ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Standheizung Timer / Abfahrzeitprogrammierung

Standheizung Timer / Abfahrzeitprogrammierung

Volvo
Themenstarteram 14. Februar 2017 um 10:48

Kann mit bitte jemand sagen ob der Timer für die Standheizung beim Volvo eine "intelligente Steuerung für die Abfahrtzeit" besitzt?

Zur Erklärung: Beim meinem jetzigen Audi muss ich nicht die Startzeit der Heizung eingeben sondern die geplante Abfahrtzeit (z.B. 07:00 Uhr). Die Standheizung berechnet dann eigenständig die benötigte Einschaltzeit damit dann um 07:00 Uhr der Wagen die gewünschte Temperatur hat.

Vielen Dank im Voraus!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@huckelbuck schrieb am 15. Februar 2017 um 08:52:59 Uhr:

Es steht übrigens definitiv im Handbuch, dass es nicht um die eingestellte Temperatur geht.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

Danke für den Hinweis. Aber du musst mir das nachsehen ... wir im Osten hatten doch nichts. Nicht mal Deutschunterricht :(

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten

Ja, ist da genau so.

Kleiner Nachtrag: die Anlage schaltet sich pünktlich zur eingestellten Abfahrtzeit aus, also keine Nachlaufzeit, wie das noch beim XC90I der Fall war.

Das ist so nicht ganz richtig also bei meinem cx90 II kommt es schon vor das die Heizung nach der vorgegebenen Zeit immer noch läuft. Keine Ahnung ob es an den Temperaturen liegt. Beispiel. Ich programmiere Sie auf 7 Uhr kommt es vor das sie um 7.15 immer noch läuft und ich sie dann manuell wieder ausstellen muss.

Das sollte aber nicht so sein ... und ist bei mir auch nicht so.

Macht er auch nicht immer. Heute morgen 10 nach 7 raus war die Anlage aus. Führt wohl ein Eigenleben.

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 12:50

Vielen Dank für die schöne Nachricht das es bei Volvo auch "intelligent funktioniert".

Bei Audi ist es so das wenn ich 07:00 Uhr als Abfahrtszeit eingestellt habe der Nachlauf exakt 10 Minuten beträgt, sprich um 07:10 Uhr schaltet die Heizung selbstständig aus.

So ist es auch heute bei meine noch so. Ganz praktisch, weil das Auto -wenn's richtig kalt ist- die Temperatur recht schnell wieder verliert. So hat man zumindest 10 Minuten Karenz...... oder ist einfach pünktlich. :)

Exakt 10 Minuten Zuschlag gab es beim XC90I auch, beim IIer - zumindest bei meinem - nicht mehr.

Bei mir ist er auch pünktlich zur programmierten Zeit aus.

 

VG Frank

Tja, egal wie, immer falsch.

Die Funktion der "Abfahrtszeitprogrammierung" kennt VOLVO übrigens schon seit 2001.

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 23:17

Oder besser gesagt WEBASTO sei 2001 :-)

Zitat:

@JürgenS60D5 schrieb am 14. Februar 2017 um 22:13:03 Uhr:

Tja, egal wie, immer falsch.

Die Funktion der "Abfahrtszeitprogrammierung" kennt VOLVO übrigens schon seit 2001.

Dann wird es Zeit, auch die Wunsch-Temperatur vorwählbar zu machen. Sicher ein leichtes....

Zitat:

@B.Engel2013 schrieb am 15. Februar 2017 um 06:34:22 Uhr:

Zitat:

@JürgenS60D5 schrieb am 14. Februar 2017 um 22:13:03 Uhr:

Tja, egal wie, immer falsch.

Die Funktion der "Abfahrtszeitprogrammierung" kennt VOLVO übrigens schon seit 2001.

Dann wird es Zeit, auch die Wunsch-Temperatur vorwählbar zu machen. Sicher ein leichtes....

Und auch das gibt es schon ... ja! Und zwar die vorher eingestellte Temperatur der Klimaanlage verwendet.

Weiss jemand, ob man - wie beim V70 - die Nachlaufzeit der Standheizung verlängern kann.

Gemeint ist die Zeit, die die SH eingeschaltet bleibt, falls man zur eingestellten Abfahrtszeit den Wagen nicht startet.

Gruß...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Standheizung Timer / Abfahrzeitprogrammierung