ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Sommerreifensuche 275/35R20 (101Y): komfortabel und leise

Sommerreifensuche 275/35R20 (101Y): komfortabel und leise

Themenstarteram 20. April 2019 um 9:31

Hallo,

ich in bereits jetzt auf der Suche nach neuer Sommerbereifung für den Wechsel 2020, da ich davon ausgehe, dass mein

Goodyear Eagle F1 Assym 2 keine weitere Saison schafft: Allrad, Leergewicht 2,3t + xxx kg

Es geht bedingt durch meine defensive Fahrweise in erster Linie um einen komfortablen Reifen, leise, kein RunFlat. Dann

würde ich als zweites auf die Nasshaftung wert legen und als letztes Kriterium die Verbrauchsangaben, weil ich regulär

mit 125km/h Tempomat auf rel. gerader Strecke mit 80% Autobahn unterwegs bin.

Bei der Reifen suche stelle ich mir folgende Fragen:

1) ist ein Reifen mit der Mercedes Kennzeichnung negativ für meinen Wagen, da VW?

2) Kann man auf die Label in Sachen ext. Geräuschentwicklung wirklich vertrauen?

3) sind die teuren Reifen immer die besseren oder genügen nicht auch Dunlop, Fulda, Vredestein?

4) könnt ihr am Profil des UNiroyal RainSport (Bild) sehen, was den Reifen bei Verbrauch und Geräusch so mies macht?

Vielen Dank für die Einschätzungen.

U R S
Ähnliche Themen
21 Antworten

1.) Nein, hatte ich auch am BMW.

2.) Definitiv nein.

3.) Teuer ist nicht immer gut, aber die billigsten Reifen sind immer schlecht. Meine Meinung :D

1) Nein.

Aber Mercedes-Kennzeichnungen gehen eher in Richtung Langlebigkeit als Haftung und Komfort.

2) Nein.

3) Nein.

Mit der zweiten Reihe kann man gut leben

4) Nein.

Meine Empfehlung ist der direkte Nachfolger, Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 oder 5. Der 3er habe ich selbst zwei Jahre in 235/45 R18 98Y gefahren. Er hat genau die von Dir geforderten Anforderungen erfüllt:

- komfortabel und leise (das bleibt er auch bei hohen Drücken)

- Nasshaftung

- Verbrauch

Fulda Sportcontrol 2 extrem leise und komfortabel hat überall sehr gute Bewertungen,habe ihn selber auf meinem Kuga!

@WolfgangN-63

Asymetric 3 und 5 gibt es aber in der gewünschten Größe nicht.

Hätte jetzt auch den Fulda oder eventuell den Falken FK510 empfohlen.

@Lexwalker :

Sorry, hatte ich nicht geprüft.

Ist der 2er noch lieferbar? Dann würde ich den wieder nehmen.

Themenstarteram 20. April 2019 um 11:21

Danke für die Beteiligung.

 

Ich finde eben den Assym 2 sehr laut und polternd. Dazu fahre ich, was den Druck anbelangt, eher im unteren Bereich.

 

Preislich tendiere ich zu einer Wahl zwischen:

Fulda, Vredestein, Uniroyal, Dunlop

 

@Hans.Bauer

Welche Dimension?

Zitat:

@keksemann schrieb am 20. April 2019 um 11:21:58 Uhr:

Danke für die Beteiligung.

Ich finde eben den Assym 2 sehr laut und polternd. Dazu fahre ich, was den Druck anbelangt, eher im unteren Bereich.

Preislich tendiere ich zu einer Wahl zwischen:

Fulda, Vredestein, Uniroyal, Dunlop

@Hans.Bauer

Welche Dimension?

ich habe 235/55 R17 drauf!

Zitat:

@keksemann schrieb am 20. April 2019 um 11:21:58 Uhr:

[...]

Ich finde eben den Assym 2 sehr laut und polternd. Dazu fahre ich, was den Druck anbelangt, eher im unteren Bereich.

[...]

Dann mache mal etwas, was man in dieser Situation nicht vermuten würde: Erhöhe den Druck!

Ich habe den Asymmetric 2 auf einem Leon 1P und einem Golf 6 gefahren in 225/45 R17. Er war bei 2,3 bar vorne laut und polternd und bei 2,7 bar ruhig.

(Für diesen Kommentar werden mich viele hier steinigen wollen ...)

Beim Asymmetric 3 in 235/45 R18 auf einem Astra J Sports Tourer 2,0 CDTI (leer 1640 kg) waren vorne 2,3 unerträglich und 2,7 bis 2,8 super.

Aber jeder definiert Abrollkomfort anders.

Themenstarteram 20. April 2019 um 13:08

@WolfgangN-63

ok, werde ich versuchen, wenn ich den Wagen aus der Werkstatt zurück habe, bzw lasse mir dort den Druck gleich mal erhöhen. Was würdest Du empfehlen? fahre jetzt mit VA 2,6 und HA 2,5... würde man da 1 oder 2 Zehntel schon merken?

Nein.

Versuche mal vorne 3,0 und hinten 2,8.

Themenstarteram 20. April 2019 um 13:24

Ok, Danke werde ich machen...

Wie wäre Eure Kaufentscheidung, oder Reihenfolge wenn der Preis keine Rolle spielen würde, bzw alle Reifen den gleichen Preis hätten:

A) FULDA Sport Control 2

B) UNIROYAL RainSport 3

C) VREDESTEIN Ultrac Vorti

D) GOODYEAR Eagle F1 Assym 2

E) DUNLOP SP Sport Maxx

Bilder der Profile anbei

A-fulda
B-uniroyal
C-vredestein
+2

der fulda sport control 2

D) GOODYEAR Eagle F1 Assymetric 2

A) FULDA Sport Control 2

E) DUNLOP SP Sport Maxx

B) UNIROYAL RainSport 3

C) VREDESTEIN Ultrac Vorti

1.Fulda

2.Goodyear

3.Dunlop

4.Vredestein

5.Uniroyal

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Sommerreifensuche 275/35R20 (101Y): komfortabel und leise