ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Stabilisatoren Hinterachse Focus 3 ST

Stabilisatoren Hinterachse Focus 3 ST

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 28. Juli 2020 um 18:19

Mahlzeit Gemeinde,

 

ich habe ein Problem mit den Stabis hinten.

Als wir in den Urlaub gefahren sind ist einer kaputt gegangen, hatten auch ein schlagen als wir los fuhren.

Habe dann beide im Urlaub gewechselt.

Jetzt haben ich das schlagen wieder und der stabi auf der Fahrerseite konnte ich auch mit der Hand bewegen.

Gewechselt wurden beide bei Ford, hatte ja keine Wahl, ich war im Urlaub.

Meine Frage ist, kann ich die Mutter einfach wieder fest drehen oder gibts da eine spezielle Sache wie Drehmoment oder das ist richtig das die Spielraum haben ?.

 

Danke für die Infos, anbei ein Bild von dem Stabi wo ich denke das dass Schlagen herkommt.

Asset.JPG
Ähnliche Themen
6 Antworten

Das ist eine selbstsichernde Mutter die man eigentlich nur 1x verwendet und ganz offensichtlich wurde dies nicht getan.

Also erstmal neue Mutter kaufen. Das Drehmoment kenne ich allerdings auch nicht.

Themenstarteram 28. Juli 2020 um 19:55

Misst, danke für die Antwort

Eigentlich würde ich auch noch den unteren Gummi mit ersetzen. Der sieht auch nicht mehr gut und neu aus.

Und unter Umständen ist der sogar verkehrt herum angebaut, wenn man sich die Gegenseite betrachtet. Zu 100% sicher bin ich mir da aber auch nicht.

Wenn es eine Werkstatt durchgeführt hat, ist diese auch für die Nachbesserung zuständig - da die die Transportkosten zu sich hin sicherlich nicht zahlen möchten, werden die die Kosten der lokalen Werkstatt übernehmen. Kannst denen auch eine Mail mit Foto schicken und die sollen klären was da falsch ist. Du hast da eine Gewährleistung auf die durchgeführte Arbeit, das die so ein simples Bauteil nicht ordentlich tauschen können und sich die Schraube löst...

Ansonsten such Dir das Bauteil bei 7zap für Deinen Wagen (FIN) raus, hier mal wo es für einen Focus MK3 ST-Line zu finden ist:

https://ford.7zap.com/.../

Themenstarteram 29. Juli 2020 um 18:46

So, habs alleine hinbekommen, anscheinend hat sich nur die Mutter gelöst oder wurde nicht richtig fest gemacht.

Hab sie heute festgedreht und das schlagen ist weg.

Läuft jetzt alles wieder sauber.

Ich würde trotzdem die Mutter ersetzen. Sowas darf sich nicht lösen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Stabilisatoren Hinterachse Focus 3 ST