ForumX5 E53
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X5 E53, E70 & F15
  7. X5 E53
  8. Sportpaket Felgen für Sternspeiche 57 Felgen ?!

Sportpaket Felgen für Sternspeiche 57 Felgen ?!

Themenstarteram 12. Januar 2006 um 19:12

Hallo ich hab ein X5 3,0dA Bj: 02/2005 ich habe ihn damals OHNE Sportpaket und mit den Sternspeiche 57 Felgen gekauft. Nun sind mir die Felgen zu langweilig und ich möchte mir gern die Felgen vom Sportpaket drauf machen. Ich habe auch welche gefunden nagelneue 0KM gefahre Sportpaket Felgen von einem X5 Bj. 12/2005. Meine Frage ist kann ich die Sportpaketfelgen einfach so drauf machen ,weil ich ja kein Sportpaket habe ,muss ich irgendetwas beachten ?

Vielen Dank im vorraus

MFG BMW X5 FAN

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 12. Januar 2006 um 21:03

na du auch mal wieder da! hast deinen damals kurz vor mir bekommen, war die paar wochen ganz schön neidisch, aber dann war er endlich da und der wagen ist einfach nur top.

zu deiner frage würde ich einfach mal sagen das du sie nur draufschrauben mußt und fertig, müßten ja auch schon ab werk eingetragen sein.

lg oli

Themenstarteram 12. Januar 2006 um 23:22

@ Oli_K

Stimmt der Wagen ist echt Top, muss schon sagen da hat BMW was gutes gebaut. Zum Thema neidisch sein da geht es wohl jeden gleich ich habe auch rumgezappelt bis er endlich da war und war auf jeden X5 Fahrer der in der Wartezeit an mir vorbei gefahren ist ebenfalls neidisch ^^. Ich werde aber nochma beim BMW Händler zwecks Felgen nachfragen, ich melde mich dann sobald ich genaueres weiß.

 

Gruß BMW X5 FAN

Themenstarteram 14. Januar 2006 um 23:34

Ich war jetzt bei meinem BMW Händler und folgendes hat er gesagt :

Reifen mit den Maßen von der Original Sportfelge kann man auf ein Standart X5 ohne Sportpaket drauf machen, das ist aber auch dann das Maximum. Ab 20 Zoll oder größere Breite brauch man eine Spurverbreiterung der Karosserie, das ist ja nicht der fall mir der Sportpaketfelge.

Die Meisten werden es wissen aber ein Satz Sportfelgen incl. Gummis kostet ca. 2900€ beim BMW Händler !

Themenstarteram 31. Januar 2006 um 22:46

Im Moment bin ich nur 17 Zoll Reifen gefahren (Sternspeiche 57) und dort war das Fahrverhalten sehr sehr gut ! Wenn ich mir jetzt die Original Sportfelgen 19 Zoll (vorn 255er und hinten 285er) drauf verändert sich das Fahrverhalten sehr , und wie fährt er sich mit den Reifen (X5 3,0d) ? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht ?

Vielen Dank im vorraus

BMW X5 FAN

Ich bin nach langem Überlegen nun auch von Audi zu BMW gewechselt (zuletzt Audi A6 Avant 2.5 TDI EZ 2003 - nun BMW X5 3.0D) und das, obwohl wir als alte Audi-Fahrer 5 Fahrzeuge des Konzerns nutzen.

Eine schwere Entscheidung war das und ich auch in den ersten Tagen total unglücklich oder besser gesagt: unsicher ob meiner Entscheidung! Aber die Skepsis weicht mehr und mehr einem breiten Grinsen beim Fahren. Was für ein geschmeidiger, durchzugsstarker Motor... woow! Irgendjemand schrieb hier mal, dass das Fahrgefühl dem eines Volvo XC 90 gleichkommt. Genauso habe ich es auch empfunden. Ich hatte dieses Fahrzeug 2 Tage zur Probe und war vom Motor wirklich angetan, aber der Rest... Und es ist tatsächlich so, dass ich mir im X5 Diesel ähnlich gut motorisiert vorkomme - ganz zu schweigen von dieser extrem guten Sitzposition (selten bei 1,96m).

Eigentlich wollte ich auf den Q7 warten, aber die Modellpolitik bei Audi trage ich nicht länger mit. 28x habe ich meinen Händler nach dem eventuellen Erscheinen des S-Line-Pakets gefragt - keine Ahnung. Dann hatte ich mich zur Bestellung durchgerungen und muß am Abend vorher in diesem Forum lesen, dass es ab der KW 22/06 bestellbar wäre. Ein Schlag ins Gesicht für alle, die im September letzten Jahres bestellt haben und ihr Fahrzeug im März/April bekommen und soetwas gerne gehabt hätten. Und überhaupt: mit Open Sky bekommt man ihn im Oktober, ohne im Juni,... Danke!

Danach bin ich zum BMW-Händler vor Ort. Supernett, verbindlich und entgegenkommend. Ratzfatz das Auto bestellt. Und gestern kommt mir hier im Ort der Q7 entgegen... jetzt fahre ich den BMW noch lieber (häääßlich).

In 18 Monaten gibt es dann den Nachfolger und die anderen Autos kommen dann auch lanmgsam aber sicher aus München.

Aber jetzt zum eigentlichen Thema: ich habe die 19-Zöller aus dem Sportpaket sofort demontieren lassen und NEU bei eBay eingestellt (gleicher Nickname). Die gehen nach meinen Informationen auf jeden X5 Facelift (sicherheitshalber BMW fragen). Selbst die bereits gekauften original 20"-Räder (war ein Lagerfahrzeug - konnte nicht aussuchen) gehen problemlos drauf. Man muß wirklich nur diese zusätzlichen Plastikverbreiterungen an die vorhandenen montieren. Mein Probefahrzeug war ebenfalls damit ausgestattet (315/35 R20 hinten !!!!) und fuhr sich absolut genial! So, ich hoffe das hilft!

Gruß, Kasilino

Hallo X5 Fan, ich freue mich schon jetzt wieder auf das Frühjahr. Dann ist die Zeit der schmalen Winterreifen vorbei.Der Fahrspaß ist mit der 19" Bereifung deutlich höher.Der Bremsweg deutlich kürtzer. Die Optik einfach genialer. Die Einbußen beim Komfort nicht meßbar, trotz Sportpaket. Das sind meine Eindrücke, die dir hoffentlich weiter helfen können. Gruß Chiem

Themenstarteram 18. Februar 2006 um 14:12

Hi,

vielen Dank für Eure Antworten.

Meine Befürchtung war halt das der X5 mit den breiten Rädern anfängt zu "schwimmen" und der Komfort nicht mehr so gut ist wie bei den 17". Aber in meiner Gegend fahren fast nur X5 mit den 19" rum und dagegen sehen die 17 " wie Spielzeugreifen aus, deshalb auch meine Entscheidung mit den 19". Ich habe die Reifen auch sehr günstig bekommen der Preis war deutlich unter 2000€ für Originale und nagelneue Reifen + Felgen. Wenn Ihr interesse habt schreib mir ne Pn und ich schicke ich die Adresse von meinem Verkäufer. Dank Euren positiven Antworten kann ich mich ja jetzt auf den Frühling freuen wo dann die 19" drauf kommen.

Bis dann

Gruß BMW X5 FAN

Du wirst es nicht bereuen!!! Allzeit gute Fahrt. Neue Reifen von michelin 19" in 255 und 285 kosten bei meinem Reifenhändler knapp 1000€. Gruß Chiem

Themenstarteram 22. Februar 2006 um 22:26

Okay bin mal gespannt wie er sich dann fährt!

Ich habe da nochmal eine Frage und zwar zu den Reifendrucksensoren. In den 17 "sind die drinne da weiß ich, aber wie sieht das bei den 19" aus, wo kann man das nachschauen beim Kauf habe ich garnicht daran gedacht?

Oder sind in jedem X5 Reifen vom Werk aus Sensoren drin ?

Danke im voraus.

Gruß BMW X5 FAN

am 23. Februar 2006 um 6:49

Hallo!

Nach 2 XC90 (1X Diesel, 1x V8) bin ich im Oktober auf X5 3.0d umgestiegen, mit Sportpaket und den 255 + 285er Reifen. Auf den ersten Kilometern dachte ich, das alles sei zu hart abgestimmt und unkomfortabel, aber das war nur der Umstiegseffekt. Jetzt kann ich mir nicht mehr vorstellen, OHNE das Sportpaket zu fahren. Die 17er Felgen sehen IMHO am X5 wirklich etwas fipsig aus. Einzig die Alu-Einstiegsleisten stören mich...sowohl von der Optik als auch vom "Hosenbeinverschmutzungseffekt" ;(. Ansonsten ist der X5 einfach ein perfektes Auto...

Ich habe auch darauf verzichtet, im Winter die 17er drauf zu machen und habe mir für die 19''-Originalfelgen PIRELLI SCORPION ICE+SNOW bestellt in 255+285) Preis: 1.100.- incl. Mwst. und Montage. Ich bin von den Pirelli sehr überzeugt, hatte die schon auf den VOLVOs und den JEEP GRAND CHEROKEEs drauf, die ich vorher hatte. Bei jeder Eis- und Schneesituation sehr gut und damit sieht auch im Winter der X5 aus wie er soll!! ;)

Zu den Drucksensoren: ich glaube, dass es da keine Drucksensoren mehr gibt (die hatte ich noch bei meinem 740iL), sondern ein abfallender Reifendruck wird lediglich von den ABS-Sensoren ermittelt, die den sich ändernden Reifenumfang und die damit verbundene Drehzahländerung registrieren und als Druckverlust erkennen und melden. Das machen die mit jedem Reifen, da muss kein Sensor mehr drin sein...

Schönen Tag!

Michael

Themenstarteram 23. Februar 2006 um 20:30

Danke .

Also da ich ja kein Sportpaket habe , einfach nur die 19 " draufschrauben und los geht der Spaß, oder ?

Gruß BMW X5 FAN

So einfach isses nich...

 

Falls weitere technische Veränderungen gemeint sind, sollte es so sein (ich würde trotzdem bei BMW nachfragen).

Aber eingetragen werden müssen Sie schon. Bei meinen Audi(s) stand immer nur die mitgelieferte Bereifung als größte Variante im Schein. Ich weiß nicht, ob BMW gleich alle lieferbaren Varianten eingetragen hat...

In jedem Fall muß der TÜV (oder die DEKRA oder...) ran und der Prüfbericht dann mitgeführt werden, sollte die Größe nicht im Brief stehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X5 E53, E70 & F15
  7. X5 E53
  8. Sportpaket Felgen für Sternspeiche 57 Felgen ?!