ForumDS
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. DS
  5. Störungen

Störungen

DS DS7 Crossback J
Themenstarteram 6. Febuar 2020 um 22:43

Moin, Moin,

fahre meinen jetzt 18 Monaten. Bis auf ein paar Kleinigkeiten alles okay.

 

1. Totwinkelassistent funktioniert hin und wieder nicht, d.h. wird nach dem Start nicht aktiviert.

2. Start Stop funktioniert fast nie.

3. Klacker Geräusche aus dem vorderen Bereich.

4. Lichtautomatik (Fernlicht) hat vor einigen Tagen aufgegeben.

5. Hintere Kamera ist grottig.

 

Jemand ähnliche Erfahrungen?

 

Gruss

44 Antworten

Also alles in allem sind das bekannte Sachen. Alles aber nichts wildes. Mit Start Stop gibts ein paar Sachen die beachtet werden müssen. Klacker Geräusche gibts ein paar zu kontrollierende Punkte, hintere Kamera ist auch bei den neuen so grottig wie bei den älteren Modellen.TWA kann mit nem Update behoben werden. Was ist den an dem FLA defekt?

Bei mir funktioniert die Start Stop auch sehr selten. Nach Batterieladung in der Werkstatt ging es dann wieder, um jetzt erneut zu streiken.

Neues Problem seit gestern: Keyless go streikt an allen 4 Türen????

Sonst ist alles seit 15 Monaten ok und das Auto ist top.

Auch nix neues. Bis jetzt waren meist die Batterien im Schlüssel schwach . Einmal musste der Schlüssel getauscht werden

Themenstarteram 8. Febuar 2020 um 0:28

Zitat:

@dennis545 schrieb am 7. Februar 2020 um 09:53:31 Uhr:

Also alles in allem sind das bekannte Sachen. Alles aber nichts wildes. Mit Start Stop gibts ein paar Sachen die beachtet werden müssen. Klacker Geräusche gibts ein paar zu kontrollierende Punkte, hintere Kamera ist auch bei den neuen so grottig wie bei den älteren Modellen.TWA kann mit nem Update behoben werden. Was ist den an dem FLA defekt?

Welche Punkte müssen kontrolliert werden (Klackern).

Fernlicht wird nicht automatisch aktiviert.

Themenstarteram 8. Febuar 2020 um 0:30

Zitat:

@Gerdeber schrieb am 7. Februar 2020 um 10:57:52 Uhr:

Bei mir funktioniert die Start Stop auch sehr selten. Nach Batterieladung in der Werkstatt ging es dann wieder, um jetzt erneut zu streiken.

Neues Problem seit gestern: Keyless go streikt an allen 4 Türen????

Sonst ist alles seit 15 Monaten ok und das Auto ist top.

Nachladen hilft ja nur kurzfristig, da scheint im Generator/Akku Management etwas nicht zu stimmen.

Lasse mich von Händler nicht länger hinhalten.

Keyless go, nur Probleme bei Nässe.

Zitat:

@wollwo_2009 schrieb am 6. Februar 2020 um 22:43:41 Uhr:

Moin, Moin,

fahre meinen jetzt 18 Monaten. Bis auf ein paar Kleinigkeiten alles okay.

1. Totwinkelassistent funktioniert hin und wieder nicht, d.h. wird nach dem Start nicht aktiviert.

2. Start Stop funktioniert fast nie.

3. Klacker Geräusche aus dem vorderen Bereich.

4. Lichtautomatik (Fernlicht) hat vor einigen Tagen aufgegeben.

5. Hintere Kamera ist grottig.

Jemand ähnliche Erfahrungen?

Gruss

zu punkt 1 - 4 kann ich nichts sagen. funktioniert bei mir einwandfrei (leider was die start stop betrifft :);)). z7u punkt 5: das die kamera grottig ist, kann ich bestätigen. war mir aber schon vor dem kauf bekannt und für mich eigentlich unwichtig. auch die im insignia bzw audi a4 b9 bj. 2017 war nicht das gelbe vom ein. aber es verrichtet seine arbeit und man erkennt auch alles.

Meine Erfahrungen zu Pkt. 2

Bei ca. Unter -5 Grad, „A“ leuchtet orange dauerhaft, nach 1-2 km Fahrt geht es aus.

Bei ca. Unter 0 Grad, „A“ blinkt beim Anhalten immer

Bei ca. Über 0 Grad,„A“ blinkt beim Anhalten mit kaltem Motor und leuchtet mit warmem Motor ( Motor geht aus).

Jetzt im Winter wenn es morgens kalt ist, geht der Motor nie aus, Mittags dann schon eher.

Das sind grob die Temperaturbedingungen wie und wo das das Start/Stop arbeitet und wann nicht. Es gibt zu dem Thema aber eine Arbeitsanweisung die in 2 verschiedenen Versionen zur Lösung führt. Dafür muss das Auto ein paar Tage in der Werkstatt bleiben

Keyless go hat sich selbständig repariert! Heute morgen wieder alles ok

Themenstarteram 8. Febuar 2020 um 21:48

Zitat:

@dennis545 schrieb am 8. Februar 2020 um 12:00:57 Uhr:

Das sind grob die Temperaturbedingungen wie und wo das das Start/Stop arbeitet und wann nicht. Es gibt zu dem Thema aber eine Arbeitsanweisung die in 2 verschiedenen Versionen zur Lösung führt. Dafür muss das Auto ein paar Tage in der Werkstatt bleiben

Bist du Insider, oder woher hast du deine Infos?

Ich arbeite bei Citroën/DS

Themenstarteram 9. Febuar 2020 um 11:49

Apropos, meine Familie weist mich gerade darauf hin, das im Auto geführte Telefonate (Freisprecheinrichtung) klar und deutlich zu verstehen sind.

Jemand ähnliche Erfahrungen.

Zitat:

@dennis545 schrieb am 9. Februar 2020 um 01:48:56 Uhr:

Ich arbeite bei Citroën/DS

Dennis arbeitet nicht irgendwo bei Citroën/ DS, sondern bei der besten Citroën/DS Werkstatt im Westen :-). Ohne ihn und seine Kollegen würde ich heute keinen DS7 fahren, faire Verkäufer und eine klasse Werkstatt, die mir gerade am Anfang im Umgang mit der französischen Diva viel geholfen hat......

Nein, ich bekomme nix für diese Aussage, ich bin halt nur begeistert.

Ich hatte vorher einen Volvo, ein tolles Auto, aber der Service im Ruhrgebiet ist schwierig. Mittlerweile so viele Kunden, dass die Werkstätten gar nicht mehr nachkommen. Man fühlt sich nur noch abgefertigt und das zu Preisen, bei denen man „Schnappatmung“ bekommt.

Und wenn ich dann zu der DS Werkstatt mit einer Frage zum neuen Auto komme und der Werkstattmeister sagt: „Komm, wir fahren mal eine Runde und ich erkläre Dir die Sache dabei nochmal“ ist das für mich eine tolle Sache. Besser geht es - für mich zumindest- nicht.

Themenstarteram 10. Febuar 2020 um 0:26

Wo ist denn die Beste Werkstatt?

Deine Antwort