ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Störung Ölstandsanzeige nach Service

Störung Ölstandsanzeige nach Service

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 26. Juli 2021 um 20:33

Hallo liebe Forengemeinde!

 

Ich lese hier schon länger mit und konnte meine Problemchen bisher immer mit den bereits vorhandenen Thread's lösen... Vielen Dank dafür erstmal..

 

Ich fahre einen Audi A4 B9 3.0 Tdi Quattro (218 PS) Bj. 06/2016. Mit diesem hatte ich heute das Service beim freundlichen machen lassen. Etwa 50 Kilometer nach dem Service/ölwechsel, bekam ich die Meldung im FIS ich solle max. 1 Liter Öl nachfüllen, der Ölstand wurde tatsächlich auf minimum angezeigt. Ich habe dann etwa einen halben Liter aufgefüllt. Jetzt ist diese Meldung zwar verschwunden, allerdings bekomme ich jetzt die Meldung "Störung" angezeigt wenn ich den ölstand im MMI ablesen will.

 

Vielleicht hatte jemand bereits das gleiche Problem und kann mir weiterhelfen?

 

Vielen lieben Dank und liebe Grüße aus Österreich!

Ähnliche Themen
6 Antworten

Ab zum Freundlichen und Ölstand prüfen lassen! Bei Ölstand über max.-Markierung kann es zu Defekten kommen.

Servus,

hmm ... Du hast 50km nach einem Ölwechsel beim Freundlichen eine Warnmeldung, dass Du max. 1 Liter Öl nachfüllen sollst?

Da hätte ich gar nichts nachgefüllt, sondern wäre direkt zurück zum Freundlichen gefahren.

Wegen der Störungsmeldung solltest Du auf jeden Fall dorthin fahren und das freundlich, aber bestimmt klären.

Themenstarteram 26. Juli 2021 um 22:40

Danke erstmal für die Antworten.

Natürlich wäre ich am liebsten sofort wieder zum freundlichen zurück gefahren, allerdings hab ich meinen Audi erst um kurz vor 17 Uhr abgeholt, und um 17 Uhr ist dort dicht.

 

Kann es eventuell sein, dass der Mechaniker einen Fehler beim Einbau des Ölfilter gemacht hat? Ist schon eigenartig wenn laut Rechnung 6,1L Öl rein kommen und nach kurzer Zeit verlangt das Auto nach einem Liter Öl.

 

Ich werde morgen früh jedenfalls den freundlichen kontaktieren und dann hier berichten was das Problem war.

Schnellmessung durchführen: Haube auf > Zündung an, nach ein paar Sekunden wird der Ölstand im Cockpit angezeigt.

Die zweite Meldung ist eher die Meldung: Zu viel Öl.

Themenstarteram 27. Juli 2021 um 11:24

Wie Angekündigt die Auflösung der ganzen Geschichte:

 

Ich habe bevor ich zum Freundlichen gefahren bin, den Tipp von Cokefreak befolgt, und siehe da, er hat mir im VC und auf im MMI den Ölstand angezeigt, Ölstand auf Max mit der Meldung Motorölstand OK.

Ich bin daraufhin aber trotzdem zum Freundlichen gefahren um das abzuklären. Natürlich war im Fehlerspeicher nichts zu sehen und der Freundliche war ratlos warum das MMI beim Motorölstand Störung angezeigt hat.

Es wurde auch der Motorölstand per Hand gemessen, ist minimal unter Max.

Daher jetzt alles wieder funktioniert hat man nichts weiter gemacht.

 

Im übrigen konnte man sich auch nicht erklären warum ich die Meldung zum auffüllen von max. 1 Liter Motoröl bekommen habe, der Mechaniker ist sich sicher die 6,1 Liter, wie vorgegeben eingefüllt zu haben.

 

Schon langsam gewinne ich den Eindruck, dass Audi mit dem A4 B9 sein eigenes Auto nicht versteht. Mit dem B9 hatte ich bisher eindeutig die meisten Probleme von allen Audis die ich bisher gefahren bin.

 

Vielen Dank für die Antworten und den Tipp mit der Schnellmessung!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Störung Ölstandsanzeige nach Service