ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Ständige Installation der Connect Webdienste

Ständige Installation der Connect Webdienste

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 30. August 2021 um 17:30

Hallo Forum,

da mir mein Audi Händler und auch der Audi Connect Support nicht wirklich weiterhelfen kann, versuche ich auf diesem Wege mal herauszufinden, ob es noch jemanden gibt, der das gleiche Problem hat wie ich.

Bei meinem Audi A6 Avant 55TFSIe (MJ21), erhalte ich auf dem MMI fast täglich die Information, dass die Audi Connect Webdienste erfolgreich installiert wurden. Ab und zu schlägt die Installation auch fehl, nach einer neu Initialisierung durch einen MMI Reset funktioniert es dann aber meistens. Manchmal erfolgt die Installation der Webdienste auch während der Fahrt. Hiervon abhängig ist auch das Amazon Music Plugin, welches während der Installation oder bei einer fehlerhaften Installation nicht genutzt werden kann bzw. auch gar nicht als Quelle angezeigt wird. Das man sich bei Amazon Music ständig neu anmelden muss habe ich im Forum bereits gefunden, hierfür gibt es also auch andere Leidensgenossen. Aber kann es denn wirklich sein, dass die Connect Webdienste quasi täglich neu installiert werden müssen bzw. gibt es jemanden bei dem das genau so ist???

Wie erwähnt, bin ich mit meinem Audi Händler und auch mit dem Audi connect Support in Kontakt, allerdings gibt es hierfür bisher noch keine Lösung von Audi.

Vorab schon mal vielen Dank falls jemand Abhilfe schaffen kann oder auch falls sich einfach nur jemand meldet, der das selbe Problem hat.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Kennst du die Suchfunktion? So ähnliche Themen gibt es nämlich schon.

Themenstarteram 30. August 2021 um 18:00

Zitat:

@senn schrieb am 30. August 2021 um 17:55:58 Uhr:

Kennst du die Suchfunktion? So ähnliche Themen gibt es nämlich schon.

Ja, habe zuvor gesucht, aber leider nichts zu meinem Problem gefunden, daher habe ich hierzu einen neuen Thread eröffnet. Bitte korrigiere mich wenn ich falsch liege, aber durch die Eingabe von "connect" "connect Webdienste" oder ähnlichen Suchbegriffen habe ich leider kein ähnliches Thema finden können.

Zitat:

@Batmanscape schrieb am 30. August 2021 um 17:30:39 Uhr:

Hallo Forum,

da mir mein Audi Händler und auch der Audi Connect Support nicht wirklich weiterhelfen kann, versuche ich auf diesem Wege mal herauszufinden, ob es noch jemanden gibt, der das gleiche Problem hat wie ich.

Bei meinem Audi A6 Avant 55TFSIe (MJ21), erhalte ich auf dem MMI fast täglich die Information, dass die Audi Connect Webdienste erfolgreich installiert wurden. Ab und zu schlägt die Installation auch fehl, nach einer neu Initialisierung durch einen MMI Reset funktioniert es dann aber meistens. Manchmal erfolgt die Installation der Webdienste auch während der Fahrt. Hiervon abhängig ist auch das Amazon Music Plugin, welches während der Installation oder bei einer fehlerhaften Installation nicht genutzt werden kann bzw. auch gar nicht als Quelle angezeigt wird. Das man sich bei Amazon Music ständig neu anmelden muss habe ich im Forum bereits gefunden, hierfür gibt es also auch andere Leidensgenossen. Aber kann es denn wirklich sein, dass die Connect Webdienste quasi täglich neu installiert werden müssen bzw. gibt es jemanden bei dem das genau so ist???

Wie erwähnt, bin ich mit meinem Audi Händler und auch mit dem Audi connect Support in Kontakt, allerdings gibt es hierfür bisher noch keine Lösung von Audi.

Vorab schon mal vielen Dank falls jemand Abhilfe schaffen kann oder auch falls sich einfach nur jemand meldet, der das selbe Problem hat.

Ist bei mir (e-tron 55 MJ21 MIB3) seit einigen Wochen auch so. Ich hab mich bereits daran gewöhnt das MMI alle paar Tage zu “resetten” damit wieder alles funktioniert (online Verbindung zu Audi Connect Diensten wird verloren, USB-C Stick wird nicht erkannt, etc.).

Das MMI (MIB 3) entwickelt besonders ein Eigenleben wenn man nur kurz aus dem Auto aussteigt und verriegelt und nach einer Minute zurückkommt und das Auto wieder startet. Es scheint dabei dann nicht sauber zu initialisieren. Ein Reset hat aber immer geholfen.

Themenstarteram 31. August 2021 um 6:50

Zitat:

@cray2mpx schrieb am 30. August 2021 um 20:28:24 Uhr:

Zitat:

@Batmanscape schrieb am 30. August 2021 um 17:30:39 Uhr:

Hallo Forum,

da mir mein Audi Händler und auch der Audi Connect Support nicht wirklich weiterhelfen kann, versuche ich auf diesem Wege mal herauszufinden, ob es noch jemanden gibt, der das gleiche Problem hat wie ich.

Bei meinem Audi A6 Avant 55TFSIe (MJ21), erhalte ich auf dem MMI fast täglich die Information, dass die Audi Connect Webdienste erfolgreich installiert wurden. Ab und zu schlägt die Installation auch fehl, nach einer neu Initialisierung durch einen MMI Reset funktioniert es dann aber meistens. Manchmal erfolgt die Installation der Webdienste auch während der Fahrt. Hiervon abhängig ist auch das Amazon Music Plugin, welches während der Installation oder bei einer fehlerhaften Installation nicht genutzt werden kann bzw. auch gar nicht als Quelle angezeigt wird. Das man sich bei Amazon Music ständig neu anmelden muss habe ich im Forum bereits gefunden, hierfür gibt es also auch andere Leidensgenossen. Aber kann es denn wirklich sein, dass die Connect Webdienste quasi täglich neu installiert werden müssen bzw. gibt es jemanden bei dem das genau so ist???

Wie erwähnt, bin ich mit meinem Audi Händler und auch mit dem Audi connect Support in Kontakt, allerdings gibt es hierfür bisher noch keine Lösung von Audi.

Vorab schon mal vielen Dank falls jemand Abhilfe schaffen kann oder auch falls sich einfach nur jemand meldet, der das selbe Problem hat.

Ist bei mir (e-tron 55 MJ21 MIB3) seit einigen Wochen auch so. Ich hab mich bereits daran gewöhnt das MMI alle paar Tage zu “resetten” damit wieder alles funktioniert (online Verbindung zu Audi Connect Diensten wird verloren, USB-C Stick wird nicht erkannt, etc.).

Das MMI (MIB 3) entwickelt besonders ein Eigenleben wenn man nur kurz aus dem Auto aussteigt und verriegelt und nach einer Minute zurückkommt und das Auto wieder startet. Es scheint dabei dann nicht sauber zu initialisieren. Ein Reset hat aber immer geholfen.

Zumindest mal beruhigend, dass ich mit dem Problem nicht alleine bin ??. Das mit dem Eigenleben, nachdem ich kurz ausgestiegen bin, hatte ich auch schon. Gefahren, alles wunderbar funktioniert, kurz ausgestiegen, verriegelt, nach ein paar Minuten wieder eingestiegen und es ging nichts mehr, zumindest was die Connect Webdienste betrifft. Nach kurzer Fahrt dann wieder die berühmte Installation der Webdienste und danach funktionierte wieder alles bis zum nächsten morgen. Ich bin ja immer noch voller Hoffnung, dass durch ein wundersames Update über Nacht das Problem auf einmal behoben wird aber vielleicht bin ich da auch zu optimistisch. Auf jeden Fall faszinierend, dass ich bei meinem Autohaus wohl der erste und einzige mit dem Problem bin. Von dem Amazon Music Plugin wusste das Autohaus gar nicht, dass es das überhaupt gibt, dass durfte ich denen erstmal erklären was man damit machen kann.

Diese Meldung habe ich heute das 1. mal nach 3 Wochen Nutzung auch bekommen.

Habe auch den TFSIe und man kann das auch wunderbar in der myAudi App sehen, dass dieses "kurz nochmal was aus dem Auto holen" das MMI scheinbar massiv durcheinander bringt. Die App zeigt dann nämlich in der Übersicht immer im Punkt Öl-Füllstand: "Bitte überprüfen" an, was beim nächsten Neustart des Autos aber wieder verschwindet.

Auch funktioniert dann die Verbindung zum Auto nicht (für z.B. Komfort Standklima) starten.

Das Symbol für die Lenkradheizung kann er auch nicht speichern wenn ich es aus dem Untermenü in die untere Leiste ziehe. Hängt sicherlich alles zusammen.

Der SQ8 den ich seit ein paar Wochen habe hat es auch…

Themenstarteram 31. August 2021 um 16:41

Zitat:

@BrainPool schrieb am 31. August 2021 um 15:40:35 Uhr:

Diese Meldung habe ich heute das 1. mal nach 3 Wochen Nutzung auch bekommen.

Habe auch den TFSIe und man kann das auch wunderbar in der myAudi App sehen, dass dieses "kurz nochmal was aus dem Auto holen" das MMI scheinbar massiv durcheinander bringt. Die App zeigt dann nämlich in der Übersicht immer im Punkt Öl-Füllstand: "Bitte überprüfen" an, was beim nächsten Neustart des Autos aber wieder verschwindet.

Auch funktioniert dann die Verbindung zum Auto nicht (für z.B. Komfort Standklima) starten.

Das Symbol für die Lenkradheizung kann er auch nicht speichern wenn ich es aus dem Untermenü in die untere Leiste ziehe. Hängt sicherlich alles zusammen.

Das mit dem "Ölstand überprüfen" habe ich auch ständig in der myAudi App, das wird in der Zwischenzeit von mir gekonnt ignoriert. Das mit dem Symbol für die Lenkradheizung muss ich mal beobachten. Bisher hatte ich dieses im Untermenü belassen, da ich diese im Sommer nicht benötigt habe. Vor kurzem aber habe ich das Symbol ebenfalls in die untere Leiste gezogen, hab ehrlich gesagt aber noch gar nicht darauf geachtet ob es immer noch da ist oder bereits wieder verschwunden. Wird aber das erste sein was ich nachher gleich mal prüfe.

Themenstarteram 31. August 2021 um 16:44

Zitat:

@Markus II. schrieb am 31. August 2021 um 15:57:23 Uhr:

Der SQ8 den ich seit ein paar Wochen habe hat es auch…

Hat demnach vermutlich die gleiche Software ?? Wie bereits erwähnt, erstaunt mich einfach, dass ich in meinem Autohaus wohl der einzige zu sein scheine, der das Problem hat. Das kann ich mir irgendwie nicht wirklich vorstellen. Wenn ich hier innerhalb eines Tages bereits mehrere Antworten bekommen habe, scheint das ja wohl ein generelles Problem zu sein.

Gestern kam die Meldung zu den Connect Diensten bei mir auch. Heute keine Favoriten mehr vorhanden und keine Verbindung zum Fahrzeug. Ein hoch auf die digitale Welt!

Da habe ich eher das Problem, dass die ganze "myAudi"-Geschichte immer wieder als "nicht angemeldet" aufpoppt. Woran es liegt weiß ich nicht, aber ich ahne etwas, dass dafür die Updates der App für die Mobilgeräte dahintersteckt.

die browserbasierten Inhalte und zB die gespeicherten Konfigurationen im persönlichen Bereich laden ja auch nur mit Glück und Geduld. Da passt so einiges nicht. Hat sonst noch jemand damit Schwierigkeiten?

Die Nutzung dieser Services ist dadurch ja kaum möglich.

Bei mir (TFSIe 55 seit Dezember 2020):

- Zahlreiche MMI Abstürze (10 Sekunden-Reset via Lautstärkeregler hilft/half meist): Teilweise war sogar der Bass vom Audi Sound System weg

- Mindestens schon 5x: Favoriten zwar noch sichtbar, aber beim Auswählen dann „nicht belegt“ - Neukonfiguration erforderlich

- Mindestens schon 5x: Wetter nicht verfügbar; einmal hat der MMI Reset geholfen sonst abwarten

- Mindestens schon 3x: Keine Verkehrsdaten verfügbar - hat heute früh wieder angefangen (auch in Kombination mit Wetter, welches nicht geht). Da werde ich richtig wurmig!

- 1x der Hammer: Abends abgestellt, morgens dann die Meldung „Der gewählte Nutzer wurde für längere Zeit nicht verwendet. Bitte geben Sie die Nutzerdaten erneut ein. Dazu ist ein Wechsel in den Gastnutzer erforderlich“. Man konnte am Ende auch gar nichts anderes machen als sich als Gastnutzer anzumelden; nichts ging. Gastnutzer und dann Hauptnutzer neu anmelden rebooten dann jeweils das MMI - da sitzt man wie doof im Auto während man seinen Termin verpasst - hat bestimmt 15 Minuten gedauert. Und dann die Ernüchterung: Sämtliche Konfiguration für den Hauptnutzer war weg!

Ich arbeite selbst in der IT (B2C & Cloud) und kann absolut nicht verstehen wie man solche Software freigeben kann. Naja, jetzt arbeiten bei VW ja bald 5.000 Leutens dran, vielleicht wird es beim E6 ja besser..

Und ja: Ich checke jedesmal: Der Hauptbenutzer ist angemeldet und die App läuft auch mit dem Account.

Audi A6 MMI Problem

Krass meiner ebenfalls von 12. 2020 hat gar nichts.

Grüße. ( S6 01/21 344ps)

Die ConnectDienste werden mir auch ständig als runtergeladen angezeigt. Hat mich nicht weiter gestört.

Aber seit ca. drei Wochen zeigt er mir den Download eines Kartenupdates an. Was aber einfach nicht losgeht. Reset schon ein paar mal probiert. Ist nur kurz weg, und dann stehts wieder drin. Macht mich alle.

 

Reset bringt nix.

Auto anzünden?

Ne Spaß, was ist zu tun?

 

MfG

Hallo,

 

habe das Problem schon seit einigen Monaten. Der Audi Service konnte mir auch nicht weiterhelfen. Vorallem Amazon Music funktioniert nicht mehr. Genau so wie bei dir, nach dem Update kann man es nicht mehr auswählen, dann dauert es ein paar Tage bis das nächste Update kommt, dann geht es wieder einige Zeit. Ich hatte nun das Auto vor 2 Tagen beim Service, dort sagte man mir, dieses Problem haben jetzt doch mehrere, es soll woll helfen die ganze Software neu aufzuspielen. Bis jetzt hatte ich keine Probleme mehr. Ist aber auch erst 2 Tage her.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Ständige Installation der Connect Webdienste