ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Standheizung V70 II

Standheizung V70 II

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 11. Febuar 2018 um 18:01

Hallo Helfende,

ich weiß, dass dieses Thema tausend Mal behandelt wurde. Denoch erhoffe ich mir mit diesem Post Hilfe für mein spezielles Problem. Bin am verzweifeln!!!

Bevor ich aber dazu komme hier ein paar Daten und was bereits gemacht wurde.

Ich habe mir im August letzten Jahres einen V70 P26 gekauft. Er sollte zu diesem Zeitpunkt lediglich als Winterfahrzeug dienen. Grund für dese Wahl waren eine Standheizung und die Sitzheizung. Gekauft habe ich den V70 von einem älteren Herrn aus meiner Region.

Es handelt sich um einen 2.4 T Bj.00 mit 200.000 km.

Optisch ist er noch sehr gut, jedoch technisch musste ich einige machen. Ich habe den Turbo, Luftmassenmesser, Batterie, Steuergerät Standheizung, Glühkerze Standheizung sowie das STC/ABS Steuergerät wechseln müssen.

Eigentlich wollte ich nur eine Anhängerkupplung anbauen lassen ;-)

Mittlerweile habe ich den V70 aber so "lieb" gewonnen, dass ich ihn ganzjährlich zugelassen habe und sehr gern damit fahre.

Nun zum eigentlichen Problem: Die Standheizung!

Anfangs lief sie ca. 30 sec. und ging wieder aus. Grund dafür war, dass sie Dauerstrom bekam und dadurch die Glühkerze ohne Funktion war. Also neue Glühkerze und neues Steuergerät. Danach war die Wasserpumpe noch defekt. Alles gewechselt. Nun lief sie ca. 10 Min manchmal 20 Min.

Vermutlich durch einen CAN BUS Fehler, ausgelöst durch ds ABS Steuergerät. Dieses wurde durch ECU Zittau repariert. Seitdem läuft die Standheizung.

Sie läuft, wenn man sie manuell anschaltet auch die max. 60 Minuten durch.

Der Vorlaufschlauch sowie der Rücklaufschlauch werden warm. Richtig warm.

Mein Problem, bzw. das meines V70 ;-) es kommt keine Wärme im Innenraum an. Der Lüfter läuft nicht an. Egal was ich einstelle.

Wenn ich die Zündung anmache läuft die Lüftung und macht was sie soll. Ich habe alles schon versucht. Bevor ich den Motor abstelle und die Standheizung programiere habe ich den Lüfter auf max gestellt. Habe es mit AC an und OFF probiert. Auch habe ich nur die Scheibe eingestellt bzw Automatik.

Habe auch den Pollenfilter (sehr stark verschmutzt) entfernt, da ich dachte, dass der Luftstrom zu gering sei. Negativ.

Wenn die Standheizung durch Programierung anläuft, hört man lediglich den kleinen Motor des Innenraumtemperaturfühlers.

Kann es sein, wenn dieser defekt ist, dass die Lüftung dadurch nicht angeht?

Wie viele Außentemperaturfühler hat ein V70? Nur einen der im linken Außenspiegel sitzt? Wenn es nur dieser ist, scheint er in Ordnung zu sein, da die richtige Temperatur im Kombiinstrument angezeigt wird.

Batterie ist voll. Tank ist voll. Außentemperatur unter 0 Grad Celsius.

Ich habe ein neues Klimabedienteil/ Steuergerät bestellt.

Hat vielleicht jemand von euch einen Schaltplan über die Standheizung?

Fragen über Fragen, in der Hoffnung auf helfende Antworten. Vielen Dank im Voraus...

 

 

 

 

 

Volvo1
Volvo2
2018-02-10-16-10-52
Ähnliche Themen
24 Antworten

Hast Du den Fehlerspeicher bei VOLVO auslesen lassen??? Teilewechsel auf Verdacht macht die Kiste richtig teuer und steigert nur das Bruttosozialprodukt... ??

Gruß Didi

Themenstarteram 11. Febuar 2018 um 19:36

Ja habe ich. Auf die Standheizung kann man nicht zugreifen. Alles über die Zentralelektrik. Keine Fehler hinterlegt.

Ist sie original von Volvo oder nachträglich vom "Zubehör" verbaut?

Themenstarteram 11. Febuar 2018 um 19:55

Original VOLVO.

Wie geschrieben funktioniert sie. Problem ist die Innenraumbelüftung.

kann es sein das das Thermostat nicht öffnet und nur den kleinen Kreislauf heizt

ist aber nur eine Vermutung

Also wenn du eine bestimmte Zeit programmierst und dann um diese Zeit in den Wagen steigst, ist es nicht warm?

Die Innenraumlüftung beginnt erst ca. 10min. vor der programmierten Zeit bis ca. 10min. danach. Soweit ich mich erinnere, steht das so in der BDA. Wenn du allerdings händisch die SH einschaltest, kannst du auch händisch am Lüfterrad drehen um diesen zu starten sobald die SH das Wasser erwärmt hat.

Themenstarteram 12. Febuar 2018 um 17:21

Nein es ist im Innenraum nichts passiert. Habe verschiedene Einstellungen mehrfach probiert.

Wenn ich das Auto abends abstelle und die Zündung noch an ist, drehe ich den Lüfter voll auf. Habe es aber auch schon mit Stufe 1/2/3 usw. versucht. Nichts. AC on. Nichts. AC oft. Nichts.

Die Lüftung geht einfach nicht an. Egal was ich versuche.

Es kann schon sein, dass der Innenraumtemperatursensor hin ist. Aber das ist nur eine von mehreren Möglichkeiten. Lass den Fehlerspeicher bei Volvo per VIDA auslesen, dann kannst du, sollte es ein Sensor sein, gezielt reparieren. Im Übrigen kann der :) dort auch die Klimasteuerung kalibrieren, falls es daran liegt.

Themenstarteram 12. Febuar 2018 um 19:12

Also hängt der Innenraumsensor direkt mit dem Anlaufen der Lüftung zusammen? Welche Ursachen kommen noch in Betracht? Danke

Du bekommst am schnellsten und sichersten Antwort, wenn du den Fehlerspeicher bei Volvo auslesen lässt ...

Glaube nicht, dass das der Innenraumtempsensor ist - sonnst würde die normale Heizung auch nicht tun. Für mich könnte es eine Unterbrechung zum Gebläselüfter sein (falls separat angesteuert). Vielmehr glaube ich jedoch, dass da was mit der Ansteuerung nicht stimmt. Er hat die SH getauscht. Muss die neue nicht angemeldet ind dia slte abgemeldet werden? Denn im vida kommt er auf die SH nicht drauf. Habe selbst keine SH - deshalb hier die Frage an die SH Besitzer und Vida erfahrene...

Gruß Didi

Themenstarteram 13. Febuar 2018 um 13:24

Ich habe nicht die gesamte Heizung sondern das Steuerteil der Heizung gewechselt. Hatte aber den gleichen Softwarestand wie das alte Steuergerät.

Ok, könnte mir aber vorstellen, dass es ungefähr wie mit einer Netzwerkkarte im pc aussieht - die kann baugleich sein, hat aber eine eigene und einmalige mac adresse - und wo es auf sie ankommt, musst du dann,alles ändern - vielleicht ist es auch hier so - weil du es mit vida auch nicht erreichen kannst. Und normalerweise musst du jedes Steuergerät im Auto ansprechen können...

Hast gebrauchtes gekauft? Viel. Hat es auch schon mal nen Schuß gehabt... Hast selbst ein vida oder gehst in die Werkstatt?

Themenstarteram 13. Febuar 2018 um 13:43

Ich habe es gebraucht gekauft. Zum Auslesen fahre ich zum Freundlichen. Werde dies morgen nochmals tun, nachdem ich heute Abend das klimasteuergerät wechsle.

Ist das anlernen problemlos mit VIDA möglich?

Deine Antwort
Ähnliche Themen