ForumTT 8S
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. Spiegelkappen tauschen

Spiegelkappen tauschen

Audi TT 8S/FV
Themenstarteram 9. März 2019 um 12:31

Mahlzeit zusammen,

heute sind endlich meine Carbon Spiegelkappen angekommen. hat jemand eine Anleitung zum wechseln?

Ich glaube die Carbon Teile machen sich ganz gut auf meinem Gelben.:cool:

.jpg
Asset.HEIC.jpg
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 19. März 2019 um 16:37

So Jungs, ich hatte heute etwas Zeit um in Ruhe die Spiegelkappen zu wechseln. Mir gefällt es gut . Die Passgenauigkeit ist gut. Allein die Spiegelgläser ab und an zu montieren kostete echt Nerven.

+2
16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Spiegelglas demontieren, ist nur geklipst, jedoch vorsichtig sein sonst bricht das Glas. Stecker vom Spiegelglas abziehen. Dann ist die Spiegelkappe nur noch mit, glaube es waren 3 Schrauben befestigt. Die Position der Verschraubungspunkte erkennt man an den neuen Spiegelkappen. Einbau in umgekehrter Reihenfolge.

Nimm einen Sauger dafür.

Ist ganz einfach und guck mal bei Google. Da gibt es genug Videos dazu und du siehst auch gleich wo die Schrauben sitzen.

Zitat:

@marc4177 schrieb am 9. März 2019 um 13:10:13 Uhr:

Nimm einen Sauger dafür.

Ist ganz einfach und guck mal bei Google. Da gibt es genug Videos dazu und du siehst auch gleich wo die Schrauben sitzen.

Falls vorhanden, ist der Sauger die erste Wahl.

Ich habe es schon mit zwei Schlüsselbändern hinbekommen. Einen links, den Anderen rechts um das Glas gefädelt und dann mit etwas Gefühl und Kraft ging es ohne Beschädigung ab.

Themenstarteram 10. März 2019 um 10:52

Zitat:

Falls vorhanden, ist der Sauger die erste Wahl.

Jep denke ich mir auch so. Ich habe einen in der Bucht gekauft,sollte die Woche kommen. Mit einem Schraubendreher hebeln O.ä halte ich doch eher für Suboptimal. Bin meinen Spiegeln ja nicht böse.

Werde noch mal Fotos einstellen wenn sie dran sind.

Die Sauger bekommst du auch günstig in der Bucht.

Habe für 2 Kleine Sauger 1,5€ bezahlt.

Themenstarteram 10. März 2019 um 11:06

Zitat:

Die Sauger bekommst du auch günstig in der Bucht.

Habe für 2 Kleine Sauger 1,5€ bezahlt.

Habe ich doch,naja 2 für nen Fünfer aber da kommts auch nicht mehr drauf an.

Zitat:

@Thorsten1967 schrieb am 10. März 2019 um 10:52:07 Uhr:

Zitat:

Falls vorhanden, ist der Sauger die erste Wahl.

Jep denke ich mir auch so. Ich habe einen in der Bucht gekauft,sollte die Woche kommen. Mit einem Schraubendreher hebeln O.ä halte ich doch eher für Suboptimal. Bin meinen Spiegeln ja nicht böse.

Werde noch mal Fotos einstellen wenn sie dran sind.

Auf keinen Fall mit nem Schraubenzieher dran, da hast du schon recht!

Und bei dem Preis für einen Sauger...

Wo hast du die Carbon-Spiegelkappen gekauft? Bin auf die Bilder gespannt! :cool:

Hast du auch ein Kunststoff Kitt?

Damit kann man gut die Kappe und auch den Spiegel weg/abhebeln.

Themenstarteram 10. März 2019 um 11:23

Zitat:

Hast du auch ein Kunststoff Kitt?

Ja habe ich, ich habe ja schon das eine oder andere am A3 getauscht und da ist so ein Kit Gold wert, gerade bei den Türleisten. Ich überlege schon mir die Mittelkonsole in Carbon zu kaufen, das gefällt mir richtig gut ist leider auch RICHTIG teuer. Angebote habe ich bisher nicht unter 500€ gesehen.

Zitat:

Wo hast du die Carbon-Spiegelkappen gekauft?

Direkt aus China über Alibaba. Ich hatte dort schon meine Alu Spiegelkappen für den A3 gekauft. Mit der Qualität bin ich zufrieden,passen müssen sie nur noch. Ich hatte etwas dünnere erwartet, aber das ist schon OK so. Bezahlt habe ich 108 € Zoll musste ich nicht bezahlen, das ist GLÜCK/PECH Regelung ob die Lust haben es zu Kontrollieren.

Mit "dünner" meinst du die Materialstärke?

Berichte gerne mal wie die Montage und Passgenauigkeit ist. Bei dir im Kontrast zu gelb wirken die sicher sehr gut. Bei mir zu Daytonagrau bin ich mir noch nicht ganz so sicher...

Themenstarteram 19. März 2019 um 16:37

So Jungs, ich hatte heute etwas Zeit um in Ruhe die Spiegelkappen zu wechseln. Mir gefällt es gut . Die Passgenauigkeit ist gut. Allein die Spiegelgläser ab und an zu montieren kostete echt Nerven.

.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
+2

Die Gläser sind jetzt nicht SOOOO.... teuer ;) und wer sich Carbon leisten kann

dem tun die paar Euro für ein Spiegelglas nicht weh :p:p

Themenstarteram 19. März 2019 um 17:25

Zitat:

Die Gläser sind jetzt nicht SOOOO.... teuer ;) und wer sich Carbon leisten kann

dem tun die paar Euro für ein Spiegelglas nicht weh :p:p

Hehe ,naja Immerhin 48€ pro STK und weil Murphy heute nicht mit mir in der Garage war gehe ich heute Abend mit Madame schön Essen :p

Nein im Ernst, erst wollten sie nicht ohne handgreifliche Unterstützung ab, nach dem Spiegelkappen Tausch musste ich sie genau ausrichten damit die Verstellung wieder einwandfrei funktionierte.

Naja jetzt passt alles, ohne Irgendwas kaputt gemacht zu haben. Montage mit 2X Spiegelgläser wieder rauf und runter bauen ca 2h.

Zitat:

@Thorsten1967 schrieb am 19. März 2019 um 17:25:39 Uhr:

Zitat:

Die Gläser sind jetzt nicht SOOOO.... teuer ;) und wer sich Carbon leisten kann

dem tun die paar Euro für ein Spiegelglas nicht weh :p:p

Hehe ,naja Immerhin 48€ pro STK und weil Murphy heute nicht mit mir in der Garage war gehe ich heute Abend mit Madame schön Essen :p

Nein im Ernst, erst wollten sie nicht ohne handgreifliche Unterstützung ab, nach dem Spiegelkappen Tausch musste ich sie genau ausrichten damit die Verstellung wieder einwandfrei funktionierte.

Naja jetzt passt alles, ohne Irgendwas kaputt gemacht zu haben. Montage mit 2X Spiegelgläser wieder rauf und runter bauen ca 2h.

Ja, wenn die feinen Kabelchen von der Heizung zwischen die Klammernasen kommen, dann rüttelt sich

das Glas irgendwann lose und fällt raus, so war es mal bei mir :D:D

Achja, beim 8J hat das Glas beheizt nur die Hälfte gekostet ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. Spiegelkappen tauschen