ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Spezialist gesucht Golf 7 Gtd

Spezialist gesucht Golf 7 Gtd

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 22. März 2022 um 13:03

Hallo zusammen,

Ich suche im Raum Köln/Bonn jemanden, der sich echt gut mit den Gtd Motoren auskennt. Nach einem Werkstatt Besuch und der Reparatur des Fahrzeugs ist immernoch der Wurm drin. Es haben sich 2 Meister, einer von VW selbst sich den Wagen angeschaut und wissen nicht mehr weiter.

Ich hätte gern gewusst was das Problem ist damit nicht auf Verdacht weiter repariert wird.

Vielen Dank

Ähnliche Themen
12 Antworten

Wie macht sich denn der "Wurm" bemerkbar.

So eine Fehlerbeschreibung wäre, zumindest für den Anfang, sehr hilfreich.

Themenstarteram 22. März 2022 um 20:15

Ich glaube kaum, dass eine Ferndiagnose in meinem Fall möglich ist. Deswegen brauch ich jemanden, der sich wirklich auskennt. Zum Fehler: der Wagen verliert auf 300km 1 Liter Öl und geht nur noch bis 200 km/h. Also obenraus keine Leistung mehr. Turbo Neu, Dieselpartikelfilter Neu, keine Fehlermeldung.

Da hätt ich mir aussem Netz nen Motor aus nem Unfaller geholt und getauscht, wenn man entsprechende Möglichkeiten und Fähigkeiten hat. Wenn der soviel Öl säuft, und der Turbo es nicht verliert, bleiben ja nur noch Kolbenringe und Co.

Zitat:

@Gongolf schrieb am 22. März 2022 um 20:15:31 Uhr:

Ich glaube kaum, dass eine Ferndiagnose in meinem Fall möglich ist. Deswegen brauch ich jemanden, der sich wirklich auskennt. Zum Fehler: der Wagen verliert auf 300km 1 Liter Öl und geht nur noch bis 200 km/h. Also obenraus keine Leistung mehr. Turbo Neu, Dieselpartikelfilter Neu, keine Fehlermeldung.

Hallo @Gongolf

Du berichtest doch bereits seit Dezember oder November letzten Jahres von div. Fehlermeldungen und mehreren Werkstattaufenthalten :rolleyes:

Hier dürfte wohl die einzig vernünftige Empfehlung eine Motorrevision oder wie schon von @Naphtabomber empfohlen ein gebrauchtes Aggregat zu verbauen zum Ziel führen, andere Fehlerquellen sind nach deinen Angaben offensichtlich auszuschließen und der Ölverbrauch von 1Ltr auf 300 Km lässt auf darauf schließen dass der Motor sein Leben gehabt hat was ja bei der hohen Laufleistung nicht wirklich ungewöhnlich ist.

Mfg Mario

 

Themenstarteram 23. März 2022 um 12:22

Ja wenn es denn so ist mit dem Motor dann akzeptier ich das und werde mich nach einem Austauschmotor bemühen. Aber wie gesagt ich will das von einem Profi hören, der sich den Wagen vor Ort mal anschaut. Ich habe die Hoffnung, dass es doch etwas anderes ist. Denn der Leistungsverlust kam erst nach dem Werkstatt Besuch. Also wenn sich hier keiner meldet werd ich wohl paar Werkstätten abklappern und mir 2-3 Meinungen bevor ich was auch immer mache.

@Gongolf ich hoffe du lässt den GTD aktuell wegen dem hohen Ölverbrauch stehen. Falls du tatsächlich weiter fährst ist der DPF gleich wieder defekt, weil der solche Mengen verbranntes Öl nicht verträgt.

Themenstarteram 23. März 2022 um 20:16

Zitat:

@mambaela schrieb am 23. März 2022 um 13:08:40 Uhr:

@Gongolf ich hoffe du lässt den GTD aktuell wegen dem hohen Ölverbrauch stehen. Falls du tatsächlich weiter fährst ist der DPF gleich wieder defekt, weil der solche Mengen verbranntes Öl nicht verträgt.

Danke für den Ratschlag

Versuchs doch mal bei "RedHead Zylinderkopftechnik". Die sind bekannt aus Youtube. Ich halte sie für kompetent.

und auch teuer...

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 24. März 2022 um 09:25:56 Uhr:

und auch teuer...

Da kann ich nix zu sagen. Ich kenne sie nur aus YT.

@Naphtabomber gute Arbeit kostet Geld, niemand verkauft sich und seine Arbeit unter Wert. Eine kompetente Firma mit sehr nettem Chef, so jedenfalls meine Erfahrung.

Ja, ist richtig, jeder soll nach seiner leistung bezahlt werden. Anfragen kann man ja mal, vielleicht haben die auch auf Anhieb eine ziehlführende Idee zur Problemlösung. Aber so ist das heutzutage. Hast du ein Problem mit dem Motor und der Fehlerspeicher ist leer, ghene die Tauschorgien los, Injektoren, DPF, Turbo. Und schon haste ne Rechnung, wovon du dir schon wieder ein Saisonauto holen kannst und das Problem ist immer noch nicht gelöst. Hatten ein ähnliches Problem mit nem Kumpel, wenig Leistung und hoher Verbrauch, keine Fehler. Mehrere Werkstätten hatten sich versucht und nix gefunden. Also in der Bucht ne AT-Maschine mit 25tkm geholt und an einem WE den Spaß getauscht. Hat ihn alles in allem 3 Scheine gekostet. Incl. DPF-Reinigung, haben wir bei der Gelegenheit gleich mit gemacht. Karre schnurrt jetzt seit anderthalb Jahren wie ein Kätzchen... Brauchst aber halt die Örtlichkeiten und auch Leute, die sich damit auskennen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Spezialist gesucht Golf 7 Gtd