ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 63 AMG ungetarnt

SL 63 AMG ungetarnt

Themenstarteram 28. Dezember 2007 um 0:25

hier der link zur homepage von mercedes..ist wohl noch in bearbeitung weil einiges noch mit SL 55 beschrieben ist in den oberen zeilen.. aber wie beim C 63 wird dann wohl nach ner abschaltung kurz danach die offizielle freigabe kommen...

der diffusor und die heckdeckellippe.. sehen aber für mich aus, wie vom schlechten

tuner drangeklebt... hmmm

http://www.mercedes-benz.de/.../sl_55_amg.html

Ähnliche Themen
44 Antworten

Naja, wirkt schon sehr kräftig.

Erinnert mich an die Plastikenden von Audi und VW - ist ja vielleicht gewollt.

Themenstarteram 28. Dezember 2007 um 11:12

Na da hatte ich es doch geahnt..

Der SL 63 bekommt eine andere Motorhaube als die anderen Modelle. Ich gehe davon aus, daß die normalen Modelle zwei Powerdomes bekommen, wie in der Autobild auch abgelichtet, und der SL 63 mehr eine breite Hutze auf der Haube.

Und leider diese hässliche Abrisskante.. hmmm

Sieht halt etwas prollig aus, aber erstmal abwarten wie er in Echt rüberkommt.

Dadurch, dass das Foto von schräg unten aufgenommen wurde, ist der Unterboden natürlich stark betont. Außerdem bildet die Farbe silber einen starken Kontrast zum Unterboden.

In schwarz sieht das ganze bestimmt harmonischer aus.

In Realität sehen die AMGs eh wesentlich besser als auf Bildern aus.

Themenstarteram 28. Dezember 2007 um 13:05

Zitat:

Original geschrieben von Moonstone

Sieht halt etwas prollig aus, aber erstmal abwarten wie er in Echt rüberkommt.

Dadurch, dass das Foto von schräg unten aufgenommen wurde, ist der Unterboden natürlich stark betont. Außerdem bildet die Farbe silber einen starken Kontrast zum Unterboden.

In schwarz sieht das ganze bestimmt harmonischer aus.

In Realität sehen die AMGs eh wesentlich besser als auf Bildern aus.

finde es eh eine unsitte bei diesen fahrzeugen den diffusor mist als pseudo rennwagen dranzubasteln.. beim CL ging das ja los.. es sind fast alle bei 250 km/h abgeregelt und selbst bis 300 km/h brauch ich keinen ansaugeffekt wie auf ner rennstrecke.. bisher ging es auch ohne.. die sollten den am besten dranbasteln wenn man sich bei AMG die sperre rausmachen lässt. dann wären die 3.000 eus auch gerechtfertigt..

 

aaaaaber : zum glück hab ich meinen in schwarz bestellt.. :cool:

Die Felgen erinnern stark an die vom 911, 997 Turbo :D

Ich kann Moonstone und robby nur beipflichten , wobei prollig untertrieben ist.

mfg ortler

Hallo,

den neuen SL gibt es in limitierter Auflage auch mit Flügeltüren, wie den Ur-SL. Info kommt aus einer absolut zuverlässigen Quelle.

Gruß Stefan.

Ich denke um den SL63 müssen sich hier die wenigsten sorgen machen und um den SL65 erst recht nicht. Ich persönlich hab die beiden Fahrzeuge noch nie in freier Wildbahn sehen dürfen, vondaher...

Wobei ich an dem Design nix aussetzen kann. Mir gefällts... ist ja kein verbrechen wenn MB auch mal etwas jugendlicher und verspielter wirkt.

ich finde den 63 amg im sl mehr als nur lächerlich. der 63 braucht 4,7 sekunden auf 100 und ist damit 0,2 sekunden langsamer als der 55er. außerdem ist der sl 55amg eine ikone. hier hätte man nicht den 63er einsetzten dürfen.

nicht nur die beschleunigung des 63er auf 100 hinkt hinter der des 55er her.

allein dies durchzugskraft des 55 amg ist atemberaubend, da hat der 63 nie eine chance. bin schon gespannt auf vergleiche zwischen sl55 und sl 63.

Lächerlich? :rolleyes:

Na dann hilft nur eines - NICHT den 63er kaufen. Zwingt Dich ja niemand...

Lächerlich!

Was sind denn schon 4,7s von 0 bis 100? Da muss man ja Angst haben, dass man nicht von einem 2CV stehengelassen wird. ;)

Und 386 KW sind ebenfalls lächerlich. Wenn man bedenkt, dass bspw. eine QMII 116 MW hat :D

Und zuletzt gibt es auch noch eine gaaaaaanze Menge Posts, die ebenfalls total lächerlich sind, einschließelich zugehörigem Autor! :rolleyes:

Themenstarteram 3. Januar 2008 um 13:43

Da ich den SL 63 genausowenig wie jemand anderes hier schon gefahren bin, ist das Fahrgefühl natürlich von niemandem beschreibbar.. Ich kann nur meiner Sorge Ausdruck verleihen, daß es wohl leider ein unruhigeres Fahren wird als beim 55er Motor. Durch die beiden zusätzlichen Gänge und die Getriebeabstufungen wird es viel häufigere Gangwechsel geben um den Motor in der nötigen Drehzahl zu halten.

Wie ich schon vorher mal gepostet habe, braucht niemand solch einen Motor. Dieses Hochdrehzahlkonzept, das ich schon bei BMW total am Bedarf vorbei fand, sollte AMG nicht kopieren. Kleinere Motoren mit Kompressor bzw. zukünftig Turbos verursachen doch ein viel angenehmeres Fahren. Bei meinem SL 55 war es eine Pracht Gas zu geben und nicht 3 Gänge zurückgeschaltet zu werden. Ich hoffe sehr, daß AMG erkennt, daß diese Eigen-Entwicklung wohl nicht so ideal war. Es ist sicher ein Super Motor und ich fahre ihn schon seit ca. 20.000 KM, aber er ist gegenüber dem Kompressormotor auch keine Verbesserung. Weder im Verbrauch noch im Ansprechverhalten und man sollte nur etwas Neues bringen, wenn man das Alte verbessern kann.

Meine persönliche Meinung :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen