Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Spurverlassenswarnung beim F10 nachrüsten

Spurverlassenswarnung beim F10 nachrüsten

BMW 5er F10
Themenstarteram 27. Juni 2011 um 19:03

Hallo, bin neu hier ...... ich habe die Suchfunktion bemüht habe aber nichts anständiges gefunden, wenn es doch etwas geben sollte belehrt mich eines besseren.

Zu meinem Problem:

Ich fahre einen 520d mit Verkehrsschildererkennung. Die Frage hier bei ist ob sich bei mir die Spurverlassenswarnung nachrüsten lässt durch eventuelles einfaches freischalten der Funktion (d.h. immer an ab 70 km/H nicht deaktivierbar, weil kein Schalter) , denn wenn ich richtig liege baut diese Fk doch auf die gleiche Kamera wie die Verkehrsschildererkennung.

Wenn ich in BMW Connecteddrive gehe und mein Auto vom Internet aus einstellen will so taucht dort unter Fahrassistenzfunktionen auch die Spurverlassenswarnung auf, selbige kann ich auch online aktivieren, nur habe ich weder den Schalter im Fhzg noch geht da i was nach dem online aktivieren. Und normal werden auf der Seite nur Funktionen angezeigt welche das Auto wirklich besitzt.

 

Besten Dank im vorraus ich hoffe ich erhalte positive Nachrichten

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 28. Juni 2011 um 10:47

Zitat:

Original geschrieben von MarkOW

Ich würde mich auch über Infos dazu freuen.

Ich habe auch das Innovationspaket aber keinen Spurassistenten.

Was denkt Ihr kostet es?

Ich hoffe das kostet mich jetzt nichts, weil ich das schon im Connecteddrive als Fkt habe und es im Fhzg ein nur "vergessen " wurde. Ich habe jetzt mal einen Brief an die BMW Kundenbetreuung geschrieben wie die sich zu dem Problem verhalten und ob sie bereit sind eine Verbesserung durch zu führen. Wenn ich mehr weiß will ich das gerne posten

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Beim f01 mit Verkehrsschilderkennung haben die damals die spurverlassenwarnung aus dem Packet entfernt, da haben einige nach protesten das nachgerüstet bekommen. Soviel ich weiss schaltzentrum mit zusätzlichen schalter und softwareupdate. Wie das mit f10 ist weiss ich nicht, frag mal bei der kundenbetreuung oder händler nach. Sollte aber nicht viel anders sein.

Themenstarteram 28. Juni 2011 um 8:51

Vielen dank für die Hilfe. Ja, das Innovationspaket hat mein Fünfer auch. Darf ich dass dann so verstehen dass wenn meinn Protest erfolgreich sein sollte, die mir beim :- ) auch den Schalter nachrüsten ?

am 28. Juni 2011 um 9:01

Ich würde mich auch über Infos dazu freuen.

Ich habe auch das Innovationspaket aber keinen Spurassistenten.

Was denkt Ihr kostet es?

Moin,

Während ich die Spurwechsel Warnung als extrem hilfreich empfinde, nervt mich die Spurverlassenswarnung eigentlich nur. Ich würde sie in der von BMW angebotenen Version nicht mehr kaufen. Wie es besser geht, zeigt Audi, wo es einen aktiven Spurassistenten gibt, welcher korrigierend eingreift, wenn man die Spur verlässt.

Viele Grüße,

Michael

Zitat:

Original geschrieben von michaelp.

Ich würde sie in der von BMW angebotenen Version nicht mehr kaufen. Wie es besser geht, zeigt Audi, wo es einen aktiven Spurassistenten gibt, welcher korrigierend eingreift, wenn man die Spur verlässt.

Kann ich so bestätigen. Habe sie im Passat CC und finde sie dort ganz praktisch. Bei der BMW-Version war ich massiv enttäuscht. Bei VW lenkt der Wagen zusätzlich zum Piepen noch dagegen. Bei BMW ist es derart unauffällig, dass man es meiner Meinung nach auch ganz weglassen kann.

Themenstarteram 28. Juni 2011 um 10:47

Zitat:

Original geschrieben von MarkOW

Ich würde mich auch über Infos dazu freuen.

Ich habe auch das Innovationspaket aber keinen Spurassistenten.

Was denkt Ihr kostet es?

Ich hoffe das kostet mich jetzt nichts, weil ich das schon im Connecteddrive als Fkt habe und es im Fhzg ein nur "vergessen " wurde. Ich habe jetzt mal einen Brief an die BMW Kundenbetreuung geschrieben wie die sich zu dem Problem verhalten und ob sie bereit sind eine Verbesserung durch zu führen. Wenn ich mehr weiß will ich das gerne posten

am 28. Juni 2011 um 11:11

Das würde mich sehr freuen

Zitat:

Original geschrieben von Simonwilmes

 

.....ob sie bereit sind eine Verbesserung durch zu führen.

Das ist alles, wie so oft, reine Ansichtssache - mir hat das ständige Vibrieren des Lenkrads auf der Autobahn überhaupt nicht zugesagt, in den Testwagen die ich gefahren bin.

 

Wenn man in einer langsamen Kolonne fährt, was hier in NRW quasi Dauerzustand ist, muss man halt des öfteren nach ganz links gehen um die Überholabsicht anzuzeigen (sofern man nicht dränglen bzw. eng auffahren will), weil die 120 km/h Linksblockierer sonst nie in die oftmals leere Mitte wechseln.

 

Ich war deshalb immer froh, dann auch den Schalter zum Abschalten dieses Features im Armaturenbrett zu haben.

 

Das ist allerdings "nur" meine subjektive Meinung bzw. Wahrnehmung, manch anderer scheint ja darauf zu stehen - sogar bis hin zu "Eingriffen" des Systems wie hier bei VAG Fahrzeugen zu lesen war  ---- das wäre übrigens meine persönliche Horrorvorstellung!

Themenstarteram 28. Juni 2011 um 11:54

Zitat:

Original geschrieben von Wyatt5812

Zitat:

Original geschrieben von Simonwilmes

 

.....ob sie bereit sind eine Verbesserung durch zu führen.

Das ist alles, wie so oft, reine Ansichtssache - mir hat das ständige Vibrieren des Lenkrads auf der Autobahn überhaupt nicht zugesagt, in den Testwagen die ich gefahren bin.

Wenn man in einer langsamen Kolonne fährt, was hier in NRW quasi Dauerzustand ist, muss man halt des öfteren nach ganz links gehen um die Überholabsicht anzuzeigen (sofern man nicht dränglen bzw. eng auffahren will), weil die 120 km/h Linksblockierer sonst nie in die oftmals leere Mitte wechseln.

Ich war deshalb immer froh, dann auch den Schalter zum Abschalten dieses Features im Armaturenbrett zu haben.

Das ist allerdings "nur" meine subjektive Meinung bzw. Wahrnehmung, manch anderer scheint ja darauf zu stehen - sogar bis hin zu "Eingriffen" des Systems wie hier bei VAG Fahrzeugen zu lesen war  ---- das wäre übrigens meine persönliche Horrorvorstellung!

Ok, du was die linke oder mittlere Spurpenner hier in NRW angeht muss ich dir voll und ganz zustimmen, da kann noch so viel Platz rechts sein, aber waurm seine Spur verlassen fährt sich grad so schön. Ich komme zwar aus NRW fahre aber ca 1 bis 2 mal im Monat in die Schweiz und hatte einen solchen Assistenten schon und würde ihn eben gerne wieder haben, da das ein Vorführfahrzeug war konnte ich eben nicht mitbestellen ;)

am 28. Juni 2011 um 11:56

Zitat:

Original geschrieben von Simonwilmes

Zitat:

Original geschrieben von Wyatt5812

 

Das ist alles, wie so oft, reine Ansichtssache - mir hat das ständige Vibrieren des Lenkrads auf der Autobahn überhaupt nicht zugesagt, in den Testwagen die ich gefahren bin.

Wenn man in einer langsamen Kolonne fährt, was hier in NRW quasi Dauerzustand ist, muss man halt des öfteren nach ganz links gehen um die Überholabsicht anzuzeigen (sofern man nicht dränglen bzw. eng auffahren will), weil die 120 km/h Linksblockierer sonst nie in die oftmals leere Mitte wechseln.

Ich war deshalb immer froh, dann auch den Schalter zum Abschalten dieses Features im Armaturenbrett zu haben.

Das ist allerdings "nur" meine subjektive Meinung bzw. Wahrnehmung, manch anderer scheint ja darauf zu stehen - sogar bis hin zu "Eingriffen" des Systems wie hier bei VAG Fahrzeugen zu lesen war  ---- das wäre übrigens meine persönliche Horrorvorstellung!

Ok, du was die linke oder mittlere Spurpenner hier in NRW angeht muss ich dir voll und ganz zustimmen, da kann noch so viel Platz rechts sein, aber waurm seine Spur verlassen fährt sich grad so schön. Ich komme zwar aus NRW fahre aber ca 1 bis 2 mal im Monat in die Schweiz und hatte einen solchen Assistenten schon und würde ihn eben gerne wieder haben, da das ein Vorführfahrzeug war konnte ich eben nicht mitbestellen ;)

Dito ;-) Auch Vorführwagen

Bei den f01 war es am anfang bestandteil des packetes und wurde dann im laufe der zeit rausgelöst, diejenigen die damals die autos schon bestellt hatte wurden meistens nicht benachrichtigt das es nicht mehr ethalten ist und deswegen haben die das dann nachgerüstet bekommen.

Die haben einfach einen freischaltcode und neue software direkt aus münchen bekommen, die anderen gegen ca. 320€ aufpreis(da hat es noch was gegeben wenn ACC und NightVison dann nur ab 03/10 oder so).

Fragt mal bei bmw direkt nach ob nachrüstung möglich und wie teuer.

Themenstarteram 29. Juni 2011 um 22:59

Zitat:

Original geschrieben von martin_991

Bei den f01 war es am anfang bestandteil des packetes und wurde dann im laufe der zeit rausgelöst, diejenigen die damals die autos schon bestellt hatte wurden meistens nicht benachrichtigt das es nicht mehr ethalten ist und deswegen haben die das dann nachgerüstet bekommen.

Die haben einfach einen freischaltcode und neue software direkt aus münchen bekommen, die anderen gegen ca. 320€ aufpreis(da hat es noch was gegeben wenn ACC und NightVison dann nur ab 03/10 oder so).

Fragt mal bei bmw direkt nach ob nachrüstung möglich und wie teuer.

ja ich hatte ja schon getippt das ich nen brief an die kundenbetreuung in münchen abgesetzt habe,........ in dem brief baue ich auf die tatsache das laut meinem connecteddrive portal der wagen diese fkt haben müsste nur real existent ist sie eben nicht.

Gibt es hierzu eigentlich NEws?

KOnnte es jemand nachrüsten?

Grüsse aus der CH

Würde mich auch sehr interessieren

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Spurverlassenswarnung beim F10 nachrüsten