ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Start/Stop ist funktionsunfähig

Start/Stop ist funktionsunfähig

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 3. August 2018 um 14:25

mein golf 7 ist jetzt 1 jahr und 6 monate alt und meine Start/Stop funktion zeigt immer ''Fahrzeugenergiebedarf zu hoch'' an. woran könnte es liegen? ich habe auch schon nach dem SOC geschaut nur zeigt er mir da keine zahl bzw. etwas anderes an.

Ähnliche Themen
42 Antworten

Bei mir auch nicht. Geht bei den neueren nicht mehr. Schade.

habe bei meinem ganz neuen (GTD BJ. 07/18) mit VCDS die Start/Stop-Funktion wegcodiert.

Seitdem zeigt er auch nach dem ersten Start diese Meldung einmal, ist also bei mir normal

Hatte ich auch gehabt. Neue Batterie selber eingebaut, 135€ und 15min verbraucht und alles wieder gut.

am 4. August 2018 um 8:33

Zitat:

@m.luetti schrieb am 4. August 2018 um 08:24:49 Uhr:

Hatte ich auch gehabt. Neue Batterie selber eingebaut, 135€ und 15min verbraucht und alles wieder gut.

Sollte bei ihm allerdings noch über die Garantie laufen.

Stimmt, der Wagen ist ja noch jung. Meiner war 3 Jahre alt zu dem Zeitpunkt. Nur bei der Meldung " Fahrzeugenergiebedarf zu hoch" lag es bei mir nur an der " alten" Batterie. Früher hielten die Dinger ja mal 7 Jahre.

Heute auch, gibt wohl nur zwischendurch schlechtere Produktionschargen.

Oder Rekuperation und S/S veringern die Lebensdauer der Batterien.

Sicher, deswegen gibt es ja die besseren Modelle(EFB, AGM). Aber dass so manche nach 1 Jahr so schwächelt liegt dann doch an der Batterie selber. Viele andere mit viel S/S Einsatz fahren ja Jahre ohne Probleme!

Wär mal interessant zu erfahren was so die problemlose Lebensdauer von den -sauteuren- EFB und AGM Batterien maximal bei SS Betrieb so ist.

Früher bei normalen Starterbatterien wurden ohne SS durchaus 8Jahre und mehr erreicht.

Das wirst du nie erfahren, weil die Lebensdauer einer Batterie nicht nur von SS abhängt. Da kommen auch noch Komponenten wie Beanspruchung im Winter und bei heißen Temperaturen hinzu. Auch, dass durch die Rekuperation die Batterie fast nie voll geladen wird, soll nicht gerade fördernd sein.

Genauso gab es auch Batterien die ohne SS nur 4 Jahre hielten, oder manche sogar über 10 Jahre.

ich glaube nicht dass es bei mir mit dem nagelneuen Wagen an der Batterie liegt.

Die Meldung kommt bei mir zwangsläufig wegen der Umcodierung.

am 4. August 2018 um 14:39

Es liegt weder an der Batterie, noch an der Umkodierung, sondern an einer fehlerhaften Verbindung zwischen Batterie und Steuergerät.

Zitat:

@jxnxsch schrieb am 4. August 2018 um 14:39:10 Uhr:

Es liegt weder an der Batterie, noch an der Umkodierung, sondern an einer fehlerhaften Verbindung zwischen Batterie und Steuergerät.

Da würde ich nicht drauf wetten.

 

Zitat:

@Edieagle schrieb am 4. August 2018 um 14:13:44 Uhr:

ich glaube nicht dass es bei mir mit dem nagelneuen Wagen an der Batterie liegt.

Ich hatte keine Unkodierung und bei mir ist es das gleiche und ich weiß, dass es an der Batterie liegt, weil die nur mehr 50 % SOC hat. Wenn ich länger fahre, so dass ich ab 70 % SOC habe, funktioniert SS wieder.

Schon blöd, dass VW das SOC nicht mehr anzeigt!

Übrigens auch mit der Torque App kann ich es nicht finden:mad:

Da bin ich bei dir und ich finde es als eine Sauerei. Anscheinend sollen die Kunden nicht mehr wissen wann die Batterie im Ars. .. ist.

Das waren für mich immer so kleine Pluspunkte gegenüber anderen Marken.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Start/Stop ist funktionsunfähig