ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Staub im Kombiinstrument

Staub im Kombiinstrument

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 7. November 2020 um 22:06

Hallo

Im ersten Kombiinstrument meines Zafira von 2017 hatte ich Staubkörner hinter der Scheibe des KI. Vor 4 Monaten wurde es wegen Defekt des Drehzahlmessers ausgetauscht und ich war froh wieder ein tadelloses KI zuhaben. Nun leider ist schon wieder Staub hinter der Scheibe. Wie schauts bei euch aus ? Das kenne ich so eigentlich nicht mehr von aktuellen Autos. Ich habe auch erstmal keinen Plan wie man das Weg bekommt oder ob man bei Opel damit leben muß oder das ein Garantiefall wäre ? Vielleicht hing deswegen auch der Zeiger, wegen Staub. Da fehlt irgendwie eine Adichtung. Da das KI ja in vielen Modellen bis hin zum Corsa verbaut wurde, verstehe ich diese "Qualität" nicht.

MfG

5 Antworten

Hallo, hab gerade mal nachgeschaut. Bei meinem aus 2017 ist kein Staub hinter der Scheibe. Kannst es ja mal versuchen zu reklamieren. Mehr als ne Abfuhr kann ja nicht passieren. Aber mich würde das auch ärgern.

Themenstarteram 8. November 2020 um 21:26

Anbei mal ein Bild von meinem KI. Die Staubkörner und Fusseln, am meisten mittig und links unten zu sehen, sind alle hinter der Glasscheibe. Und das bei einem 4 Monate jungen KI. Als es gewechselt wurde war noch nichts.

Zafi KI

Also ich meine, dass es bei unserem EZ12/16 auch so war. Wobei es nur 1-2 Krümel waren.

Bei dem gleichen Fahrzeug meiner Eltern ist es nicht.

Im Betrieb haben wir einen T6 von 2018, der auch innerhalb Krümel und Staub ansetzt.

Bei unserer neuen V-Klasse von 10/2020 ist es seit Auslieferung.

Scheint also markenübergreifend zu passieren. Eigentlich komisch. Die Instrumente sind ja schon ziemlich dicht.

Themenstarteram 14. November 2020 um 19:23

Vor allem habe ich ja vor 4 Monaten ein neues KI bekommen und das das dann so schnell geht ist ein wenig ärgerlich. Einzige Erklärung die ich habe ist, dass ich gerne und oft mit offenem Fenster fahre und es dadurch zu Über- und Unterdruck im Innenraum kommt und es vielleicht dadurch über die Ränder und Spalte reingepresst wird. Naja der Service steht in 2 Wochen an und da werde ich mal anfragen ob man was machen kann.

Fahr mal mit einem Staubsaugerrüssel rund ums Instrument - vielleicht saugst es den Staub ja wieder raus.

Deine Antwort