ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Standheizung

Standheizung

Themenstarteram 9. Febuar 2007 um 13:25

Hallo! Habe schon auf der Mercedes Benz seite rum geschaut wegen der neuen C Klasse. Nun meine Frage: Gibt es für die neue C-Klasse keine ab Werk mitbestellbare Standheizung? Habe in der Konfiguration nichts gefunden! MFG...

Ähnliche Themen
36 Antworten

Hab bei Mercedes nachgefragt, die Standheizung wird ab Werk nicht mehr geliefert. Webasto plant eine Neue eigens für den W204. Liefertermin ist die 44. Kalenderwoche. Preise liegen , Mit Einbau bei 1900Euro bis 2300 Euro.

Sehr zum Ärger der Kunden. Hab auch festgestellt das am Wagen sehr gespart wurde, z.b Kopfstützen hinten nicht mehr Umklappbar oder die Türzapfen an den Holmen waren immer etwas Verkleidet. Jetzt sind es Haken wie bei Golf oder Opel. Dafür ist der Wagen so teuer geworden das man einen Neuen mit einem 5er BMW vergleichen kann. Preis ist der selbe. Wobei die Standheizun beim 5er BMW so 1500Euro ab Werk kostet.

Gruß

Borni112

Nein, leider noch nicht.

Weiss jetzt jemand etwas zu diesem Thema? Haben die Dieselmodelle des W204 einen Zuheizer, der zur Standheizung aufgerüstet werden kann?

Mein :) meinte, dass die Standheizung wohl mit Einführung des T-Modell auf für die Limousine kommt.

Wir auf jeden Fall wieder von Webasto stammen.

Zum Thema Zuheizer kann ich leider nichts sagen.

Zitat:

Original geschrieben von MBSchwuppdich

Haben die Dieselmodelle des W204 einen Zuheizer, der zur Standheizung aufgerüstet werden kann?

Nein.

Hallo,

ich denke jeder Bosch Dienst kann dir für die neue C-Klasse eine Standheizung nachrüsten. Frag doch einfach bei WEBASTO nach ;-))

Hallo,

na, dass ist schon ein grösserer Eingriff. Ich möchte nicht der 1. sein, bei dem sie es "ausprobieren".

Mein nächster Dienstwagen sollte bis jetzt ein BMW530D sein, aber der 320 ist ja eigentlich auch ganz lecker. Leider kann man absolut nichts verlässliches über eine Standheizung erfahren, die bei mir obligatorisch drin sein muss. So kann ich leider nicht bestellen, was echt schade ist, zumal der Wagen ein echtes Sonderangebot gegenüber dem BMW wäre.

Ich habe aber noch Zeit bis September minus Lieferzeit.

Gruß, RausP

ich habe noch keine infos bzgl. der standheizung. in einem brief über aktuelle news und änderungen beim w204 stand nur drin. "Die Standheizung ist zur Zeit nicht verfügbar" über mögliche termine stand nichts drin. normalerweise wenn es zur einführung des kombi kommen sollte, dann hätten die das bestimmt schon in der preisliste erwähnt. also n.m.M. ist es eher unwahrscheinlich dass ab herbst die standheizung verfügbar sein wird. Ich lasse mich aber eines besseren belehren.

Wen es noch interessiert, es gibt noch weitere infos:

Ab sofort ist keyless-go auch mit classic kombinierbar bzw. bestellbar. bisher musste es elegance oder avantgarde sein. ein automatik-getriebe ist sowieso nötig.

wer pre-safe bestellt hat wird auf seinen w204 länger warten müssen. für pre-safe gibt es zur zeit begrenzte/zu wenig kontigente deshalb kommt es zu lieferverschiebungen wahrscheinlich von über 4 wochen.

Augrund der hohen nachfrage kommt es zu lieferengpässen. I.d.R. wird der unvb. liefertermin um ca. 4 Wochen nach hinten verschoben.

Hallo, bei W204 wird auf keinen Fall werkseitig eine Standheizung als Zubehör bestellbar sein. Webasto und MB arbeiten noch an einer Nachrüstlösung, ohne Terminzusage.

 

Wir können weiterhelfen.

 

Wir haben bereits mehrfach Standheizungen in W204 eingebaut. Mehr Info unter www.warmesauto.de oder per Email.

 

Grüße

@Webastoservice

Das halte ich für sehr unwahrscheinlich, dass der W204 keine Standheizung ab Werk bekommen soll. Selbst mein 2001er 203er Sportcoupe hatte eine ab Werk. Welchen Grund sollte MB haben, einen solchen Wettbewerbsnachteil gegenüber Audi und BMW in Kauf zu nehmen?

Kritisch könnte es nur mit dem C63 AMG werden, auf den ich gerade warte. Die AMG-Modelle sind da schwieriger, weil der Motorraum sehr voll ist.

Ich hab vor ein paar Wochen mit dem CLS63 AMG geliebäugelt, da gibts auch keine ab Werk. Hab Ihr da schon mal eine eingebaut?

Grüßle aus Benztown

Selti

Also erstmal würde ich auf Beiträge von jemandem wie "Webastoservice" gar nicht eingehen. Dabei handelt es sich nämlich nur im Werbung. Wundert mich, das der Beitrag noch nicht von einem Mod gelöscht wurde.

Habe aber gerade selber eine Anfrage bei Webasto laufen und warte noch auf Antwort.

Die erste Info von einem Bosch-Service war aber folgendes:

Zitat:

Sehr geehrter Herr X, bei der heutigen Fahrzeugtechnik ist die Nachrüstung einer Standheizung häufig nur in Zusammenarbeit mit dem Fahrzeughersteller möglich. Für Ihr Fahrzeug liegen uns derzeit noch keine Informationen über die Möglichkeit einer Nachrüstung vor. Wir prüfen den Fall mit unserem Zulieferer und melden uns spätestens am Freitag wieder bei Ihnen. mfg

Mal sehen, was bis Freitag noch kommt.

Werde aber auch noch beim :) um die Ecke anfragen, dieser ist nämlich auch Webasto-Partner.

Gruß,

Marc

Hallo,

da bei mir auch ein Neukauf ansteht und ich die Standheizung in meinem 320/W203 sehr genossen habe sollte diese auch wieder dabei sein.

Von meinem Verkäufer habe ich nach Rückfrage mit dem Werk die Info bekommen "das für den W204 keine ab Werk geplant ist da die Nachfrage zu gering war. Ende des Jahres soll es wahrscheinlich eine Nachrüstlösung (Webasto-Eberspächer?) geben.

Schade eigentlich, aber die Ausstattungspolitik beim W204 verstehe ich sowieso nicht ganz.

Viele Grüße,

Jürgen

Kann nur die Erfahrung von Bekannten berichten: Neue B-Klasse vor einem Jahr, Standheizung nicht lieferbar, Nachrüstversuche bei Mercedes über eine Woche bis überhaupt möglich, Ergebnis: Alarmanlage muß deaktiviert werden um die Standheizung zu nutzen. Irgendwie alles nicht neuzeitlich?

Deine Antwort
Ähnliche Themen