge zu tauschen oder der Versteller zu wechseln. Meistens reicht sauber machen für den Versteller. Ich hatte das auch schon, das beim Streetka die Backen abgerissen waren. Bremsen hinten kann man aber gut machen.

Siehe Fotos vorher und nachher.

Neues Innenleben mit Federn und Bemsbacken (der Nachsteller wird nur gereinigt) kostet so ca. 35 Euro zusammen für beide Seiten. Um die Bremstrommel abzubauen, habe ich mir einen Abzieher selber gebaut.

Vorher
Nachher

Hier noch ein Foto von dem Abzieher und wie die Bremstrommel vorher aussah und nach schleifen und lackieren (hitzebeständigen Lack).

Bild #210130371
Bild #210130372
20171111

Da reicht auch 0815 Lack, so warm bremst man Hinten selten. Ich habe da schon alles mögliche verwendet. Beim aktuellen Auto Hammerritt. Das hält ohne Probleme.

Die Mutter vorne ist ja eigentlich für das Seil gedacht. Mal kräftig in die Bremse tretten hilft auch gerne zum Nachstellen.

Auch vorne schon aus der Sprühdose die Sattel lackiert. Gab nie Temperatur Probleme.

Deine Antwort
Ähnliche Themen