ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. SKODA SUPERB III FACELIFT 2019 mit 2.0TDI vom neuen A6 204ps/500Nm ?

SKODA SUPERB III FACELIFT 2019 mit 2.0TDI vom neuen A6 204ps/500Nm ?

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 28. Februar 2018 um 7:45

Moin miteinander,

könnte es Realistisch sein das der Superb mit dem Facelift auch den neuen 2.0TDI von Audi/VW bekommt?

der soll ja angeblich stolze 204ps/500Nm haben :D

weiss evtl. jemand mehr darüber?

der Motor würde ja mal super zum Fahrzeug passen (500Nm vs. Fahrzeuggewicht)

mfg

Niko

Beste Antwort im Thema

Ich kann Wischwasser nachfüllen.

146 weitere Antworten
Ähnliche Themen
146 Antworten

In diesen Storyboards von Skoda stand beim FL letztes Jahr auch drin das der Superb mit Area View kommt und das ohne Einschränkung auf den IV.

War dann auch nicht so. :D

So ist das wenn die Marketing Abteilung und die Produktionsplanung nicht miteinander reden.

Das kommt jetzt mit dem Modeljahr 2021

Jetzt ist der 147kW im Konfigurator

Themenstarteram 5. September 2020 um 9:29

Endlich :)

Juchuh endlich 147 kW. Oh wait, den hatte ja der 3T schon 2010, als der Diesel noch bei 103 oder 125 kW rumkrebste :D

Hat 147PS den eigentlich jemand von Euch schonmal gefahren?

(und frage vom Noob: Was ist Twindosing?)

Zitat:

@busterpilot schrieb am 9. Februar 2021 um 10:46:14 Uhr:

(und frage vom Noob: Was ist Twindosing?)

zwei SCR-Kats an denen an zwei Stellen Ad blue eingespritzt wird. Ein Kat ist näher am Auspuff und wird schneller warm. Dadurch bessere Abgaswerte und Einhaltung von Euro 6.

Zitat:

@busterpilot schrieb am 9. Februar 2021 um 10:46:14 Uhr:

Hat 147PS den eigentlich jemand von Euch schonmal gefahren?

(und frage vom Noob: Was ist Twindosing?)

147 kW ;-)

Zitat:

@Kai R. schrieb am 9. Februar 2021 um 11:07:28 Uhr:

Zitat:

@busterpilot schrieb am 9. Februar 2021 um 10:46:14 Uhr:

(und frage vom Noob: Was ist Twindosing?)

zwei SCR-Kats an denen an zwei Stellen Ad blue eingespritzt wird. Ein Kat ist näher am Auspuff und wird schneller warm. Dadurch bessere Abgaswerte und Einhaltung von Euro 6.

Ein Kat ist näher am auspuff und der wird schneller warm?

 

Es ist ein 2ter am Unterboden des Fahrzeuges zur Nachbehandlung hinzu gekommen mit zweiten einspritzventil.

 

Der erste Samt Einspritzung war seit jeh her direkt am Turbolader, also so nah wie möglich am Motor montiert.

Zitat:

@TPursch schrieb am 9. Februar 2021 um 11:16:53 Uhr:

Zitat:

@busterpilot schrieb am 9. Februar 2021 um 10:46:14 Uhr:

Hat 147PS den eigentlich jemand von Euch schonmal gefahren?

(und frage vom Noob: Was ist Twindosing?)

147 kW ;-)

Ja, mein ich doch. :)

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 9. Februar 2021 um 11:35:55 Uhr:

Ein Kat ist näher am auspuff und der wird schneller warm?

näher am Motor natürlich.

Habe ich mir ein wenig gedacht.

Da aber im Bezug zum Bitdi immer bebauptet wird, das durch twindosing zu wenig Platz im Motorraum ist und der Motor deshalb nicht angeboten wird, bin ich da etwas direkt.

Weil ich habe den Motor und direkt hinter der Ladereinheit ist der Risige dpf/scr Kat. Die zweite Einheit würde unterm Fahrzeug im Tunnel ihren Platz finden, das ist theoretisch motor unabhängig.

Themenstarteram 30. März 2021 um 6:22

Mögen die ersten die den Ea288evo im Superb fahren berichten wie er sich nun fährt?

 

 

Oder ist der Unterschied nur messbar (ob bei Leistung, oder bei Lautstärke/Laufkultur)

 

Der Motor wurde 2005 entwickelt oder schon eher .

Er wurde nur bisl optimiert , es ist aber der gleiche Motor .

Ein Esel bleibt ein Esel , egal ob der aufgehübscht wird .

Drehmoment ist bei 400 nm geblieben .

Wer bei 1700kg mehr Leistung bemerkt . Hut ab .

Geht mal im B8 Passat Forum auf suche. Im Vergleich zum 190er ist das Feedback bisher positiv, wenn ich das richtig überflogen habe.

Man kann viel aus einen Motor machen, da können Kleinigkeiten, ein Motor schon anders wirken lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. SKODA SUPERB III FACELIFT 2019 mit 2.0TDI vom neuen A6 204ps/500Nm ?