ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Space Runner - Springt nicht an; habe keine Idee mehr!!!

Space Runner - Springt nicht an; habe keine Idee mehr!!!

Themenstarteram 20. April 2008 um 8:08

Hallo!

Seit ein paar Tagen springt mein '92 Space Runner (N10; 1,8l) einfach nicht mehr an.

Am abend zuvor normal abgestellt und dann seit dem volgenden morgen kein Anspringen mehr :-(

Ich habe schon folgende Sachen ueberprueft:

- Tank: ist halb voll (oder halb lehr?)

- Anlasser: Dreht kraeftig und hoert sich normal an

- Batterie: voll; 12V

- Zuendfunke: an allen 4 Kerzen zu sehen (bin mir aber nicht sicher ob kraeftig genueg?)

- Zuendkerzen: sehen gut aus; nicht verrust; nicht nass; nicht verbogen; nicht gebrochen

- Zuendkabel: haben so zwischen 12 und 19 KOhm

- Benzinpumpe: lauft manchmal kurz (bis genug druck aufgebaut ist?)

- Einspritzung: kleine Woelkchen werden aus den Duesen gespritzt

- Marderschaeden: konnte keine defekten Kabel finden (visuell)

- Luftfilter: habe ich raus genommen

- Vergaser: Drosselklappe oeffnet sich beim Gas geben; mehr verstehe ich davon leider nicht

Also: wenn der Motor Luft + Benzin + Funken bekommt, warum will er nicht starten?!?

Bevor ich einen Mechaniker ins Haus bestelle, wuerde ich gerne alles durchtesten was ich testen kann. Mir faellt jetzt bloss nichts mehr ein...

Noch jemand eine Idee? Ich bin Ratlos!

Danke schon mal im Voraus!

Ähnliche Themen
30 Antworten

bei meinem alten galant war es damals so, daß das Motorsteuergeräüt kaputt war, hört sich wie bei mir damals an. Ein neues ist sehr kostspielig, aber man kann es reüparieren lassen. http://ecu.de/?category=marke_ecu

Schon mal geschaut, ob er überhaupt Benzin bekommt? bei mir war es so, das das Steuergerät kein signal zur benzinpumpe geliefert hat, benzin zu fördern. Kann aber auch nur einfach ein verschmutzter Benzinfilter sein....

Hallo,

erstmal Herzlich Willkommen bei Motor-Talk.

Zweitens ist deine Fehleranalyse bis jetzt richtig gut. RESPEKT

Zum Problem:

Du könntest ja das Benzinkabel abmachen und schauen, ob da Benzin rausläuft (nur in einen Behälter! und wieder zurückkippen. Dies auch nur kurz machen!)

Desweiteren vielleicht den benzinfilter ersetzen oder zumindest reinigen (geht bestimmt irgendwie)

Sonst kann es nur an einer falschen Mischung hängen. Ergo dein Steuergerät ist hin. Wenn dies so ist müsste es sich etwa so abspielen. Wenn du Starten willst, dreht der Anlasser durch, du könntest die Benzinpumpe hören aber es will einfach nichts geschehen.

So nun hast du wieder etwas zum Testen. Ich hoffe, dass es nicht das Steuergerät ist.

MFG

mitwisser

EDIT: Da komme ich wohl etwas zu Spät. Sorry

Danke für das Lob, und das, wo ich hier im Halbschlaf vor dem Rechner sitze ;)

Hallo,

du hast es halt drauf. Ich brauch eben etwas länger in meinem Alter :D naja back to Topic

MFG

mitwisser

Themenstarteram 20. April 2008 um 10:36

mensch, das geht ja schnell hier! Und das am Sonntag!

Also, zum Thema Benzinpumpe:

Ich habe die Bank mit den Benzinduesen mal abgezogen und kann sehen dass da im Takt schoene kleine Benzinwoelkchen gespritzt werden. Ich weiss zwar nicht wie die auszusehen haben aber es scheint genuegend Benzindruck da zu sein.

Habe dann auch mal versucht bei laufender Benzinpumpe (an 12V gehaengt) zu starten, was aber auch nicht ging.

Ich habe so das Gefuehl, das die Funken an den Kerzen zu schwach sind. Da ich aber nicht weiss wie kraeftig oder hell so ein Funke auszusehen hat, ist das hal t nur ein Gefuehl. Ich kann ja mal ein Video machen...

Danke fuer Eure Hilfe!

Hallo,

naja also du kannst zwar ein Video machen, aber effektiver ist es damit am Montag zum Bosch-Service oder zu einer Werkstatt zu gehen und diese dann Testen lassen. Wenn du keine Teststation auftreiben kannst, kannst du ja auch einfach neue kaufen. Sollten ja nicht die Welt kosten. (Aber bitte nur NGK. Die sind die Besten für Japanische Autos)

MFG

mitwisser

Läuft er mit Startpilot an?Wenn nein dann ist wohl der Verteiler defekt!

Themenstarteram 20. April 2008 um 12:55

Zitat:

Original geschrieben von mitwisser

Hallo,

naja also du kannst zwar ein Video machen, aber effektiver ist es damit am Montag zum Bosch-Service oder zu einer Werkstatt zu gehen und diese dann Testen lassen. Wenn du keine Teststation auftreiben kannst, kannst du ja auch einfach neue kaufen. Sollten ja nicht die Welt kosten. (Aber bitte nur NGK. Die sind die Besten für Japanische Autos)

MFG

mitwisser

Hallo mitwisser,

Ja, ich werde es mal mit neuen versuchen...

kann ja generell nicht schaden :-)

Themenstarteram 20. April 2008 um 12:59

Zitat:

Original geschrieben von S-XT

Läuft er mit Startpilot an?Wenn nein dann ist wohl der Verteiler defekt!

Hallo S-XT,

Nee, auch mit Startpilot tut sich nichts.

Werde mir den Verteiler und die Zuendspule noch mal genauer anschauen.

Wobei der Verteiler ja verteilen tut ;-)

Ich meine, wenn ich alle Kerzen raus nehme dann wandert der Funke von Kerze zu Kerze

Batterie abklemmen mal kurz warten und wieder anklemmen,vieleicht hilfts ja :-)

Du Schreibst das du Zündfunken und Benzinwölkchen hast wie sie es den mit Kompression aus ???

Wann wurde den das Letzte mal das Ventilspiel überprüft????

mfg CB5GTI

Themenstarteram 20. April 2008 um 17:25

Zitat:

Original geschrieben von Space star 2001

Batterie abklemmen mal kurz warten und wieder anklemmen,vieleicht hilfts ja :-)

habe das Auto mal "rebootet" :-)

Leider auch ohne Erfolg

Aber guter Tip! Waere mir nicht eingefallen!

Themenstarteram 20. April 2008 um 17:32

Zitat:

Original geschrieben von CB5GTI

Du Schreibst das du Zündfunken und Benzinwölkchen hast wie sie es den mit Kompression aus ???

Wann wurde den das Letzte mal das Ventilspiel überprüft????

mfg CB5GTI

Zum Kompression messen habe ich leider keine Moeglichkeit.

Aber mit Zuendkerzen drinnen hat der Anlasser mehr zu tuhen als ohne.

(das war jetzt nicht besonders Aussagekraeftig, oder?)

Ventilspiel wurde in meinem Besitz (die letzten zwei Jahre) auch noch nicht geprueft.

Generell muesste es ja ein Fahler sein der "ueber Nacht" kommen kann, denn am Abend zuvor lief der Motor einwandfrei.

Danke,

Viliam

Themenstarteram 20. April 2008 um 17:35

habe inzwischen noch Sekundaer und Primaerspule von der Zuendung durchgemessen:

1,1 Ohm und 23KOhm, also auch in Ordnung.

Auch der "Power Transistor" scheint zu funktionieren.

Ist zum verzweifeln...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Space Runner - Springt nicht an; habe keine Idee mehr!!!