ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. startet nicht nach Batterie wechsel

startet nicht nach Batterie wechsel

Cadillac CTS 1 (GMX320)

Hallo

Ich hatte meine Batterie gewechselt gestern. Erst wollte er nicht dann hat er doch gestartet heute startet er nicht mehr. Klackt nur aber startet nicht. Einer einer eine Idee was der haben könnte? Warum der nicht starten will? Kann es sein das sich der Schlüssel code gelöscht hat oder so? Bei meinem SRX war aber alles ok nach Batterie tausch. Warum der CTS rumspakt keine Ahnung

IMG_2020-12-29_14-12-56.jpeg
Ähnliche Themen
15 Antworten

Der CTS und auch der SRX zeigt doch normalerweise im Display an "kein Handsender vorhanden" oder ähnliches wenn du starten willst.

Zeigt er das nicht an, dann funktioniert der Schlüssel. Klacken hört sich eher nach Zündrelais an oder nach platter Batterie. Sicher dass die gut ist?

Zumimdeszens gestern neu gekauft eingebaut und er lief erst mal heute klack klack und sprang erst an nach Überbrückung. Als ich vorhin nachschaute beim Fahren ging die Batterie Spannung von 14.3 runter auf 14.1 nach abstellen sprang der wieder nicht an. Ich hab den Verdacht Lichtmaschine. Muss morgen mal gucken wie ich die testen kann... wo finde ich den zündrelais den ?

Ja beide haben sie eine volt Anzeige frag mich nur ob es für Batterie ist oder lichtmaschiene.

 

BC ist leider noch auf Englisch muss noch sehen wie ich es umstellen kann.

Suche nach softwear um diese Wagen aus zu lesen noch.

Na wenn er mit überbrücken anspringt ist die Batterie zumindest leer oder kaputt. Spannung der Batterie vor dem starten Messen und gut is.

Batteriepol locker oder Massekabel an Karosse korrodiert?

Wären so die Klassiker...

Themenstarteram 2. Januar 2021 um 16:10

Batterie neu wenn ein Auto mit dran gesetzt wird startet der sofort. Anlasser evtl defekt

Nein, der Anlasser ist nicht defekt, sonst würde er nicht starten.

Du hast zu wenig Strom. Ganz einfach.

Themenstarteram 3. Januar 2021 um 16:10

Zitat:

@DonC schrieb am 3. Januar 2021 um 12:12:35 Uhr:

Nein, der Anlasser ist nicht defekt, sonst würde er nicht starten.

Du hast zu wenig Strom. Ganz einfach.

Ok was kann ich den da machen??? Der scheint auch genug Strom zu haben alles Leuchtet Normal!

Ich werde das mal Prüfen evtl Fett Dran machen!

Mal Sehen was da ist!

Also der Dreht 1x und das wars beim jedem Start Versuch! dann klackert der !

 

Wie überbrückst du denn, dass es geht? Direkt auf die Batterie oder auf Motorraumkontakte?

Kabel überprüfen, auch am Anlasser

Du kannst ganz einfach mal ein Überbrückungskabel nehmen und von Minuspol der Batterie auf Metall am Motorblock brücken - wenn es dann geht, passt was mit dem Massekabel vom Anlasser zum Motor/Karosse nicht, da es aber überbrückt geht:

Ich glaube: deine Batterie liefert schlicht zu wenig Saft, lade sie doch einfach mal über Nacht auf

Entweder die Batterie ist leer oder beim Einbau ging was schief.

Wenn du ein 2. Auto hast könntest du testweise mal dessen Batterie einbauen.

Ich gehe ganz stark davon aus dass die Batterie nicht fit ist, wie ich zu Beginn vermutet habe.

Kommt nicht selten vor dass Batterien lange auf Lager gehalten wurden und dann beim Verkauf schon einen weg haben.

Themenstarteram 5. Januar 2021 um 9:23

Zitat:

@McTell74 schrieb am 4. Januar 2021 um 10:10:25 Uhr:

Ich gehe ganz stark davon aus dass die Batterie nicht fit ist, wie ich zu Beginn vermutet habe.

Kommt nicht selten vor dass Batterien lange auf Lager gehalten wurden und dann beim Verkauf schon einen weg haben.

Also die Batterie ist von der neuen 75 auf eine Neue mit 85 getauscht worden! Das würde bedeuten das beide Lange auf Lager gewesen sein müssten! Bei dem Händler Panter habe ich für mein SRX auch eine Gekauft eingebaut und er sprang an ohne Probleme! Batterie kann ich ausschließen! Ist auch von der Werkstatt getestet worden. Die ist ok !

Wäre Froh wenn es Batterie wäre

Mess mal die Spannung an der Batterie. Einmal in Ruhe und dann nochmal während der Anlasser betätigt wird. Brauchst wahrscheinlich eine zweite Person.

Themenstarteram 5. Januar 2021 um 10:34

Ja das wurde in der Werkstatt gemacht. Soweit ich weiss

Wie sieht's mit den Fragen von @DonC aus?

Wenn er mit Starthilfe startet aber ohne nicht dann liegt es entweder an der Batterie (schließt du aus), am Anschluss der Batterie oder an net Masseverbindung. Masseverbindung kann man dann ausschließen wenn du beim überbrücken mit beiden Kabel direkt auf die Batterieanschlüsse gegangen bist.

Wenn du z.n. Masse am Block angeklemmt hast dann kannst du nochmal wie beschrieben die Masse per Überbrückungskabel von der Batterie am besten zu dem Punkt an dem du beim überbrücken auch dran gegangen bist. Wenn das dann auch nichts bringt ist es doch die Batterie.

Mehr kann es eigentlich nicht sein.

Probiere das mal aus bzw beantworte die Punkte dann kann many weiter eingrenzen.

Ich hoffe das war verständlich erklärt, sonst nachfragen. Kein Problem.

Gruß Marc

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. startet nicht nach Batterie wechsel