ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Starterbatterie Defekt

Starterbatterie Defekt

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 11. Februar 2022 um 20:46

Guten Abend Leute,

hoffe euch geht es gut in dieser schweren Corona-Pandemie

Seit 1 Monat habe ich Probleme mit dem starten meines Audis.

Und zwar entlädt sich die Starterbatterie und in den letzten zwei Wochen brauchte ich zwei mal eine Starthilfe, da sich diese (fast) komplett entleert hat.

Ich war bei Audi und hab mein Problem geschildert, diese haben dann die Daten meines Schlüssel ausgelesen und meinten, dass mit der Batterie alles in Ordnung ist….. bei einer anderen Werkstatt genau das selbe Ergebnis. (Dort wurde die Starterbatterie direkt, hinten im Kofferraum auf der rechten Seiten hinter dem Verdeck, kontrolliert und nicht über den Schlüssel).

Bevor ich mein Auto kostspielig zur Kontrolle in die Werkstatt bringe, wollte ich mal hier im Forum nachfragen, ob vielleicht jemand eine Lösung/Idee hat ?

Und zeigt der Audi überhaupt das Problem an, wenn die Batterie ein Schaden hat?

Mit freundlichen Grüßen

Information zum Auto:

Audi A6 quattro 50 TDI

286 Ps

Baujahr: 07/18

Fast 50.000 km runter

Ähnliche Themen
8 Antworten

das muss nicht an der Batterie selber liegen, da kann auch irgendein Verbraucher angehen oder nicht richtig abschalten und dann entleert sich die Batterie. Da muss der Ruhestrom gemessen werden, am besten per Aufzeichnung mal über Nacht. Dann sieht man, ob irgendwelche Verbraucher Strom ziehen. Weiß man das, kann man auf die Suche gehen, welcher Verbraucher es ist.

Bei einem Bekannten war es der defekte Temperaturfühler, der für das Nachlaufen des Lüfterventilators sorgt, falls der Motor nach dem Abstellen noch gekühlt werden muss. Der Lüfter sprang immer erst nachts an, daher unbemerkt und am morgen war die Batterie leer.

Themenstarteram 11. Februar 2022 um 21:33

Hey B2nerd,

Hast du vielleicht ein Vorschlag welches Messgerät ich kaufen kann, um die Aufzeichnung über Nacht durchzuführen ?

Lg

leider nein - das hatte damals eine Werkstatt gemacht, weil der Ruhestrom auch 1std. nach dem Abstellen in Ordnung war. ich weiß nicht mal, was für ein Gerät das war, weil ich davon nur wenig Ahnung habe. Kann ein Oszilloskop mit Aufzeichnungsfunktion gewesen sein.

EDIT: Mir fällt gerade ein, dass es auch schon einfache Multimeter gibt, die die Maximal-/Spitzenwerte speichern - das dürfte schon reichen. Ich weiß auch noch, dass die Werkstatt einen "Prüfwiderstand" in die Batterieverbindung eingesetzt hatten und den Spannungsabfall über dem Widerstand gemessen hatten, weil nicht klar war, wie hoch er mögliche Strom des ungewollten Verbrauchers sein könnte und ein zu hoher Strom das Messgerät zerstören könnte. Aber jetzt frag mich nicht nach dem Widerstand...war ein "fettes Teil"....:-)

Hallo, in der Tat hatte ich das auch bei meinem letzten A8. Die Batterie war in Ordnung aber trotzdem alle paar Tage leer. Somit wurde ein Verbraucher festgestellt der nach ca. 15 min abschalten immer noch Strom gezogen hat. Um diesen rauszufinden hat die Werkstattt nach und nach in stundenlanger Arbeit sämtlicher Verbraucher ausgesichert

und immer wieder probiert ob es nun weg ist. Problem ist dabei dass nach jedem Versuch erst wieder das Auto in den

Ruhestrommodus schalten muss. Die drittletzte Sicherung war es dann, der Navigationsblock.

Navi getauscht und es ging alles wieder.

Das erinnert mich an eine Knobelei in der es darum ging, mit möglichst wenig Zügen zum Ziel zu kommen.

Um den Verbraucher zu finden könnte man die Hälfte aller Sicherungen ziehen und sehen was passiert. Leert sich die Batterie immer noch kann man mit einem Versuch 50% ausschließen. Dann zieht man wieder die Hälfte aller Sicherungen, die vorher drin waren, usw. Das spart Zeit.

Themenstarteram 18. Februar 2022 um 16:12

Hallo zusammen ich hab ein Problem ich hab meine Auto in die Garage geparkt nach 5-6 Tage? Batterie war leer ich habe neue Batterie gesetzt Fehler gelesen anbei frei keine Fehler mehr aber die Start stop funktioniert nicht in Display zeige mir das ich Werkstatt besuche ist das möglich dass die große Batterie Fehler hat oder muss ich bisschen länger fahren wie ist die angelernt es Audi A6 50? TDI C8 2018 Danke ??

Zitat:

@Vila030 schrieb am 18. Februar 2022 um 16:12:07 Uhr:

Hallo zusammen ich hab ein Problem ich hab meine Auto in die Garage geparkt nach 5-6 Tage? Batterie war leer ich habe neue Batterie gesetzt Fehler gelesen anbei frei keine Fehler mehr aber die Start stop funktioniert nicht in Display zeige mir das ich Werkstatt besuche ist das möglich dass die große Batterie Fehler hat oder muss ich bisschen länger fahren wie ist die angelernt es Audi A6 50? TDI C8 2018 Danke ??

Haben Sie die neue Batterie korrekt im System des Autos eingetragen?

Themenstarteram 19. Februar 2022 um 10:11

Bye Fehler lesen Zeit keine Fehler alles in Ordnung zu sein wenn ich die Fahrzeug Anmache dann Start stop funktioniert nicht die Batterie ist alles okay System findet keine Fehler Nur in Display zeige mir dass ich Werkstatt besuche.

Große Vila

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Starterbatterie Defekt