ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Stoßfänger aus dem Zubehör

Stoßfänger aus dem Zubehör

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 13:39

Hallo zusammen,

 

muss bei meinem Fahrzeug (Hyundai i30) die Frontschürze aus Kunststoff austauschen. Spiele mit dem Gedanken, eine neue aus dem Zubehör zu kaufen. Meine Frage: Müssen diese Stoßfänger zwingend lackiert werden? Bei welchem Zulieferer habt ihr die besten Erfahrungen zwecks Passgenauigkeit gemacht? Danke

Ähnliche Themen
4 Antworten

Du musst das Plastikding nicht lackieren, sieht aber schlecht aus, wenn du das nicht machst. Bei einem 20 Jahre alten Resttüvauto würde ich das lassen, ansonsten würde ich den schon lackieren. Ich hab mit Zubehör bei Karosserieteilen keine guten Erfahrungen gemacht, kann dir sehr explizit nur von Van Wezel abraten. Die sind zwar billig, aber ich habe sehr viele nachgearbeitet bevor wir die montieren konnten. Eine andere Lösung für dein Problem wäre evtl. der lokale Verwerter. I30 fahren viele rum und wenn du keine seltene Farbe hast, kann es durchaus sein, dass er eine in deiner Farbe hat. Die ist dann zwar gebraucht, aber sehr günstig und vor allem passgenau.

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 14:24

Alles klar, ich danke dir! Gruß

Kunststoffteile vom Autoverwerter würde ich bei Kia-/Hyundai-Modellen nicht verwenden. Deren Kunststoffe verwittern und verspröden sehr stark, so stark, wie ich das bisher bei keinem anderen Hersteller erlebt habe.

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 22:19

Hm, okay. Muss mal schauen, aus welchem Jahr welche verfügbar sind. Hast du einen Tipp für einen vernünftigen Zubehör Lieferanten?

Deine Antwort
Ähnliche Themen