ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Standheizung beim XC90II auch freischaltbar?

Standheizung beim XC90II auch freischaltbar?

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 5. März 2016 um 17:53

Ist beim neuen XC90 auch ein Zusatzheizer verbaut und kann man den wie beim alten Modell per Software als Standheizung freischalten? Wer hat dazu schon Erfahrungen?

Beste Antwort im Thema

@djs2 - du verwechselst hier "Zusatzheizung" und "Zuheizer". ;)

Ein Zuheizer heizt in Kaltlaufphasen ausschließlich den Motor. Früher bei den P2x-Modellen von Volvo waren die technisch aber vollwertige Standheizungen auf Diesel-Basis und konnten per Software als Standheizung freigeschaltet werden.

Schon in der EUCD-Serie wurden aber elektrische Zuheizer eingebaut. Trotzdem hält sich die Frage nach einer Freischaltung seit 2007 hier im Forum ganz zuverlässig bei jedem neuen Modell. :D

Schönen Gruß

Jürgen

58 weitere Antworten
Ähnliche Themen
58 Antworten

Nein kann man nicht freischalten.

Wird glaube ich immer wieder nachgefragt bei jedem neuen Modell......

Haben die normalen Dicken nicht eine elektrische Zusatzheizung?

Ja, es sei denn, man ordert die Standheizung. ;)

Zitat:

@Marienleuchte schrieb am 5. März 2016 um 17:53:11 Uhr:

Ist beim neuen XC90 auch ein Zusatzheizer verbaut und kann man den wie beim alten Modell per Software als Standheizung freischalten? Wer hat dazu schon Erfahrungen?

Ja, ging mehrfach ohne Probleme, Zusatzheizung ist aber nicht Serie. Die dazu gehörende App fürs iPhone funktioniert einwandfrei, auch das Fahrtenbuch. Die Überwachung fürs Auto auch, sowie Alarm und die Türen verschließen.

@djs2 - du verwechselst hier "Zusatzheizung" und "Zuheizer". ;)

Ein Zuheizer heizt in Kaltlaufphasen ausschließlich den Motor. Früher bei den P2x-Modellen von Volvo waren die technisch aber vollwertige Standheizungen auf Diesel-Basis und konnten per Software als Standheizung freigeschaltet werden.

Schon in der EUCD-Serie wurden aber elektrische Zuheizer eingebaut. Trotzdem hält sich die Frage nach einer Freischaltung seit 2007 hier im Forum ganz zuverlässig bei jedem neuen Modell. :D

Schönen Gruß

Jürgen

Zitat:

@gseum schrieb am 5. März 2016 um 22:41:17 Uhr:

@djs2 - du verwechselst hier "Zusatzheizung" und "Zuheizer". ;)

Ein Zuheizer heizt in Kaltlaufphasen ausschließlich den Motor. Früher bei den P2x-Modellen von Volvo waren die technisch aber vollwertige Standheizungen auf Diesel-Basis und konnten per Software als Standheizung freigeschaltet werden.

Schon in der EUCD-Serie wurden aber elektrische Zuheizer eingebaut. Trotzdem hält sich die Frage nach einer Freischaltung seit 2007 hier im Forum ganz zuverlässig bei jedem neuen Modell. :D

Schönen Gruß

Jürgen

Das verstehe ich nicht ganz, wir haben das Winterpaket dabei und Volvo beschreibt es als Standheizung mit Timer (kraftstoffbetrieben). Verwechseln wir da etwas?

Zitat:

@djs2 schrieb am 6. März 2016 um 15:56:02 Uhr:

Verwechseln wir da etwas?

Du weiß offenbar nicht was mit der Freischaltung gemeint ist. Du hast die SH mit dem Neuwagen beim Händler gekauft.

Früher war bei den Volvos der P2x Plattform ein kraftstoffbetriebener Zuheizer an Bord, der mechanisch eine vollwertige SH war, deren Aktivierung beim Händler in Deutschland aber 750 Euro gekostet hätte. Im anderen Ländern wo die Hardware nicht ab Werk verbaut war konnte man die Software beim Händler einzeln bestellen, so konnte man die SH ganz offiziell beim Volvo Händler für 90 Euro aktivieren.

Damit ist aber Schluss seit es, wenn man keine SH ab Werk bestellt, nur noch ein elektrischer Zuheizer eingebaut wird. Der XC90 I war das letzte Modell der alten Generation bei dem die Freischaltung möglich war, das geht bei allen neueren Volvos nicht mehr.

Gruß, Olli

P.S.: man kann seine Antwort auch direkt unterhalb des Zitats erstellen bzw. seinen eigenen Beitrag innerhalb von 2h auch noch bearbeiten, ein Fullquote ohne eigenen Text und dann noch mal die Antwort ist doch etwas unschön anzusehen

Themenstarteram 6. März 2016 um 18:46

Danke für die Informationen. Auch meine Informationen waren für den XC90l so, das hier bis zum Schluss (2014) die Aktivierung über Software möglich ist. Beim aktuellen Modell ist dieses somit keine Option mehr.

Hi,

richtig, der XC90 I basiert ja auch auf der von mir oben angegebenen P2x-Plattform.

Kurz und knapp: Es gibt aktuell kein Modell mehr mit Freischaltung und auch eine Nachrüstung ist extrem problematisch! Wer eine SH haben möchte: Mitbestellen.

Schönen Gruß

Jürgen

Andere Länder, andere Sitten. Mein "Nordic" XC60 MJ2016 kommt serienmäßig ab Kinetic mit "Additional heater (Diesel)". Um daraus eine vollwertige Standheizung zu machen, braucht man Option "000273 Heater, parking with timer (Diesel) (included in 399)" für 175€ zusätzlich. Beim Benziner kostet 000273 dagegen über 900€. 399 ist übrigens VoC: "000399 Volvo On Call**** (only with 832, 935 or 934) (includes option 273 on diesel engines)".

Zitat:

@gseum schrieb am 5. März 2016 um 22:20:44 Uhr:

Ja, es sei denn, man ordert die Standheizung. ;)

JÜRGEN, ich weiß, es gehört sich nicht und ist Frevel, daß der Jünger (nicht der Jüngere :D) seinem Meister widerspricht. Aber in der Betriebsanleitung vom T8 (der hat immer eine Standheizung) steht Folgendes - siehe unten. Spricht für elektrische Zusatzheizung - oder???

LG

GCW

Zusatzheitzung

Zitat:

@GCW1 schrieb am 13. März 2016 um 15:15:11 Uhr:

Zitat:

@gseum schrieb am 5. März 2016 um 22:20:44 Uhr:

Ja, es sei denn, man ordert die Standheizung. ;)

JÜRGEN, ich weiß, es gehört sich nicht und ist Frevel, daß der Jünger (nicht der Jüngere :D) seinem Meister widerspricht. Aber in der Betriebsanleitung vom T8 (der hat immer eine Standheizung) steht Folgendes - siehe unten. Spricht für elektrische Zusatzheizung - oder???

LG

GCW

Komisch...ich lese da, das er eine Standheizung hat....

KUM

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Standheizung beim XC90II auch freischaltbar?