ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Starke Windanfälligkeit und Gegenlenken auf der AB

Starke Windanfälligkeit und Gegenlenken auf der AB

BMW 3er E36

Hallo liebe e36-Fahrer,

als ich letztens auf 200 kmh auf der Autobahn beschleunigt habe, war es relativ schwer genau gerade aus zu fahren, bzw. ihn in der Spur zu halten, ich musste dauernd Gegenlenken. Bei niedrigerem Tempo ist das weniger stark zu merken.

Die Windanfälligkeit auf der Autobahn wird in letzter Zeit auch immer schlimmer. Selbst bei leichtem Wind schiebt es den Wagen zur Seite.

Habe gelesen, das bei Windanfälligkeit und versetzen beim Überfahren von Gullideckeln (nicht so stark) sollen es die Gummilager der Hinterachse sein. Die wurden in den letzten 11 Jahren auch nicht gewechselt.

Die "hinteren Gummilager" der Vorderachse wurden vor ca. 1,5 Jahren gewechselt, genauso wie die Stoßdämpfer. Die Radführungsgelenke zuletzt vor 4 Jahren.

Könnte das Gegenlenken vielleicht an der Lenkung liegen? Gummilager der Hinterachse, RFG, oder was meint ihr? Vielleicht "nur" die 185er Winterreifen?

Spurrillen zieht er nicht nach.

Beste Antwort im Thema

@naak

Hinterachslager sind Nr.2 und 3.Wenn die zu alt sind,dann bewegt sich der GESAMTE Hinterachsträger.In alle Himmelrichtungen und beim Beschleunigen kippt er in Fahrtrichtung,was man sehen kann,wenn man mal die Handbremse anzieht,sich hinten drunter legt und einem anderen sagt,er soll mit eingelegtem Rückwärtsgang mal den Gang "anschleifen".

Hierbei darf sich der Hinterachsträger NICHT bewegen!Tut er das,sind die genannten Lager durch.

Haben ein Kumpel und ich bei unseren beiden Limos gemacht,letztes Jahr.

Einer davon hatte knappe 300tkm runter,der andere lag sogar weit darunter.

 

Greetz

Cap

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Ich würde auf Reifen tippen, oder die Radführungsgelenke. Diese stehen bei mir auch demnächst an.

Dies ist bei meinem Touring seit etwa 4 Wochen auch so, war zuvor nie. Werkstatt hat Fahrwerk, Lager, Gelenke usw. gecheckt und sind alle i. O. zumindest augenscheinlich. Meine Winterreifen wurden letzten Winter neu gekauft und sind Nokian WR D3, waren letztes Jahr unter den TOP 3.

KILOMETERSTAND BITTE!

 

Greetz

Cap

308tausend km

am 7. Januar 2015 um 22:12

nach meiner erfahrung fährt der e36 mit schmäleren reifen wesentlich stabiler geradeaus.

bei der symptomatik solltest du dir wirklich mal die hinterachse anschauen, zumal die maßgeblich am geradeauslauf beteiligt ist.

mal was ganz banales: reifendruck?

:) Reifendruck hatte ich eine Woche davor geprüft

Bei mir passt auch der Reifendruck, das prüfe ich regelmäßig.

Km-Stand bei mir 255 tkm fast.

@naak

Wenn da immer noch dieselben LLL (hab ich bei 200tkm getauscht bei der alten Limo,bei der neuen waren sie bei etwas über 240tkm fällig) und Hinterachslager (hab ich auch erst letztes Jahr erneuert) drinstecken,dann ist es höchste Eisenbahn,das Zeug mal zu erneuern,danach fährt die Kiste auch wieder geradeaus.Sofern die Dämpfer nicht auch so alt sind.....

 

Greetz

Cap

Die Dämpfer sind ca 1,5 Jahre alt. Aber an der HA wurde sonst in meinen 11Jahren keines der Lager gewechselt.

Was wird das Wechseln kosten in einer Werkstatt? Dann auch Spur einstellen oder?

Die Lager selbst kosten nicht viel,bei BMW liegt der Wechsel um die 150€ (Spezialwerkzeug sei Dank,muß hier nur der LLL heruntergezogen werden,um das Werkzeug anzusetzen),die Vermessung wird das teure an der Angelegenheit.

In freien Werkstätten kann es sein,das der komplette Längslenker ausm Auto gerissen wird,was teurer werden kann,da hier diverse Schrauben draufgehen können....vorallem die Sturzkorrekturschraube....

Also frag dich erstmal durch.

 

Greetz

Cap

Ok, dann frag ich mal beim :) und schau wie :) sie sind.

Ich hab seit 2006 'neue' LLL im Keller liegen - eher neue kaufen oder ist das Alter der Teile wurscht?

Bestimmt flennt der :) eh wenn ich die denen zum Einbau mitbringe ...

Wenn die ned dauernd in der Sonne lagen,sollte das kein Problem sein.

Und wie gesagt,an den Lagern selber verdient ein BMW-Händler wohl mit am allerwenigsten.Da kostet eins um die 15-20€,wenn ichs richtig weiß.Bin grad zu faul zum nachgucken. :D

 

Greetz

Cap

Sorry, LLL ist klar, aber ich check noch nicht ganz welches Teil das Hinterachslager ist:

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E36-Sedan/Europe/320i-M50/L-M/sep1993/browse/rear_axle/rear_axle_carrier

Oder ist das wahrscheinlich nur das LLL, was hier Probleme bereitet?

http://de.bmwfans.info/.../

Lager Nr. 3/4/6...?? Welches genau weiß ich grad auch nicht.

Edit: Dürfte Nr. 4 sein...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Starke Windanfälligkeit und Gegenlenken auf der AB