ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Startersystem defekt - Werkstatt

Startersystem defekt - Werkstatt

VW Golf 7 (AU/5G)

Hallo zusammen

Seit Sonntag früh bekomme ich sporadisch diese Fehlermeldung "Startersystem defekt - Werkstatt" + gelbe Warnleuchte.

Fahrzeug ist ein G7 Variant, TDI, Ez01/2015 mit ca 26tkm.

Die Meldung kommt beim einschalten der Zündung, allerdings ohne irgendein Muster.

Zündung ein >Fehler da >Schlüssel abgezogen und wieder eingesteckt > Fehler nicht da > abgezogen + angesteckt > Fehler da > abgezogen + angesteckt > nicht da > Fehler heute ( 2 Tage später) erst wieder da. Fahrzeug springt auch immer normal an.

Der Fehler wird am Armaturen Display angezeigt, am Infotainment Display unter Fahrzeugstatus ist nix.

Meist wird die Meldung auch einfach von " Navi wird gestartet" überschrieben und ist danach weg.

Irgend ein Fehlverhalten (wie teilweise in einem älteren Thread beschrieben) ist mir (noch) nicht aufgefallen.

Der ältere Thread ist doch schon ein paar Jährchen alt, darum hab ich mir gedacht ich versuchs mit einem neuen.

Hat jemand eine Idee was der Fehler sein könnten ?

Ähnliche Themen
10 Antworten

Könnte sein das sich langsam eine oder mehrere Glühkerzen verabschieden.

Werde ich mal beobachten, dann sollte er ja jetzt wo es langsam kälter wird teilweise schwerer anspringen denke Ich.

Auf der anderen Seite bin ich heute ~3km gefahren hab ihn kurz (5-10min) abgestellt und danach war der Fehler auch da.

Zitat:

@Buschfreak schrieb am 11. September 2018 um 08:39:09 Uhr:

Könnte sein das sich langsam eine oder mehrere Glühkerzen verabschieden.

Bei den hiesigen Temperaturen bedarf es keine Glühkerzen. :(

@ Te, bitte die Fehlerspeicher auslesen (lassen) und das Protokoll hier posten.

Zum anspringen bedarf es keine Glühkerzen bei den jetzigen Temperaturen, für eine saubere Verbrennung ab Start schon. Oder warum glühen die Dinger auch nach dem Start noch nach?!?

und passt mAn. trotzdem nicht zum Fehlerbild des Te, deshalb die Fehlerspeicher abfragen.

Ich habe die Meldung auch schon zweimal gehabt und habe einen Benziner.

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 11. September 2018 um 09:10:01 Uhr:

und passt mAn. trotzdem nicht zum Fehlerbild des Te, deshalb die Fehlerspeicher abfragen.

Hab ich soeben erledigt, die fehlerfreien Teile hab ich zwecks bessere Übersicht rausgenommen.

Falls sie doch benötigt werden kann ich sie Abends auch reinkopieren

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fahrzeugtyp: AU-VW37 (5Q0)

Scan: 01 03 08 09 10 15 16 17 19 3C 42 44 52 55 5F A5

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVWZZZ.... Kilometerstand: 28331km

01-Motorelektronik -- Status: i.O. 0000

03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000

08-Klima-/Heizungsel. -- Status: i.O. 0000

09-Zentralelektrik -- Status: Fehler 0010

10-Einparkhilfe 2 -- Status: i.O. 0000

15-Airbag -- Status: i.O. 0000

16-Lenkradelektronik -- Status: i.O. 0000

17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000

19-Diagnoseinterface -- Status: i.O. 0000

3C-Spurwechsel -- Status: i.O. 0000

42-Türelektr. Fahrer -- Status: i.O. 0000

44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000

52-Türelektr. Beifahr. -- Status: Fehler 0010

55-Leuchtweitenreg. -- Status: i.O. 0000

5F-Informationselek. I -- Status: i.O. 0000

A5-Front-/Vorfeldkamera -- Status: i.O. 0000

 

-------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 09: Zentralelektrik (J519) Labeldatei:| 5Q0-937-08X-HV1.clb

Teilenummer SW: 5Q0 937 086 AE HW: 5Q0 937 086 AE

Bauteil: BCM PQ37BOSCH 028 0145

Revision: -------- Seriennummer: 86581712140005

Codierung: 00000E46C24122FB4BE44000001C07081000000000000000000000000000

Betriebsnr.: WSC 00028 028 00068

ASAM Datensatz: EV_BodyContrModul1UDSBosc 014004

ROD: EV_BCMBOSCH_014.rod

VCID: 7DF14FF6ECF168AC4A-8028

Steuergerät für Wischermotor:

Subsystem 1 - Teilenummer SW: 5G1 955 119 A HW: 5G1 955 119 A Labeldatei: DRV\5QX-955-119-V1.CLB

Bauteil: WWS 141207 043 0551

Seriennummer: 141212103604

Codierung: 0E4DDD

Sensor für Regen- und Lichterkennung:

Subsystem 2 - Teilenummer SW: 5Q0 955 547 A HW: 5Q0 955 547 A Labeldatei: DRV\5Q0-955-547.CLB

Bauteil: RLHS 037 0059

Seriennummer: S5Y15M01D13H11M30S01

Codierung: 00A8DD

Geber für Luftfeuchtigkeit: innen:

1 Fehler gefunden:

135432 - Klemme S

B11A5 11 [008] - Kurzschluss nach Masse

Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 8

Verlernzähler: 24

Kilometerstand: 28136 km

Datum: 2018.09.09

Zeit: 09:50:55

 

-------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 52: Türelektr. Beifahr. (J387) Labeldatei:| 5QX-959-X92-52.clb

Teilenummer SW: 5Q4 959 592 C HW: 5Q4 959 592 B

Bauteil: TSG BFS 009 0015

Seriennummer: 0000130302437

Codierung: 003B0120DE00028000801000

Betriebsnr.: WSC 00028 028 00068

ASAM Datensatz: EV_DCUPasseSideEWMAXCONT 006001

ROD: EV_DCUPasseSideEWMAXCONT.rod

VCID: 4487FA12CF9BD96445-8010

Türsteuergerät Beifahrerseite hinten:

Subsystem 1 - Teilenummer SW: 5Q4 959 812 A HW: 5Q4 959 812 A Labeldatei: DRV\5QX-959-81X-V1.CLB

Bauteil: Fond FHSG PSG 007 0002

Seriennummer: 00000000000007559627

Codierung: 090000

2 Fehlercodes gefunden:

65639 - Motor für Fensterheber

B1487 29 [008] - unplausibles Signal

Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 0

Kilometerstand: 27737 km

Datum: 2018.08.25

Zeit: 20:53:03

65588 - Motor für Fensterheber

B1487 54 [008] - keine Grundeinstellung

Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 0

Kilometerstand: 27737 km

Datum: 2018.08.25

Zeit: 20:53:03

-------------------------------------------------------------------

Ich würde den Fehler im 09er einfach löschen u. beobachten. Ich weiß so nicht, was am S- Kontakt da alles beim Start weggeschaltet wird. Da müsste man in die Pläne schauen, die ich nicht habe.

das 52er dito. und den Fensterheber anlernen.

Danke, wollte noch dazuschreiben zeitlich ( 09.09.2018, 09:50 Uhr) könnte das erste auftreten des Fehlers hinkommen. Bin mir nicht sicher ob Datum vom ersten oder vom letzten auftreten gespeichert wird. Falls das letzte auftreten gespeichert wird würde der Fehler von heute früh fehlen.

Aber werde es erst mal löschen und schauen was passiert.

Danke

Genau weiß ich das auch nicht, meine aber dass der Erstauftritt gespeichert wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Startersystem defekt - Werkstatt