ForumStonic, Sportage & Sorento
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Stonic, Sportage & Sorento
  6. Sorento 2018 mit 8 Gang automatik

Sorento 2018 mit 8 Gang automatik

Kia Sorento 3 (UM)
Themenstarteram 23. Juli 2017 um 18:40

Hallo zusammen.

Kia Sorento 2018 wurde am 20.07.2017 in Korea vorgestellt.

Ist Facelift aber kriegt nun ein 8 Gang automatik.

Was meint inr? Wird das genau so zuverlässig wie 6 er?

Ähnliche Themen
55 Antworten

Wo steht das mit der 8 Gang Automatik?

am 24. Juli 2017 um 10:58

Zitat:

@lolikmil schrieb am 23. Juli 2017 um 18:40:09 Uhr:

Ist Facelift aber kriegt nun ein 8 Gang automatik.

Was meint inr? Wird das genau so zuverlässig wie 6 er?

Ich lache mich schlapp. Woher soll denn irgendjemand wissen wie zuverlässig ein anderes Automatikgetriebe ist wenn es keinerlei Erfahrungen mit einem Auto gibt was noch nicht einmal bei uns erhältlich ist.

 

@Patrick:

Hier eine YT Playlist über den UM MY2018:

https://www.youtube.com/playlist?...

In einem Video steht etwas über 8AT:

https://youtu.be/_2_fFqxFteY?list=PLCyQG5aqC2hiRQyu15akrBqViN4_T037c

Keine Ahnung wo LOLmilk seien Info her hat.

 

In der YT VIdeobeschriebung steht automatisch übersetzt:

Zitat:

Kia Testfahrt es mehr ganrak New Sorento. Eine Fahrt war Sorento 2,2 Liter Diesel angewendet Spezifikationen an das Automatikgetriebe 8, ähnlich der Max Cruise Fahrt vor war lang. Insgesamt ist der glatte Kick-down Reaktionen ein wenig zu spät. Ich ließ die auf den Sitz übertragenen Schwingungen beim Beschleunigen, im Vergleich zum letzten Jahr Probefahrt Sorento war spürbar. Fühlen Sie sich mehr, werden wir in den einzelnen liefern siseunggi in Kürze folgen. Die Fahrt ist mehr treibt es vorwärts als Reporter.

Im Stinger wird doch diese Motoren-/Getriebekombi verbaut.

Schau mal in einem oder zwei Jahren ins Stinger Forum. Das wird Klarheit bringen.

Grüße

Bekommt der Sorento UM Modelljahr 2018 (Facelift) eine SCR-Stickoxidreinigung, sprich Harnstoff-System?

Spätestens ab EZ 09/2019 wird dies jedenfalls nötig sein, da dann RDE-Messungen für die Zulassung zugrunde gelegt werden. 80mg * 2,1 = 168 mg NOx-Grenze im Straßenfahrtest.

Das wird ohne Adblue bei diesem schweren Fahrzeug nicht machbar sein.

Weiß jmd., ob das Facelift SCR-Kat erhält? Mazda führt diesen im nächsten Jahr ebenfalls bei den Dieseln ein.

Ich vermute dass es dann keinen großen Diesel mehr ohne Adblue geben wird. Dann kann man prima die alten "Stinker" ohne SCR aussperren, so wie meinen 2017er Sportage :-(

So schlecht kann der Sorento mit Speicherkat nicht sein, da ihm der ADAC vergleichsweise saubere Abgase attestiert und 45 von 50 Punkten vergibt:

https://www.adac.de/_ext/itr/tests/Autotest/AT5385_KIA_Sorento_2_2_CRDi_Spirit_AWD/KIA_Sorento_2_2_CRDi_Spirit_AWD.pdf

Ich glaube, der ADAC war hier im Test etwas nachsichtiger bei der Bewertung, schließlich zahlen die Hersteller für die Tests. Da schneidet kein Einzeltest wirklich schlecht ab...

Der Santa Fe 2.0 CRDI (baugleichen Antrieb) emittierte jedenfalls 747mg NOx beim ADAC Euro6-Test. 2.2 und 2.0 sind grundlegend baugleich. Würde mich stark wundern, wenn Hyundai/Kia beim 2.2 CRDI ein abweichendes Abgasreinigungssystem einsetzen würde.

Quelle: http://www.autobild.de/.../...otest-2017-nox-ranking-11115203.html?...

PS: NOx Grenzwert liegt bei 80 mg / km.

Stimmt, aber wie immer: die 80mg/km gelten nicht im Realbetrieb sondern nur unter den Bedingungen des Euro6-Tests. Jetzt machen alle Tests nach eigenen Bedingungen und beschweren sich über die Abgaswerte.

Ds ist doch irgendwie lächerlich.

Es gibt erste handfestere Infos zur Überarbeitung des Kia Sorento:

https://www.netcarshow.com/kia/2018-sorento/

Der 2.2 CRDI bekommt eine neue Automatik mit 8 Fahrstufen, die von Hyundai/Kia selbst entwickelt wurde. Vorstellung soll auf der IAA 2017 sein und Marktstart soll im vierten Quartal 2017 erfolgen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kia Sorento (2018)' überführt.]

Wir haben schon ein Thema gestartet ---> https://www.motor-talk.de/.../...18-mit-8-gang-automatik-t6096537.html

 

Dieses Thema bitte Löschen!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kia Sorento (2018)' überführt.]

Hab die beiden Themen mal zusammengeführt, da das zweite Thema doch einige Neuigkeiten enthält.

Hallo,

der facegeliftete Sorento hat schon einige deutliche und sinnvolle Verbesserung, u.a. die 8 - Gang Automatik. Offensichtlich nicht an Bord ist aber eine Ad blue Einspritzung. Die ist aber wohl nötig, um die Emissionswerte nach dem RDE zu schaffen. Insofern wäre der überarbeitete Sorento schlecht aufgestellt.

Muss nicht unbedingt so sein. Wirkliche Klarheit wird es wohl erst bei den RDE geben.

Naja, da wäre ich nicht so sicher. KIA hat mir auf meine Frage zu Ad Blue auf FB geantwortet, dass der Sorento die aktuellen Emissionswerte einhält.

Das ist ja das Mindeste.

Der Hersteller sollte doch wissen, welche Werte künftig nach dem RDE erreicht werden. Wenn da kein AdBlue notwendig ist, dann umso besser. Ohne AdBlue würde das aber nicht erreicht werden, liest man in den Medien. Mich hat die Antwort von KIA irritiert. Wenn der Sorento kein AdBlue braucht um nach dem RDE die NOX Werte einzuhalten, dann kann man das doch auch schreiben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Stonic, Sportage & Sorento
  6. Sorento 2018 mit 8 Gang automatik