ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 500 Kaufentscheidung

SL 500 Kaufentscheidung

Mercedes
Themenstarteram 22. März 2019 um 11:15

Hallo SL-Family

ich bin auf der Suche nach einem SL500 und habe jetzt so einiges gelesen und mich informiert.

Mein Budget geht bis 20 tsd und die km leistung sollte 150 tsd nicht überschreiten.

Ich bin auf ein Angebot gestoßen was sich als US Reimport herausgestellt hat. Soll perfekt und tadelloser Zustand sein. 128 000 km, 10/2004 Erstzulassung. In der Beschreibung vermisse ich das 7G-Tronik Getriebe und das Fahrzeug soll ein Sportfahrwerk sowie Luftfederung haben.

Meine Frage, was versteht man unter Sportfahrwerk und Luftfederung ? Ist von einem US Reimport abzuraten ? der Rest wäre ok.

 

Gruß Smitty

 

Beste Antwort im Thema

@Freekko

Ein bekannter hatte hier Schnauze voll von seinem 500er weil Ihm einiges am ABC kaputt ging ;-) 2000.- Kosten

Seit einem haben Jahr hat er einen 350er ohne ABC

In der Zeit hat er schon das doppelte investiert alleine die Hinterachse hat Ihn 3500.- gekostet ....

Ich würde beim R230 nie auf den Komfort des ABC verzichten auch wenn man ab und an mal was wechseln muss

Grüße Stefan

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Die ersten Modelle sind Recht frei von elektronischen Problemen. 2003 bis 2006 würde ich nicht kaufen.

Zitat:

@steffel333 schrieb am 23. März 2019 um 19:22:26 Uhr:

@Freekko

Ein bekannter hatte hier Schnauze voll von seinem 500er weil Ihm einiges am ABC kaputt ging ;-) 2000.- Kosten

Seit einem haben Jahr hat er einen 350er ohne ABC

In der Zeit hat er schon das doppelte investiert alleine die Hinterachse hat Ihn 3500.- gekostet ....

Ich würde beim R230 nie auf den Komfort des ABC verzichten auch wenn man ab und an mal was wechseln muss

Grüße Stefan

Stefan,

 

Du hast vollkommen Recht! Alles in allem kein billiges Vergnügen. Ein wenig Kleingeld sollte man nicht nur für Reparaturen, sondern auch Wartung haben.

Hatte meinen SL 65 gerade zur großen Inspektion bei väth. An der Vorderachse sind die unteren Querlenker und irgendwelche Streben getauscht worden, dazu noch Bremsbeläge, Öl, etc... In Summe war ich 3000€ los.

 

Grüße hillebub

Hmmm, die streben kenne ich. Einfach die vordere schraube aufmachen, neu fetten. Hätte ich zuerst probiert. Da hat bei mir das Knacken sofort aufgehört. MB probiert sowas halt leider nicht. Mitunter kommt es mir auch so vor, dass die da nur zum Geldverdienen sind und sich für die Marke Mercedes Benz nicht wirklich interessieren.

Themenstarteram 25. März 2019 um 23:18

Hallo Leute

die Entscheidung war heute gefallen. Ich habe nach meinem Bauchgefühl gehandelt ob es richtig war wird sich später herausstellen.

Kurz zu meinem heutigen Tag. Wir hatten eine Besichtigungstour nach Duisburg und anschliessend nach Bremen geplant (ca. 600 km). Gestern abend hatten wir noch ein interessantes Objekt in Mainz entdeckt und in unsere Route eingeplant. Mit Koffer und Zahnbürste im Gepäck ging die Fahrt los. Nach 55 km das erste Highlight. Zulassung 04/2003 mit 130 000 km. Absoluter Topzustand, Lack und Interieur ohne Mängel, Läuft wie ein Uhrwerk, der Preis hat für uns gepasst, kurzum es hatte sofort bäng gemacht und die Entscheidung war gefallen. Wir sind wieder nach Hause gefahren.

Für die befürchteten SL Reparaturen haben wir auch 5 Riesen auf das Sparbuch gelegt und harren der Dinge frei nach dem Motto " es kann, muß aber nicht... "

Wir werden unser neues Hobby-Fahrzeug geniessen und genauso pflegen wie den SLK der bei uns 15 Jahre seine treuen Dienste geleistet hatte.

Img-2712
-26
-20

Du warst in Mainz in der Rhein-Allee direkt am Zollhafen. Ich halte den Händler (nur eine schmale lange Garage) für nicht sonderlich seriös. Mich hat er vor einem Jahr zur Weißglut getrieben. Korrigiere mich, wenn ich mit dem Händler falsch liege! Trotzdem muss sich das Übel ja nicht wiederholen und Du hast einen Treffer gelandet. Die Grundregel ist allerdings: Kaufe nie das erste Auto.

 

Grüße hillebub

Themenstarteram 26. März 2019 um 0:26

Zitat:

@hillebub schrieb am 26. März 2019 um 00:15:35 Uhr:

Du warst in Mainz in der Rhein-Allee direkt am Zollhafen. Ich halte den Händler (nur eine schmale lange Garage) für nicht sonderlich seriös. Mich hat er vor einem Jahr zur Weißglut getrieben. Korrigiere mich, wenn ich mit dem Händler falsch liege! Trotzdem muss sich das Übel ja nicht wiederholen und Du hast einen Treffer gelandet. Die Grundregel ist allerdings: Kaufe nie das erste Auto.

Grüße hillebub

Hi Hillebub

mit dem Händler liegst Du richtig. Ich hatte keine Probleme mit ihm.

Wir haben nicht das erste Auto. Wir hatten eine Gurke gesehen, und einen einigermaßen ordentlichen Wagen, aber unsere Wahl war von der Optik um Welten besser. Wir lassen uns überraschen.

Guten Morgen

Erst mal hoffe ich das alles gut ist und du einen guten Sl erwischt hast .

Ein schlechter Händler kann auch gute Autos verkaufen.

Allerdings kenne ich den Händler am Zollhafen auch , ich komme aus Wiesbaden und hatte eine Besichtigung bei Ihm (2013 keine Ahnung ob es noch der selbe ist).

SL500 in Silber ,blaue Innenausstattung.

Nun ja der Wagen war einfach überteuert , und der Händler kam mir auch alles andere als Seriös vor.

Wichtig ist , das die Km stimmen ,das Service Heft in Ordnung ist und keine versteckten Mängel .

Mein Tipp überprüfe so schnell wie möglich ob der Wagen sauber ist.

Gestohlene Wagen kannst du hier International prüfen einfach Fahrzeugnummer eingeben.

https://www.stolencars24.eu/de/main.php

Übrigens habe ich die 5 Scheine ,seit 6 Jahren immer noch neben liegen und musste da noch nie ran.....

@hillebub Wo kommst Du noch mal her ?

ich habe hier in Wiesbaden super Kontakte für Reparaturen

Grüße Stefan

Schönes Auto. Glückwunsch

am 26. März 2019 um 8:07

Gratuliere und hoffentlich ist alles o.k..Lass mal eine Spurvermessung machen,dann wird sich herausstellen ,ob er soweit wirklich i.o.ist und prüfe das ABC Öl.Da es ein Händler ist hast du ja auch ein Jahr Gewährleistung.Ich hoffe du hast in den Vertrag auch die Laufleistung hinein schreiben lassen ?

LG HJH

ABC Öl ist guter Tipp. Wenn es braun ist und schon riecht, dann hätte ich schon Bauchkrämpfe. Einfach Mal Deckel aufmachen und Nase reinhalten. Aber von der Optik ein Topp Auto.

Zitat:

@steffel333 schrieb am 26. März 2019 um 06:12:21 Uhr:

 

@hillebub Wo kommst Du noch mal her ?

ich habe hier in Wiesbaden super Kontakte für Reparaturen

Grüße Stefan

Aus Bad Kreuznach...

 

Zitat:

@hillebub schrieb am 26. März 2019 um 15:06:15 Uhr:

Zitat:

@steffel333 schrieb am 26. März 2019 um 06:12:21 Uhr:

 

@hillebub Wo kommst Du noch mal her ?

ich habe hier in Wiesbaden super Kontakte für Reparaturen

Grüße Stefan

Aus Bad Kreuznach...

Ah ja stimmt

Quasi um die Ecke ;-)

Gruß aus Wiesbaden

Zitat:

@hillebub schrieb am 26. März 2019 um 15:06:15 Uhr:

Zitat:

@steffel333 schrieb am 26. März 2019 um 06:12:21 Uhr:

 

@hillebub Wo kommst Du noch mal her ?

ich habe hier in Wiesbaden super Kontakte für Reparaturen

Grüße Stefan

Aus Bad Kreuznach...

Ah ja stimmt

Quasi um die Ecke ;-)

Gruß aus Wiesbaden

Gratulation,

sieht sauber aus. Nur die Turbinenfelgen ....

Gruss Micha

Schönes Auto, aber was ist denn mit den Rückleuchten?

Entweder ist das Bild unglücklich gemacht oder die sind foliert / gespritzt.

Das sieht für mich auf dem Foto nicht nach original AMG getönt aus.

Erlischt somit nicht die ABE ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 500 Kaufentscheidung