ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Start Stop Knopf einbauen ...

Start Stop Knopf einbauen ...

BMW 3er E46
Themenstarteram 27. August 2017 um 16:04

Hallo Leute bin neu hier und kenn mich mit dem Forum auch nicht so aus bitte um hinweise wenn ich etwas falsch mache :rolleyes:

Also hab eine frage, und zwar hab einen E46 318i und wollte wissen, ob es möglich ist eine Start Stop Knopf einzubauen? hab einen gefunden mit relais usw und der wird auch mit einen “Chip-Schlüssel” aktiviert, statt dem orginalen Schlüssel. jetzt meine Frage, wie funktioniert das? wie muss ich das einbauen? welche kabel usw ... ich hoffe es kann mir jemand helfen.

danke im voraus :)

Asset.PNG.jpg
Ähnliche Themen
35 Antworten

Hallo

 

Ich habe vor ein paar Monaten im Fernsehen bei VOX AutoMobil gesehen, daß sowas nicht vom TÜV erlaubt ist.......

 

Begründung: Wenn ein Auto ein Zündschloß hat, muß der Motor auch über dieses gestartet werden.

 

Wenn du ein TÜV hast bei dem das egal ist, okay. Aber ich glaube, du mußt das dann beim nächsten TÜV ausbauen.......

 

Gruß Stormy

Themenstarteram 27. August 2017 um 18:45

ja gut das wäre mir egal wenn ich ehrlich bin ^^ aber danke für die info :)

Das wäre Dir spätestens beim nächsten TÜV Termin nicht mehr egal, wenn Dir der Stempel deswegen verweigert wird.

Wozu so ein Start stop Knopf?

 

Nur um den schlüssel nicht mehr reinzustecken und drehen zu müssen?

Themenstarteram 27. August 2017 um 20:09

naja ich weiß nicht von wo ihr seit ich bin von Österreich und ich hab eine gute Werkstatt ...

 

naja praktisch ist es halt :) ist ja auch viel gemütlicher einsteigen knopfdrücken losfahren ^^

Ja und gegen die nächste wand knallen weil das Lenkradschloss eingerastet ist, und du nicht um die Ecke kann kommst! Laut deiner Schilderung!!

 

 

Aber gut das du in Österreich bist dann bleiben die Straßen bei mir im Rheinland ja sicher

Themenstarteram 27. August 2017 um 20:31

nein warum das schloss wird ja ausgebaut dadurch ist ja kein lenkradsperre mehr möglich

Schwerer Mangel beim §57a wegen mangelndem Diebstahlschutz.

am 27. August 2017 um 20:48

Kaufe dir einen E90, dann hast du deinen Knopf...

Hat Dein Auto sonst keine Probleme? Ein E46 ist ja nun bereits ein etwas älteres Auto.

Ist das Fahrwerk Top? Hydrolager in Ordnung?

Reifen und Bremsen ok und kein Reparaturstau vorhanden?

Falls doch dann wüsste ich was zu tun ist bevor ich mich mit solchen Bastellösungen beschäftige.

Übrigens ist zumindest in Deutschland ein Lenkradschloss vorgeschrieben, wie das in Österreich ist weiß ich jetzt nicht aber das solltest Du klären bevor Du sogar noch Geld dafür ausgibst um Schwierigkeiten mit der Rennleitung zu bekommen.

Lasst ihn doch :D

Ich glaube kaum dass du mit dem Kit vom Fleck kommst weil die EWS deine "Chips" nicht kennt und deshalb den Motor nicht starten lässt.

Außerdem was soll das?! Das muss man sich selber zusammen bauen! Wenn Lego, dann richtig!

Themenstarteram 28. August 2017 um 4:35

torre 01 ja keine sorge ich weis das er nicht mehr der jüngste ist es ist ja auch mein erstes auto es ist sonst alles schon neu gemacht worden keine sorge und bei dem auto ist es mir egal “diese bastelein“ ich wollte nur fragen .... aber ja egal

 

naja warum die chips sind ja nur für die freigabe das der knopf dan gedrückt wird und dan auch der motor startet wenn man den chip nicht einlegt bekommt der knopf keinen strom und kan auch somit nicht gestartet werden

Du wirst aber ein massives Problem mit der originalen Wegfahrsperre bekommen......

Ohne den Transponder im Schlüssel bekommt das Motorsteuergerät von der Wegfahrsperre keine Freigabe für die Zündung ;)

Themenstarteram 28. August 2017 um 8:39

dast stimmt so nicht ganz den ich habe den orginalen schlüssel ersetzt gegen einen klappschlüssel und mit dem bin ich ganz normal gefahren und der orginale lag zuhause hab keine transponder oder irgendetwas aus dem orginal schlüssel ausgebaut

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Start Stop Knopf einbauen ...