ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Stabilagerung vorn CEXA

Stabilagerung vorn CEXA

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 15. Juni 2014 um 10:18

weiss wer die teilenummer von der vorderen stabilisator-gummilagerung ?

DANKE!

Ähnliche Themen
9 Antworten

Wenn wir schon die Seite haben :D

Schau mal hier

Themenstarteram 17. Juni 2014 um 0:15

...ja, schon klar. doch KEINE stabihalterung angeführt! :(

Anscheinend wird sie mit dem Stabi verkauft und ist nicht abnehmbar, sieht zumindest so aus, denn auf dem Bild ist die Halterung zusehen.

Edit: Teilenummer vom Lager ist 3D0.411.327 und von der Schelle ist 3D0.411.336 aber sind nicht einzeln zu bekommen, vieleicht gebraucht???

MfG. Dark

Ich muss das recht alte Thema nochmal hochholen.

Die Gummilager gibt es einzeln von TEDGUm mit der Nummer TED38830.

Hat die einzelnen Gummis schon jemand aus dem Forum getauscht? Ich hab bereits welche Zuhause, aber bin mir nicht sicher ob die so einfach über die "Kurven" des Stabis schiebbar sind.

Noch nie davon gelesen im Forum, aber wenn das einfach gehen würde, dann würden die Gummis wohl Geräusche machen im Fahrbetrieb.... wird sicher nur mit Kraftaufwand gehen.

Haben die alten (anvulkanisierten Gummis) sich den vollständig vom Stabirohr abgelöst?

Gruss

Gerhard

Hi Gerhard,

ob sich die Gummi's gelöst haben kann ich dir nicht sagen. Der Wechsel der Gummis ist eine vergleichsweise günstige Verzweiflungstat. Hab trotz des Wechsels aller Lenker, Spurstangenköpfe und der Koppelstangen ein ganz leichtes Klappern. Hab im A8 D3 Forum von einem ähnlichen Fall gelesen, da waren es die Gummis vom Stabi. Die Reste vom Gummi auf dem Stabi zu entfernen wird vermutlich keinen Spaß machen, aber Versuch macht klug :)

Alles gewechselt?

Bis auf den Stabi?

Die Axialgelenke der Spurstangen sind die alten?

Bevor Du Dich quälst den Gummi von den Stabi zu kratzen, kannst Du doch ein Stück Gummi zwischen Bügel und Gummi klemmen, um zu Probezwecken die Spannung zu erhöhen.

Wieviel km hast Du runter?

Was heißt Klappern? Spürst Du davon was am Lenkrad oder hörst das nur?

Wenn Du die Dampfer ganz hart machst, ist es dann besser/weg?

Axialgelenke sind nicht getauscht, alles andere schon. Kann an den Gelenken aber kein Spiel feststellen.

Die Idee mit dem Gummi ist nicht schlecht. Könnte ich definitiv testen. Kilometerstand jetzt etwa 127.000.

Das Klappern ist minimal zu hören und leicht am abgelegten Fuß zu spüren. Am Lenkrad nicht. Meine Frau würde es vermutlich nicht mal merken.. Aber es macht micht wahnsinnig :D Bei härterer Dämpfereinstellung ist das Klappern kaum noch zu merken.

Es bleiben aus meiner Sicht nur:

- Stabi-Gummis

- Axialgelenke

- Stoßdämpfer

Versuche mal leicht auf die Bremse zu treten, wenn Du das Klappern hörst.

Nicht dass die Beläge in den Sätteln klappern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen