ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Standheizung nachrüsten S8 Motorvorwärmung

Standheizung nachrüsten S8 Motorvorwärmung

Audi A8 D4/4H
Themenstarteram 11. Oktober 2013 um 15:55

Überlege gerade, einen S8 bewußt ohne Standheizung zu bestellen, weil mich das nervt, dass die Motoren nicht mehr mitgeheizt werden,

Fand das früher immer sehr beruhigend, dem Motor den Kaltstart zu ersparen.

Eberspächer bietet das nach wie vor an.

Zusammen mit Handystartfunktion (ohnehin viel besser als die Funksender) soll der Kram ca. 2000,-€ mit Einbau kosten.

Ist zwar etwas teurer als ab Werk, aber dafür bei der 1% Versteuerung etwas günstiger....

Hat jemand Erfahrung mit Eberspächer?

Ähnliche Themen
59 Antworten

Bei A7 und A6 kann die Motorvorwärmung über Codierung aktiviert werden?

Evtl. geht das dann auch beim A8?

Herzliche Grüße,

HyperMiler

Die Codierung ist aber noch nicht geprüft.

Meiner Information nach ist das beispielsweise bei A4/A5 Facelift nicht mehr möglich.

Zitat:

Original geschrieben von Hypermiler

Bei A7 und A6 kann die Motorvorwärmung über Codierung aktiviert werden?

Evtl. geht das dann auch beim A8?

Herzliche Grüße,

HyperMiler

Beim A6 4G fehlt das Ventil dafür, also kann man die Codierung getrost in die Tonne schmeißen... wurde auch schon ausgiebig diskutiert ;)

Gruß

Genau, danke!

Ich wusste nicht mehr wie das war ;)

Ist doch dann aber auch der Maschinist nach den ersten Umdrehungen trotzdem sehr rasch warm wenn der kleine Kreislauf aufgeht? War jedenfalls mein Eindruck im Frühjahr.

Herzliche Grüße,

HyperMiler

Themenstarteram 21. Oktober 2013 um 17:33

mmh, und wie sieht es mit dem Starten der SH per Handy aus.

Kann man das nachrüsten?

Zitat:

Original geschrieben von mrbrother

mmh, und wie sieht es mit dem Starten der SH per Handy aus.

Kann man das nachrüsten?

Nein.

Dazu müsste man zu tief in die Elektronik / Software eingreifen ;)

Hallo Leute!

Ganz ehrlich? @mrbrother: Du machst genau, was Du vorhast. Du bestellst einen A8 OHNE Standheizung und lässt von einem entsprechenden Fachbetrieb die kürzlich neu erschienene Eberspächer Hydronic II Comfort als 5,4-kW-Heizgerät mit der EasyStart Call verbauen.

Das ist möglich, zu 100% genau das was Du suchst und kostet Richtung 2t€ mit Einbau.

Wichtig ist, dass Du die Hydronic II Comfort nimst, nicht die normale Hydronic. Nur die Comfort hat nämlich eine Zweikreisfunktion. Wie man die Heizung nun einschleust, ist Sache des Einbauers.

1.

Man kann sie normal so verschalten dass zuerst der Innenraumwärmetauscher hochgeheizt wird und dann der kleine Motorkreislauf hinzugenommen wird. die Climatronik wird dabei so angesteuert, dass sie in maximal kurzer Zeit den Innenraum aufheizt. Beim A8 sollte dies kaum mehr als 15 Minuten brauchen ...

2.

Oder Du verschaltest sie anders herum so dass zu erst der Motor hochgeheizt wird und dann der Innenraumwärmetauscher nachgezogen wird. Das allerdings macht nur Sinn, wenn man zum Beispiel auf Autogas LPG oder sowas umsteigen will und sofort einen warmen Motor als Präferenz braucht.

Die Anschaltung der Hydronic II Comfort ist nicht ganz einfach. Ich kann jemandem empfehlen, der das nicht nur genau kennt sondern auch den Einbau so verarbeitet wie es eines S8 würdig ist.

LG,

Matthias

Themenstarteram 16. Dezember 2013 um 21:40

Mensch Matthias,

auf so einen Beitrag habe ich Wochen gewartet.

Jetzt habe ich den S8 aus Verzweiflung MIT Standheizung bestellt.... :-(

Hallo mrbrother!

Wann bekommst Du Deinen A8 denn? Es sollte kein Problem sein, die Bestellung wieder abzuändern, oder?

LG,

Matthias

Dann würde sich der Liefertermin sicherlich verschieben, wenn nicht mehr so lange Zeit bis zur Auslieferung ist. ;)

Themenstarteram 1. Januar 2014 um 21:44

Wagen kommt im April.

Aber es ist ein Leasingauto und bei 3 Jahren lohnt sich der Aufwand wohl nicht....

beim 4E gab es keine Freigabe von Audi für die Nachrüstung einer Standheizung, wegen Alu Karosserie. Hat sich dies beim 4H geändert?

Zitat:

Original geschrieben von mrbrother

Überlege gerade, einen S8 bewußt ohne Standheizung zu bestellen, weil mich das nervt, dass die Motoren nicht mehr mitgeheizt werden,

Fand das früher immer sehr beruhigend, dem Motor den Kaltstart zu ersparen.

Eberspächer bietet das nach wie vor an.

Zusammen mit Handystartfunktion (ohnehin viel besser als die Funksender) soll der Kram ca. 2000,-€ mit Einbau kosten.

Ist zwar etwas teurer als ab Werk, aber dafür bei der 1% Versteuerung etwas günstiger....

Hat jemand Erfahrung mit Eberspächer?

Also beim Vorgänger A8 4E war das auch schon so und man musste das Ventil N 279 als nicht verbaut codieren und schwupp wird gleich von Anfang an der Motor mit geheizt, sonst geht erst nach Erreichen von etwa 65° das Ventil N 279 auf und der Motor wird erst ab da mit vorgewärmt. Das bringt nicht so viel. Ich habe den langen und und übrigens zwei Klimaanalgen hinten und vorne getrennt. Schätze man muss aufpassen beim Nachrüsten, daß man das mit den Kreisläufen alles richtig macht.

I jedem Fall braucht man eine gute AGM Batterie so groß wie möglich. Um alles richtig zu wärmen muss die schon die Maxzeit = 60 min. laufen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Standheizung nachrüsten S8 Motorvorwärmung