ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. SKODA SUPERB III FACELIFT 2019 mit 2.0TDI vom neuen A6 204ps/500Nm ?

SKODA SUPERB III FACELIFT 2019 mit 2.0TDI vom neuen A6 204ps/500Nm ?

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 28. Februar 2018 um 7:45

Moin miteinander,

könnte es Realistisch sein das der Superb mit dem Facelift auch den neuen 2.0TDI von Audi/VW bekommt?

der soll ja angeblich stolze 204ps/500Nm haben :D

weiss evtl. jemand mehr darüber?

der Motor würde ja mal super zum Fahrzeug passen (500Nm vs. Fahrzeuggewicht)

mfg

Niko

Beste Antwort im Thema

Ich kann Wischwasser nachfüllen.

146 weitere Antworten
Ähnliche Themen
146 Antworten

Also ich behaupte mal der Anteil an Käufern, die sowas machen wollen / würden liegt unter 1%...

War ja nur ein Vorschlag, es wird schon seine Gründe haben, warum VW diverse Leistungen in gewissen Fahrzeugen nur mit Allrad anbietet.

Genauso bietet BMW und Mercedes ja auch immer mehr Modelle mit Ausschließlich Allrad an, obwohl der Hinterrad Antrieb mehr Leistung umsetzen kann.

Zitat:

@ak-1986 schrieb am 5. Mai 2020 um 22:02:09 Uhr:

Moin Rickracing! Überfordert würde ich definitiv nicht sagen :D .... man muss halt ein bisschen Gefühl im rechten Fuß haben. Das der Wagen beim durchtreten aus dem Stand poltert ist doch klar ohne Allrad :/ jeder wie er mag, ich komm gut zurecht mit den 220 auf der VA. Auf der Landstraße oder Autobahn will man sie auch nicht missen, allerdings bin ich den 190er Tsi aus dem fl. noch nicht gefahren.

Wenn ich die Motorleistung nur dosiert auf den Asphalt bekomme nenne ich das überfordert (-; im Stadtverkehr KickDown bei 50km/h sorgt dafür das die Reifen vorne radieren -schön ist anders (-:

Wenn man fährt wie ein irrer, kann schon der 150 PS TDI richtig peinlich rappeln beim anfahren. Quietschende Reifen kann nahezu jede Motorisierung provozieren, das hat ja auch viel mit dem Untergrund und Wetter zu tun. Richtig souverän ist halt ab einer bestimmten Leistungsklasse ein FWD nicht mehr. Ich bin schon Autos mit 500 PS auf der Vorderachse gefahren, und mit den richtigen Reifen, Sperrdifferential und guter Fahrwerksabatimmung geht das alles. Aber erfordert natürlich viel Aufmerksamkeit und ist nicht so entspannt wie unsere Dickschiffe mit humaner Leistung.

Okay, Launch Control kann schon ganz ordentlich poltern, aber ich wüsste nicht wann ich in der Stadt mal diese Leistung brauche, aus dem Grund habe ich mir auch keinen superb mit der Motorisierung gekauft. Viel mehr geht es ums beschleunigen auf Landstraße oder Autobahn, da bin ich dann mit den 220 Ps gut bedient - sehr angenehm und schnell auf Reisegeschwindigkeit ???? + Reserve. Da radiert dann auch nichts :P

Einen schönen Abend!

Zitat:

@stay_classy schrieb am 5. Mai 2020 um 22:07:43 Uhr:

Also ich behaupte mal der Anteil an Käufern, die sowas machen wollen / würden liegt unter 1%...

Unter 1% der Käufer bekommen kein Schleudertrauma vom Kopfschütteln, wenn sie darüber nachdenken ;)

Ehrlich gesagt finde ich in einem Autoforum muss auch Platz sein für solche Gedankenspiele :-)

Wieso gedankenspiele? Das ist häufiger der Fall, als so manch einer vielleicht denkt.

Ist doch bei VW alles Easy umsetzbar.

 

Gab es ein Scirocco mit 4 Motion? Mit 7G DQ500? Ab Werk nicht....

Dennoch haben die Kollegen einen ;)

 

https://youtu.be/5GaqtLs_lUc

Naja, wenn man sich privat oder beruflich in Autoaffinen Kreisen bewegt, mag einem sowas vertraut sein. Aber dennoch ist das alles andere als häufig. Solche Umbauten sind vll nicht so aufwendig wie man es denken würde, aber trotzdem machen das nur richtige Enthusiasten.

Kar, aber diese sind im VAG Kreis sehr häufig vertreten.

Ich kann Wischwasser nachfüllen.

Zitat:

@stay_classy schrieb am 6. Mai 2020 um 09:05:11 Uhr:

Ehrlich gesagt finde ich in einem Autoforum muss auch Platz sein für solche Gedankenspiele :-)

Da gebe ich Dir absolut Recht.

Ist auch nicht bös' gemeint.

Skoda hat jetzt offiziell bekanntgegeben, dass der neue 200 PS TDI ab Modelljahr 2021 im Superb verbaut wird. Ebenso übrigens das neue Lenkrad, das bereits aus dem neuen Octavia bekannt ist. Einen 204 PS TDI wird es im Superb also nie geben. Die 200-PS-Variante scheint mit die bessere, weil modernere Wahl zu sein. Wie der kleine Bruder mit 150 PS, verfügt auch der 200-PS-Motor twin dosing.

Zitat:

Skoda hat jetzt offiziell bekanntgegeben, dass der neue 200 PS TDI ab Modelljahr 2021 im Superb verbaut wird. Ebenso übrigens das neue Lenkrad, das bereits aus dem neuen Octavia bekannt ist. Einen 204 PS TDI wird es im Superb also nie geben. Die 200-PS-Variante scheint mit die bessere, weil modernere Wahl zu sein. Wie der kleine Bruder mit 150 PS, verfügt auch der 200-PS-Motor twin dosing.

Woher hast du die Info ? In CZ Konfi ist der 2021 Model zwar geleitet. Aber mit den 190er weiterhin.

Die Infos stammen von Skoda selbst, werden also richtig sein.

 

Hier die Links:

 

https://www.skoda-storyboard.com/.../

 

https://www.skoda-storyboard.com/.../

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. SKODA SUPERB III FACELIFT 2019 mit 2.0TDI vom neuen A6 204ps/500Nm ?