ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. SRS-Warnlampe geht nicht mehr aus

SRS-Warnlampe geht nicht mehr aus

Honda Shuttle/ Odyssey RA1
Themenstarteram 22. Januar 2006 um 23:23

Ich fahre einen Shuttle 2.2 ES, Baujahr 1996.

Seit einiger Zeit geht die SRS-Warnleuchte nicht mehr aus.

Sie wurde schon 2 x beim Kundendienst "zurückgestellt", aber nach ca. 2 Monaten ging sie immer wieder an.

Meine Frage: Weiß jemand, wie man diese Leuchte wieder ausmacht bzw. zurückstellt?

Ein Steuergerät soll bis zu 500 Euro zuzügl. Einbau kosten.

Kann es sein, daß nur die Warnleuchte warnt, aber der Airbag funktionstüchtig ist?

Gruss

....und vielen Dank für die Hilfe

Stefan

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 18. November 2007 um 21:17

Zitat:

Original geschrieben von olliwodi

Hallo, den gleichgesinnten. Ich habe das gleiche Prob mit der SRS Lampe, aber beim meinem Shuttle kommt noch dazu das die Hupe nicht mehr hupt. Und das komische ist, die Sicherungen scheinen alle i.O zu sein. Jetzt krieg ich ja richtig Panik wennich höhre das so'n Pup-Steuergerät ma so um de 500 OCKEN kostet. Geht garnicht, oder???. Ich muß mich langsam mal drum bemühen diese Sache in Ordnung zu bringen oder machen zu lassen aber nicht für schlappe 500. Na mal sehen was der TÜV dazu sagt mit leutender SRS Lampe.

Gruß an alle denen es auch so geht. Olliwodi :confused:

Zitat:

Original geschrieben von olliwodi

Zitat:

Original geschrieben von herzogstefan

Ich fahre einen Shuttle 2.2 ES, Baujahr 1996.

Seit einiger Zeit geht die SRS-Warnleuchte nicht mehr aus.

Sie wurde schon 2 x beim Kundendienst "zurückgestellt", aber nach ca. 2 Monaten ging sie immer wieder an.

Meine Frage: Weiß jemand, wie man diese Leuchte wieder ausmacht bzw. zurückstellt?

Ein Steuergerät soll bis zu 500 Euro zuzügl. Einbau kosten.

Kann es sein, daß nur die Warnleuchte warnt, aber der Airbag funktionstüchtig ist?

 

Gruss

....und vielen Dank für die Hilfe

Stefan

Hallo!

Mir hat ein freundlicher User eine Anleitung geschickt, mit der man nur mit einem Draht die Warnleuchte wieder ausschalten / zurücksetzen kann. Ich hab's vor ca. einem halben Jahr ausprobiert - und es funktioniert! Bin aber seitdem nur ca. 200 km gefahren, da der Shuttle derzeit abgemeldet ist.

Allerdings wegen der Hupe weiß ich auch nichts.....

Wenn Du an der Anleitung interessiert bist, schicke ich sie Dir per Mail zu.

Gruss

Stefan

66 weitere Antworten
Ähnliche Themen
66 Antworten

Hi Leuts!

Ich habe ja auch seit über 9 Jahren das Problem und keiner weiß woher es kommt oder wie es wieder weg geht. Mich stört es soweit nicht, man muss halt nur zum TÜV diesen Code eingeben dann verschwindet er, fährt zum TÜV und nach vier Tagen leuchtet sie wieder für die nächsten 2 Jahre. Klar ist das traurig da man ja nicht weiß was für Sachen betroffen sind die nicht funktionieren, aber bis jetzt hatte ich Glück. Also wenn es irgend wann mal jemand rausfinden sollte was davon alles eingeschränkt ist kann er dies ja hier reinschreiben.

Oki... wollte das einfach nur mal loswerden.

Vielleicht weiß ja zufällig noch jemand wo ich ne durchgehende Mittelbank für den Shuttle herbekomme?

Gruß Basti

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 18:52

Hallo Basti!

Schick' mir Deine Mailadresse per PN, dann maile ich Dir die Anleitung zu, mit der Du die ABS-Sache wieder in den Griff kriegst. Bei mir hat's auch funktioniert und hatte danach keine Probleme mehr.

Gruss

Stefan

Stecker befindet sich hinter dem Armaturenbrett links neben der Lenksäule und unter einem Relaiskasten.Er ist durch den Spalt über dem Lenkrad zu sehen wenn mann die Gummimanschette zur Seite drückt.Stecker ist gelb mit gelbem Kabel und steckt in einer "Blindbuchse".

So,

  1. Stecker hervorholen und überbrücken.
  2.  Zündung ein.
  3. SRS Leucht leuchtet für 6Sek.
  4. SRS erlischt.
  5. Innerhalb von 3Sek.Brücke raus.
  6. SRS leuchtet wieder.
  7. Innerhalb von 3Sek. Brücke wieder rein.
  8. SRS wieder aus.
  9. Innerhalb 3Sek. Brücke wieder raus.
  10. SRS blinkt 2 mal. Fehlercode iss wech !
  11. Zündung aus kurz warten (5-6Sek.) und wieder ein.

 

So und Ruhe iss!

 

Fehler der Sicherheits einrichtungen sollten auf jedenfall überprüft werden wenn sie häufiger auftreten.Der Shuttle ist auf jedenfall ein Sensibelchen was Spannungsspitzen angeht.Anhänger anstecken mit eingeschaltetem Licht kann so etwas schon hervorrufen.

Für Schäden am Fahrzeug übernehme ich keine Haftung.

 

 

Hallo Leutz,

fahre nen Honda Civic Sport BJ 2004!

Habe auch das gleiche Problem! Die SRS Leucht bleibt seit ca. 3 Tagen an! War heute beim Honda Service Partner, der hat den Fehler ausgelesen und mir gesagt das es 2 Probleme sein können:

1. Seilzug im / hinter dem Fahrerairbag

2. Der Airbag selber

Kosten incl. Arbeit 900,00 EUR !!!!! Ich dachte ich knall aus dem Hemd. Und mal im Ernst! Ich bin seit Jahren begeisterter Honda Fahrer, aber das ist doch kein Verschleissteil???

Hatte heute auch in einem englischsprachigen Forum gelesen, das es im Falle eines der o.g. Problems handelt eine Kulanzregelung seitens Honda gibt! Aber sicher bin ich mir nicht!

Vor gut 1 Woche hatte ich auch Startprobleme (ggf. wegen des Scheiss Kalten Winters?!), und war schon am überlegen ob es an der Batterie liegen könnte! Dies hatte ich auch schon in diversen Foren gelesen. Muss ganz ehrlich sagen das ich keinen Bock habe, knapp 1000,00 EUR zu bezahlen, für ein defektes Sicherheitsinstrument, das nicht einmal ausgelöst hat (zum Glück ;-)).

Bitte lasst mir die Anleitung mal zukommen. Ich halte Euch gerne auf dem Laufenden.

Greetz Kamarsz

Hallo schick mir deine email adresse dann kann ich dir gerne die anleitung senden.

mir hat es damals sehr geholfen

mfg

harry

Nabend Harry,

schicke ich Dir durch!

Danke Dir schon einmal im Voraus! Hoffe das es klappen wird!

THX

Greetz Kamarsz

habe die anleitung losgeschickt.

Viel Glück

Harry

Hallo ich habe das gleiche Problem mit der SRS Lampe bei meinem Prelude BB9. Ich hatte eine Spannungsundulanz. Seither leuchtet sie ununterbrochen. Wäre jemand so nett und würde mir ´´bitte´´diese Anleitung auch zukommen lassen.

Ich Danke allen die mir helfen können.

Christian

Ohne-titel-1

Hallo!

Nach langen Suchen habe ich in Euerm Forum vielleicht die Lösung für meine SRS Lampe gefunden. Wie hier schon beschrieben, leuchtet meine SRS Lampe nach versehendlichen entfernen der Sicherung auch ständig.

Bitte könnte mir ein User die Anleitung schicken zum reseten oder wie auch immer es geht.

Ich suchte dringend für meinen Honda Shuttle 2.2 Bj 97 ein hinteres rechtes Rücklicht, kann nirgends eins finden außer bei Honda und der Preis hat mich vom Hocker gehauen.

Viele Grüße Miths

Hallo!

Habe gestern mit der Anleitung es geschaft die SRS Lampe auszuschalten. Bedanke mich für die super schnelle Hilfe hier im Forum.

Kann mir noch jemannd bei meinem rechten hinteren Rücklicht helfen. Wäre super wenn Ihr bei Gebrauchteile oder Bekannten mal fragt, wenn Ihr schon dort seit. Hier in Ösi Land habe ich schon alle durch. Linke Seite hätte ich schon bekommen. Von Honda ist es mir einfach zu teuer.

Mfg Miths

Honda Shuttle 2.2 Bj 97

Hallo!

Ich fahre einen Honda Shuttle RA1.

Durch google bin ich auf dieses Forum hier gestoßen, weil mein Wagen ebenfalls das Problem mit der SRS Warnleuchte hat.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand die Anleitung um den Fehler zu beheben, schicken könnte.

Zusätzlich ist seid ca. 3 Wochen nun auch die ABS Leuchte dauerhaft hat.

Kann das der selbe Fehler sein?

Ich war heute in der Werkstatt und dort sagte man mir ich habe mit Kosten von 1500 Euro für den Austauch der Steuergeärte zu rechnen, falls sie defekt sein sollten.

Huhu!

Habe es nun mit der Anleitung probiert und die SRS Leuchte ist aus.

Anbei nochmal ein ganz herzliches Dankeschön an Stefan, der mir die Anleitung geschickt hat.

Nun ging allerdings die ABS Leuchte wieder an.

Ein Bekannter der KFZ-Mechaniker ist, meine eins der Hinterräder wird leicht druch die Handbremse blockiert, da ist wohl etwas verklemmt.

Könnte das mit der ABS Leuchte zusammen hängen?

Liebe Grüße

Hallo ins Forum!

Bin neu hier, bzw. neuer Besitzer eines Honda Shuttle 2.2i (BJ 1996), und habe das gleiche Problem: Die rote SRS-Leuchte geht nicht mehr aus. In der Werkstatt sagte man mir ebenfalls: Steuergerät, ein neues kostet ca. 590 plus Einbau. Uff.

Nun lese ich hier von einem Trick, wie man das beheben kann. Könnte mir bitte einer der Nutzer diese Anleitung zukommen lassen? Das wäre sehr hilfreich - und schon im voraus 1000 Dank!

Übrigens: Die Beleuchtung eines Teiles des mittleren Dashboards ist auch ausgefallen (Heckscheibenheizung, Gebläse, Zigarttenanzünder etc.). Komischerweise funktioniert die kleine Lampe im Fach unter dem Aschenbecher. Sicherungen sind okay - kann es etwas anderes sein?

1000 Dank für Tipps und Anregungen!

Blacktop

Kurze Rückmeldung - und ein Riesendank an Stefan für die Tipps & das Foto:

Habe so wie es bei den Beiträgen weiter oben beschrieben ist, mit einer Drahtbrücke den Fehler ausgelesen und gelöscht - SRS-Lampe aus, Fahrer zufrieden.

Ganz herzlichen Dank nochmal!

Ecki

hallo habe einen Accord CG2 war heute beim FOH weil die SRS dauerhaft leuchtet, der meinte das SRS Steuergerät sei defekt kostet so 600.-Euro.

könntet Ihr mir diese Anleitung auch mal geben, ich traue dem FOH nicht, ich durfte nicht mal mit in die Werkstatt rein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. SRS-Warnlampe geht nicht mehr aus