ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Standheizung wird nicht erkannt ?

Standheizung wird nicht erkannt ?

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 16. Dezember 2010 um 15:27

Hallo liebe Forumteilnehmer,

 

kann mir irgend jemand einen Tip geben ??

 

Ich habe kürzlich eine Standheizung erworben und diese einbauen lassen,

leider funktioniert diese nicht.

 

Es handelt sich um eine original MB Heizung ThermoTop C von Webasto mit

der Mercedes Teilenummer 2095000098 und der Webasto Nr. 97258B.

 

Die Werkstatt hat alles eingebaut, und bei Mercedes auch per Diagnosegerät freischalten lassen. Leider springt sie nicht an, angeblich erkennt das Steuergerät nicht, das die Heizung verbaut ist.

( fehlt da vielleicht ein Zusatzteil ? )

 

- CAN ist angeklemmt,

- Vorwahluhr fehlt ( muß doch nicht sein )

 

Fahrzeug  :  Mercedes C 230 T Kompr.  Modell 2005 Mopf. 

 

Hat jemand eine Idee was hier vielleicht fehlt oder woran es liegen kann ?

 

Alles weitere ist soweit korrekt angeschlossen.

 

Wäre echt dankbar für jeden Tipp

 

liebe Grüsse

 

Ähnliche Themen
16 Antworten

ist der tank voll?

bei reserve startet die stdhzg nicht

Themenstarteram 16. Dezember 2010 um 18:20

hallo,

 

daran kann es nicht liegen, der ist fast voll.

 

danke.

Läuft die Standheizung garnicht, oder nur wenn der Motor läuft?

Die Bedienungsanleitung im Anhang :cool:

Themenstarteram 16. Dezember 2010 um 18:34

Hallo,

 

sie läuft gar nicht.

 

Die Werkstatt ist ratlos. Die Standheizung kann über die Lenkradsteuerung

programmiert werden, rührt sich aber nicht. Laut Werkstatt wird diese vom

Steuergerät nicht erkannt. ( weis aber nicht was das bedeuten soll ? )

Bei dem universal Einbausatz von Webasto muß irgend ein Zusatzmodul verwendet werden

das das can bus die Standheizung erkennt. Meine ist aber eine original MB.

 

Gruss Bernd

Soweit ich das in Erfahrung bringen konnte gibt es wohl einen Software-Unterschied bei der TopC und da geht es um Mopf oder VorMopf.

 

Dieses Teil erscheint mir wichtig!!

und hier sind auch viele Infos für dich dabei. Bis zum Ende alle Posts lesen!!

Themenstarteram 16. Dezember 2010 um 22:57

... so nun habe ich alles gelesen, leider konnte ich nicht wirklich

etwas finden was mir weiter hilft.

 

Werde morgen mal in die Werkstatt fahren um weitere Infos in erfahrung zu bringen.

 

Ich habe sogar schon von Mercedes gehört, das eine Nachrüstung bei dem 230 Kompressor

überhaupt nicht möglich ist.

 

.. wer weiß, ob es stimmt.

 

Kann man die SH irgend wie testen, ob sie überhaupt funktioniert ?

 

Viele Grüsse

Hast du mal die "Störentriegelung" aus der Bedienungsanleitung versucht?

Wenn nichts geht, laß das Teil mal von einem Boschdienst überprüfen.

Die warten und reparieren die Webastos auch.

Themenstarteram 17. Dezember 2010 um 9:55

hallo, mit der Störentriegelung, ist so eine Sache.

Ich habe die Fernbedienung noch nicht angeschlossen, da in dem Fahrzeug seienmäßig ein Telefon verbaut ist und die Antennenstecker der Weiche nicht zueinander passen, auch habe ich ja keine externe Schaltuhr.

 

Daher bin ich im Moment ratlos wie ich die Entriegelung bewerkstelligen soll.

 

Ich werde heute nachmittag zu Werkstatt fahren und mich mal

selbst vom Stand der Dinge überzeugen.

 

Werde dann berichten......

 

Viele Grüsse

die sth kann mit der stardiagnose angesteuert werden.

und hast du auch den schalter in der mittelkonsole angeschlossen?

wenn nicht brauchst du da eine art interface der den schalter simuliert

für die fernbedienung brauchst du ein kathrien weiche die (eigentlich) beim einbaupaket dabei ist

dann passt auch das kabel

wo hast du die verbauen lassen? (scheinen ja keine profis zu sein)

ausserdem gibts die teilenr von dir nicht

nur

A209 500 03 98

A 209 500 04 98

zudem sind alle teilenr der standheizung die mit 209 anfangen Nur für vormopf!!!!

somit nicht kompatibel mit mopf

dann wäre auch der leitungssatz der falsche

und ne zeitschaltuhr wird in nem 203er nicht verbaut

das wird über das kombiinstrument gesteuert nach freischaltung mit stardiagnose

gruss

Themenstarteram 17. Dezember 2010 um 22:20

HAllo,

wieso sagt den 209... aus, das es sich um eine Anlage vor Modellpflege handelt ?

 

Haben diese Fahrzeuge bis 2004 auch can bus ?

 

Wenn es sich um eine Anlage vor Modellplege handelt, weis irgend jemand ob es eine Möglichkeit gibt diese dennoch in Betrieb zu bekommen ?

 

Die Standheizung ist eingebaut, über Stardiagnose freigeschaltet,

doch leider wird die Heizung nicht erkannt.

 

Also weder über Lenkrad, noch über T70 Fernbedienung

tut sich das geringste.

 

Mercedes sagt sogar, jedenfalls ein Händler, das eine Nachrüstung bei dem Fahrzeug nicht vorgesehen ist.

 

Ich glaube ich werde sie wieder ausbauen lassen müssen,

da keiner es schafft sie ans laufen zu bringen...

 

FAlls noch jemand eine Idee hat ???

weil man das übers epc sehen kann

A209.. bis fahrgestellnr ....

bis datum ....

nein kriegst du nicht am laufen

brauchst nen neuen leitungssatz und ne neue heizung

Ich denke du solltest hier (viewegu) nachlesen und es wie beschrieben ausprobieren. Wenn du das nicht selbst schaffen, gibt es hier oder bei Bosch Leute die es für dich schaffen ;)

Zitat:

Original geschrieben von waynibaby

........... hier war der Link................

weil man das übers epc sehen kann

A209.. bis fahrgestellnr ....

bis datum ....

nein kriegst du nicht am laufen

brauchst nen neuen leitungssatz und ne neue heizung

Morschen Andreas, was hast du denn da verlinkt?

keine ahnung!

ist noch früh Gähn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Standheizung wird nicht erkannt ?