ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Spidersaab, oder tierfreundliches Cabrio

Spidersaab, oder tierfreundliches Cabrio

Themenstarteram 26. Mai 2005 um 9:09

Es gibt Sachen, die glaubt man kaum. Nun fahre ich sei 25 Jahren Auto, hatte jene Marken und Qualitätsstandarts, aber als mein Sohn gestern bei der obligaten Wagenwäsche (schwarzer Lack) meinte, da sei eine Spinne im hinteren rechten Rücklicht, dachte ich: ich spinne.

Nun denn, sie ist da. Fragt mich nicht wie die da reinkommt. Jedenfalls hat sie nun ein Netz gesponnen, und verzerrt somit das Rückfahrlicht.

Mal sehen ob in den anderen Lampen auch Insekten wohnen.

Mütz

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 13. August 2007 um 22:28

Und weiter geht's. Fest steht jedenfalls: die Saab-Werbung lügt! Richtig hieße der Leitspruch: "born from flies" ... oder so ähnlich :D

 

Am vergangenen Wochenende musste ich erstmal einen Falter (oder Motte!?) aus dem Rücklicht herausoperieren. Und während ich da so zu Gange bin, schaut mir auch schon das nächste Tierchen über die Schulter.

 

http://saab93.de/hertzkasper/2007_08_01_bornfromflies_01.jpg

 

http://saab93.de/hertzkasper/2007_08_01_bornfromflies_02.jpg

 

http://saab93.de/hertzkasper/2007_08_01_bornfromflies_03.jpg

 

http://saab93.de/hertzkasper/2007_08_01_bornfromflies_04.jpg

 

http://saab93.de/hertzkasper/2007_08_01_bornfromflies_05.jpg

Hallo hertzkasper

Das erste scheint ein Falter zu sein, etwas gross für eine Motte... :)

Das zweite Tierchen hat sich ganz einfach in Dein Auto verliebt. Schau mal die Farbe Deines Autos an und vergleiche es mit der Augenfarbe des Tierchens. Na? :D:D:D:D:D

am 5. Mai 2008 um 23:33

Passend zum Thema ... der etwas andere Wildunfall: http://www.saabcentral.com/forums/showthread.php?t=127068

Zitat:

Original geschrieben von hertzkasper

Passend zum Thema ... der etwas andere Wildunfall: http://www.saabcentral.com/forums/showthread.php?t=127068

Ist dann ein Fall für den Beulen-Doktor...:cool:

am 6. Mai 2008 um 19:37

Schon heftig wie das geknallt haben muss...

Zitat:

Original geschrieben von Cyberax

Schon heftig wie das geknallt haben muss...

Das knallt ganz nett...und anschliessend hat man den Bremsstreifen in der Unterhose...:D

Bisher habe ich nur Niederwild erwischt...Hund, Katze, Maus, Hase, Karnickel.

Aber das rappelt auch schon ganz gut unter dem Auto, wenn sich die Tierchen dort mehrfach überschlagen.;)

Ein Feldhase hat so für einen Schaden von rund 1500 Euro gesorgt.:rolleyes:

am 6. Mai 2008 um 22:10

Ich bin mal an einen Unfall herangefahren als Helfer bei welchem eine Autofahrerin ein Wildschwein überfahren hatte. Die Reparatur des Autos hätte den Zeitwert überschritten und darum wurde es von der Versicherung zum Totalschaden erklärt. Das Auto sah ziemlich zerkrümelt aus, die halbtote Sau am Strassenrand die vor sich hinröchelte war auch ein erbärmlicher Anblick, die total geschockte Frau und ihre Mitfahrer waren verständlicherweise keine grosse Hilfe beim Sichern der Strasse und das Nachts um 23:00 Uhr, da kommt richtig Stimmung auf... :(

Die arme Sau...egal, er am Unfall beteiligt war...eine arme Sau gibt es immer.:(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Spidersaab, oder tierfreundliches Cabrio