ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Standheizung defekt V70 2005

Standheizung defekt V70 2005

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 3. Juli 2020 um 13:35

Moin,

ich weiß, es gibt schon unzählige Threads zur defekten Standheizung, doch ich habe bisher nicht das gleiche Fehlerbild gefunden, das bei mir auftritt. Ich habe jetzt schon mehrmals versucht, die Standheizung mal wieder zu starten (auch einfach zur Pflege), doch sie zündet nicht mehr. Im Winter lief sie jedoch noch, hat allerdings immer schon recht stark gequalmt. Wenn ich sie jetzt einschalte, dann höre ich erst das typische Geräusch der Pumpe oder was auch immer und das Klackern, doch dann geht sie nach 20-30 Sekunden wieder aus, ohne gezündet zu haben.

Deutet das auf etwas spezielles hin? Ich muss gestehen, dass ich mich mit dem Aufbau einer Standheizung nicht besonders auskenne.

Ich hoffe, jemand weiß vielleicht, woran dies üblicherweise liegen könnte.

Ähnliche Themen
10 Antworten
am 3. Juli 2020 um 13:47

Zitat:

@gagaalf schrieb am 3. Juli 2020 um 13:35:32 Uhr:

Moin,

ich weiß, es gibt schon unzählige Threads zur defekten Standheizung, doch ich habe bisher nicht das gleiche Fehlerbild gefunden, das bei mir auftritt. Ich habe jetzt schon mehrmals versucht, die Standheizung mal wieder zu starten (auch einfach zur Pflege), doch sie zündet nicht mehr. Im Winter lief sie jedoch noch, hat allerdings immer schon recht stark gequalmt. Wenn ich sie jetzt einschalte, dann höre ich erst das typische Geräusch der Pumpe oder was auch immer und das Klackern, doch dann geht sie nach 20-30 Sekunden wieder aus, ohne gezündet zu haben.

Deutet das auf etwas spezielles hin? Ich muss gestehen, dass ich mich mit dem Aufbau einer Standheizung nicht besonders auskenne.

Ich hoffe, jemand weiß vielleicht, woran dies üblicherweise liegen könnte.

Wenn die aussentemperatur zu warm ist, sollte sich die standheizung ausschalten. Könnte das der grund sein?

@gagaalf was für eine Mitteilung wird dir denn im Display angezeigt :confused:? Funktioniert die Außentemperatur Anzeige :cool:?

@volvo_fans_schweiz an die Außentemperatur hab ich auch zunächst gedacht, aber bis 25 °C sollte sich die Standheizung einschalten lassen.

Man hat mir mal in der Werkstatt gesagt, bei über 10 Plus springt die erst gar nicht an ??

Kältespray auf den Temperatursensor und schauen ob die anläuft oder nicht..,

Dann wissen wir es ob es an der Außentemperatur liegt oder sie einen Defekt hat...

@Elinomaya sagen und hören ist das eine, lesen das andere ;). In meinem V70 aus 2007 ist eine ab Werk eingebaute Standheizung drin und die funktioniert genauso wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, kuck dir das Foto an dann weißte bescheid :D.

Liebe Grüße

Elchsocke

Standheizung

Die Zuheizfunktion spring bei über 10 Grad nicht an, genauer genommen bei 7 Grad.

Die Standheizung lässt sich, wie schon gesagt, bis 25 Grad einschalten.

 

Zu deinem Problem, dass liegt zu 90% an dem Druckregler. Die Symptome passen genau dazu: Viel Qualm und irgendwann springt Sie gar nicht mehr an.

Wahrscheinlich blinkt im Display "Standheizung Direktstart Ein” und nach 30 Sekunden "Aus" und das wars richtig?

 

Das liegt daran das dieser Gummiähnliche Stoff in der Membran des Druckreglers mit der Zeit von dem Biodiesel Anteil im Diesel angegriffen wird und sich zersetzt.

Man kann die Membran öffnen und dann eine neue Membran zuschneiden und einsetzen. Eine Pfennigreparatur aber funktioniert, hab ich auch schon gemacht.

 

NBR Gummi eignet sich hierfür gut:

 

https://www.tp-maier.de/gummiplatten-nbr-1mm-300x200mm-p-699.html

 

Anleitungen findest Du hier im Forum.

 

Oder halt die Luxusversion:

 

 

https://www.skandix.de/.../

Nimm die Heinzung auseinander, hol den den Russ und Dreck der vergangen Jahre mal raus. alles schön sauber machen dann läuft sie auch wieder.

Aber wir haben doch keine Winter mehr, warum soll sie dann noch funktionieren.

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 23:01

@Elchsocke850 Die Anzeige zeigt zuerst "Ein" an, nach ca. 30 Sekunden erscheint dann wieder "Aus", genau wie es @owl-schwede weiter unten beschrieben hat. Die Außentemperaturanzeige funktioniert einwandfrei.

Ich glaube auch nicht, dass es an der Außentemperatur liegt, ich habe es auch vor im April das letztes Mal probiert, da hat es auch schon nicht funktioniert, doch ich hab mich des Problems noch nicht weiter angenommen bisher.

@owl-schwede Okay, das klingt natürlich schon mal recht sicher. Ist es denn schwer, dies selbst zu reparieren mit der Membran? Ich hab bisher noch nie etwas mit einer Standheizung zu tun gehabt. Eine Anleitung gibt es ja nicht irgendwo dazu oder?

Edit: Achso entschuldige, du hast es ja sogar geschrieben, dass es die Anleitung hier zu finden gibt! Dann suche ich die mal. Danke!

Themenstarteram 7. Juli 2020 um 9:49

Vielen Dank! Dann werde ich mal schauen, ob ich die Standheizung alleine ausgebaut bekomme oder mir sonst jemanden dazuholen und dann berichten. Kann allerdings noch etwas dauern, bis ich dazu komme.

Deine Antwort
Ähnliche Themen