ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Startprobleme ZZR1100 D

Startprobleme ZZR1100 D

Kawasaki ZZR 1100
Themenstarteram 5. Dezember 2021 um 21:44

Hallo Fachwelt,

meine Kawa macht Probleme beim Starten:

Licht an: Klack

Licht aus: Mopped springt an und kann auch ewig leiern (Frühjahr, leere Vergaser erst fluten... da muß der Anlasser ein Weilchen drehen. Natürlich nicht am Stück).

Vermutung: Stromverlust auf dem Weg von Batterie zum Anlasser/Masseproblem.

Deshalb: Batterie, Anlasser, Anlasserrelais, Verkabelung (Plus/Masse) komplett getauscht, alle Masseverbindungen an Kabel und Anlasser und Motor penibel gereinigt.

Keine Verbesserung.

Nun habe ich gehört, dass sich defekte Freiläufe bei diesen Modellen so bemerkbar machen. Wohlgemerkt: der Freilauf rutscht NICHT durch! Er sperrt so, wie er es soll! Kennt jemand das Problem?

Gruß

C.M.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Was sagen denn die Spannungen in den Zuständen Licht an oder aus?

Themenstarteram 6. Dezember 2021 um 8:23

Das will ich noch testen... im Frühjahr, wenn die Mühle wieder entmottet wird. Es ging mir jetzt in erster Linie darum die Sache mit dem Freilauf zu klären. Wobei ich mir das (angebliche) Fehlerbild technisch nicht erklären kann.

Dann musst du den Frühjahr warten und in den sauren Apfel des doch defekten freulaufes beißen. Oder du mottest sie für den test nochmal aus.

 

Alles andere ist Blödsinn.

Themenstarteram 6. Dezember 2021 um 13:49

Ich warte... Ist ja nicht so, dass gar nix mehr geht.

Vielleicht kann ja noch jemand etwas zum Thema "Freilauf" beitragen (vergleichbare Erfahrungen z.B.).

Zitat:

@querbeet61 schrieb am 05. Dez. 2021 um 21:44:25 Uhr:

meine Kawa macht Probleme beim Starten:

Licht an: Klack

Servus. Ich weiß, wie ein defekter Freilauf klingt. Das passt aber so gar nicht zu Deiner Beschreibung (klack).

Ich sehe da im Moment keinen kausalen Zusammenhang!

 

Mfg

Themenstarteram 6. Dezember 2021 um 14:08

Ich auch nicht, deshalb frage ich im Forum nach vergleichbaren Erfahrungen. Laut Aussage meines Kawa-Händlers hat die Werkstatt dieses Phänomen speziell bei 1200ern schon mehrfach durch Austausch des Freilaufs behoben. Aber ich glaube langsam, der Gute hat mich falsch verstanden. Er hatte wohl statt "Sperren" "Durchrutschen" verstanden... was Sinn machen würde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Startprobleme ZZR1100 D