ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Sportliches Auto bis max 7000 Euro

Sportliches Auto bis max 7000 Euro

Themenstarteram 3. Juni 2014 um 19:24

Hallo Leute,

so Probephase ist rum, viel Erfahrung gesammelt und jetzt fehlt das eigene Auto.

Habe 7000 Euro zur Verfügung und will mir damit etwas sportliches gönnen.

Leider sind die Preise für Wunsch Autos zu hoch, deswegen hoffe ich das ihr mir gute Autos empfehlen könnt.

Also folgende Punkte sind mir wichtig :

-min. 150 PS

-Treibstoff ist egal

-sportliches Aussehen

-Marke wenn möglich ein deutscher Hersteller

-Sound ( falls möglich sollte hinten schon ordentlich was rauskommen, aber kein muss!)

-Verbrauch sollte nicht zu hoch sein

Gefahren wird nur Landstraße und Innerorts

Angeschaut habe ich mir Golf 5 sowie Polo, aber so ein richtig gutes habe ich leider nicht gefunden, vielleicht findet ihr ja was gutes.

 

Vorerst vielen Dank für eure Mühe und einen schönen Sommertag :D

Beste Antwort im Thema

Wie kommt man bei den Kriterien auf einen golf oder gar polo?

mir kommt da ein ford Focus St in denn sinn

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Wie kommt man bei den Kriterien auf einen golf oder gar polo?

mir kommt da ein ford Focus St in denn sinn

Gib mal deine Parameter bei mobile ein. Ohne Baujahr. Du wirst überrascht sein - da kommen auch BMW/Mercedes mit 300 PS aufwärts - und die Autos sind nicht mal schlecht. Inklusive V8-Sound.

Viel entscheidender als dein Kaufbudget ist der monatliche Betrag, den Du für den Unterhalt zur Verfügung hast.

Themenstarteram 3. Juni 2014 um 20:08

Zitat:

Original geschrieben von Bert1967

Gib mal deine Parameter bei mobile ein. Ohne Baujahr. Du wirst überrascht sein - da kommen auch BMW/Mercedes mit 300 PS aufwärts - und die Autos sind nicht mal schlecht. Inklusive V8-Sound.

Viel entscheidender als dein Kaufbudget ist der monatliche Betrag, den Du für den Unterhalt zur Verfügung hast.

Naja ne alte Kiste soll es nicht sein und V8 soll es auch nicht werden.

Hauptsache zwischen 150-200 PS.

Bj. mind. 2004.

Wichtige Frage: wie wichtig ist dir die Alltagstauglichkeit? Ein Zweisitzer - am besten oben ohne - wäre doch was feines oder scheiden solche Fahrzeuge aus?

Themenstarteram 3. Juni 2014 um 22:21

Zitat:

Original geschrieben von bermuda.06

Wichtige Frage: wie wichtig ist dir die Alltagstauglichkeit? Ein Zweisitzer - am besten oben ohne - wäre doch was feines oder scheiden solche Fahrzeuge aus?

Ob Zweistzer oder Viersitzer ist egal, hauptsache ich habe Platz :D

Themenstarteram 3. Juni 2014 um 22:23

Zitat:

Original geschrieben von Olliver7891

Zitat:

Original geschrieben von bermuda.06

Wichtige Frage: wie wichtig ist dir die Alltagstauglichkeit? Ein Zweisitzer - am besten oben ohne - wäre doch was feines oder scheiden solche Fahrzeuge aus?

Ob Zweistzer oder Viersitzer ist egal, hauptsache ich habe Platz :D

Ansonsten ist es nicht wichtig ob Cabrio oder nicht.

Wichtig ist, das es sportlich aussieht.

Also z.b. ein ganz normaler Golf wo an dem Aussehen bisschen rumgespielt wurde, soetwas würde auch gehen.

Allein schöne Alufelgen reichen aus :D

Also als kleiner tipp ich würde mich nicht so auf die ps zahlen einschließen. Ich würde eher auf ps pro kg achten.

Ich würde mal einen daihatsu sirion sport mit 102 ps in der raum werfen. Durch das geringe leergewicht ist sportliches fahren durch aus drin ohne das der verbrauch ausufert. währen ein opel vectra mit 101ps schon eher ne träge sache ist.

Nun gut ich steh irgendwie auf so rennsemmeln und da müsste man glaub ich nochmal hand anlegen damit der sportlich aussieht. Ansonsten wirst du bei den deutschen herstellern bei diesem budget deine Ansprüche bzgl alter und laufleistung zurückschraubern müssen oder dein budget aufstocken.

Ich würde evtl. noch den audi a4 mit 1.8t motor vorschlagen da sollte noch was mit chiptuning drin sein wobei der schon 150 oder mehr ps hat.

Ich würde bei den deutsch auch mehr auf den Pflegestzustand als auf das alter achten.

Oder schau in den Parallel thread;)

Hier mal ein vorschlag von mir wenn es dir sportlich genug ist

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=245032655&asrc=st

Oder wie wäre es mit einem Mazda MX5? Für das Budget gibt es 2005er Modelle. Günstig in der Anschaffung, günstig im Unterhalt, sehr zuverlässig und die 129 Ps reichen bei dem Wagen bzw. Gewicht auch.

Edit: ich sehe gerade es werden deutsche Hersteller bevorzugt? Ein Blick über den Tellerand schadet nicht und die Auswahl steigt deutlich. Was die Zuverlässigkeit angeht sind Japaner eh meistens besser.

am 4. Juni 2014 um 11:22

Das schreit ja förmlich nach einem Ford Focus ST MK2. Sportliche Optik, schöner 5-Zylinder Motor mit Klasse Sound und bezahlbar im Unterhalt.

Zitat:

Original geschrieben von thps

Das schreit ja förmlich nach einem Ford Focus ST MK2. Sportliche Optik, schöner 5-Zylinder Motor mit Klasse Sound und bezahlbar im Unterhalt.

Wobei die Modelle auch erst ab 7000€ anfangen. Könnte schwer werden, was richtig gutes nach eigenen Ansprüchen zu finden. Man wird also Kompromisse eingehen müssen bei Laufleistung und/oder Ausstattung.

Trotzdem ein tolles Auto mit tollem Sound. Wenn die Möglichkeit besteht, würde ich auch zum Focus ST greifen und diesen ganz klar dem Golf 5 GTI (als Beispiel) vorziehen.

Zitat:

Original geschrieben von thps

Das schreit ja förmlich nach einem Ford Focus ST MK2. Sportliche Optik, schöner 5-Zylinder Motor mit Klasse Sound und bezahlbar im Unterhalt.

Wäre ein guter Tipp, auch preislich im Rennen und gut verarbeitet. Der Focus ist in jedem Fall empfehlenswert! Aufpassen muss man auf den Ford-typischen Kantenrost, aber der wurde meist schon im Rahmen der Lackgarantie beseitigt. Diese aber gilt bei Scheckheftpflege im Ford-Servicenetz volle zwölf Jahre - so alt ist noch keiner der Ende 2004 eingeführten Focus-Mk2-Baureihe, also sollte man hier immer noch handeln können! Achte auf Exemplare mit lückenlosem, nur bei Ford geführten Servicebuch: Es zahlt sich im Zweifelsfall aus.

Mehr Leistung und Alltagstauglichkeit zugleich wird man für dieses Geld nicht bekommen; die VWs sind immer zu teuer und nicht so zuverlässig wie ein Ford. Besser ist da nur das Image des VW.

Vielleicht kann man auch über einen älteren Skoda Octavia RS nachdenken. Der ist dann zwar schon mehr als zehn Jahre alt, muss aber nicht schlecht sein und ist im Verhältnis immer günstiger zu finden als etwa ein TDI-Octavia. Wenn man an einen VW denkt, könnte auch der Skoda vielleicht eine Empfehlung sein, da sich so viel nicht ändert: Es ist (fast) das Gleiche, fährt man VW oder Skoda.

am 4. Juni 2014 um 15:32

BMW E36!

Hatte jahrelang einen und nie Probleme damit.

6 Zylinder, M-Tech, Coupé

Saubere Sache.

Zitat:

Original geschrieben von Passat1987motion

BMW E36!

Hatte jahrelang einen und nie Probleme damit.

6 Zylinder, M-Tech, Coupé

Saubere Sache.

Ich bin mit meinem E36, einer diamantschwarzen Limousine mit M40-Motor (318i, 113 PS, Baujahr 1992) auch sehr gut gefahren und würde den E36 jedem ohne mit der Wimper zu zucken weiterempfehlen. Aber bitte nur unverbastelt, original und mit nicht mehr als zwei Vorbesitzern sowie einem geführten Servicebuch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Sportliches Auto bis max 7000 Euro