ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Sitzlüftung AGR Sitz ohne Funktion

Sitzlüftung AGR Sitz ohne Funktion

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 9. Juli 2012 um 19:12

hallo wer kann mir weiter helfen?!!

habe in meinem Insignia sportstourer die Sitzheizung fahrersitz bei Opel getauscht bekommen lehne und sitzkissen..

jetzt geht die Sitzlüftung nicht mehr man mehr nix von der Sitzkühlung..

wer hat ne Idee was das sein Könnte?!

danke für eure Hilfe...

mfg

Ähnliche Themen
14 Antworten
am 9. Juli 2012 um 19:19

Naja, ich würde zum FH fahren und nachschauen lassen ob ggf. alles angeschlossen ist, aufjedenfall denke ich wird dir der FH weiterhelfen.

 

Gruß Uwe

 

Zitat:

Original geschrieben von brokner

jetzt geht die Sitzlüftung nicht mehr man mehr nix von der Sitzkühlung..

Hallo,

Was geht genau nicht?

Reagiert die Sitzbelüftung bei Aktivierung mit der Taste nicht mehr (Symbol im Display erscheint kurz, geht aber wieder von allein aus?), oder geht diese an, du merkst aber nichts mehr von einer Lüftung? Hörst du denn die Lüfter arbeiten?

Die Sitzheizung und die Sitzlüftung haben getrennte Steuergeräte, unter den es zu "Kommunikationsproblemen" kommen kann (bei mir Hahn mehrfach der Fall, dann geht weder die Sitzheizung, noch die Sitzbelüftung).

In dem Fall, werden die Steuergeräte zurückgesetzt, evtl. Ein Softwareupdate aufgespielt.

Die Sitzbelüftung ist keine Klimatisierung! Die Kühlung entsteht durch die Luftventilation.

am 25. Juli 2012 um 0:14

Hallo,

hab das gleiche Problem. Hab letztes Jahr die neuen Matten bekommen, danach lief die Heizung und Lüftung einwandfrei. Seit ca. 2 Wochen lässt sich die Sitzheizung und Lüftung mal anschalten mal nicht. Sowohl Fahrer- als auch Beifahrerseite. Manchmal hilft ein ausschalten des Motors, aber nicht immer.

gruss

Sebastian

Hörst du bzw. ihre beide die Relais bei Aktivierung arbeiten?

Sicherungen mal überprüft?

MfG BlackTM

Hey,

Wenn wir vom exakt gleichen Problem reden (Sicherung klackt kurz, aber das Symbol im Display verschwindet sofort wieder) kann es wohl aktuell nicht behoben werden. Meiner ist deswegen zum zweiten Mal beim OH gewesen. Beim ersten Mal hatte ich ein Video gemacht, die Software wurde aktualisiert...

Beim zweiten Mal konnte ich kein Video machen, der OH hat den Fehlerspeicher ausgelesen, keiner da, also ist der Fehler für Ihn nicht "feststellbar" ;)

Bei den ersten Malen reichte es, die Zündung neu zu starten und der Fehler war weg, beim zweiten mal reichte das nicht mehr. Der Fehler war erst nach mehreren Tagen und Zündungen weg.

Die äußeren Umstände waren auch unterschiedlich... Batterie wird wohl noch okay sein (11 Monate alt) die Klimaanlage lief jedesmal nicht.

am 25. Juli 2012 um 23:37

Hallo zusammen,

 

das klacken der des Relais hört man nicht auch das Symbol erscheint nicht. Es tut sich nichts. Auch das betätigen während der Fahrt funktioniert nicht. Erst nach einem Neustart.

gruss

Sebastian

am 25. Juli 2012 um 23:38

p.s

Sicherung hab ich überprüft alles ok.

Ist der Mangel bei dir reproduzierbar?

Mache unbedingt ein kurzes Video (ein gutes Handyvideo reicht) davon. Am besten mit Kilometerstand, Datum und Uhrzeit vom Display und dann auf das Klimadisplay gehen und die Taste drücken.

Sollte der Mangel nicht reproduzierbar sein, stehst du sonst beim OH völlig ohne Mangel da.

Aktuell kann Opel den Fehler nicht sondieren! Bei mir wird aktuell nichts (trotz Video) und zweimaliger Mangelanzeige beim OH gemacht. Ein Fehler wurde beide Male nicht abgelegt.

Begründung dafür (seitens Opel) die ausgetauschten Bauteile werden Opel übersandt. Findet Opel keinen Fehler, darf der OH das ausgebaute Teil bezahlen...

Für mich absolut unbefriedigende Situation... Ich warte jetzt auf den nächsten Ausfall, werden den in einem Video festhalten und dann auf die Mangelbeseitigung pochen.

PS: Opel erkennt offiziell sogar einen Mangel bei mir an (Lautstärkeregler vom DVD800 kratzt auf einem viertel der Drehung) will den Schaden aber nicht beheben, weil es die Beanstandung dafür nicht ausreichen soll. Ich soll mich bei Opel (nicht OH) melden, wenn es schlimmer wird. Hier geht es um ein Bedienteil (glaube so 300-400 Euro) bei einem 11 Monate altem Insignia....

Opel scheint es wirklich schlecht zu gehen, dass die den Kunden so etwas sagen...

Habe Denk mal das selbe Problem einmal ging mein USB und Kartenleser nicht danach sitzheizung und Klima von den sitzen nicht und nun lautstärkeregler aber nachdem das Auto verschlossen war und eine Weile stand ging alles wieder hm

Über die Ursache für die Ausfälle schweigt sich Opel weiter aus. Auch das bearbeitende TC gibt keine Infos dazu raus. Es scheint ein Softwareproblem zu sein... Es ist bei mir wieder aufgetreten, ist aber nach wie vor nicht reproduzierbar. Nach dem Abstellen und Starten geht alles wieder.

PS: Dafür bleibt aktuell der Navibildschirm nach dem Starten für ca. 5-10 sek. aus und geht verzögert an... Irgendwie steckt ein Eigenleben in meinem...

Das Problem hatte mein Fahrzeug auch. Die Sitzlüftung ging manchmal nur Sekundenweise and und dann nach mehrmaligem Drücken gar nicht mehr. Die Sitzheizung war dann auch betroffen.

Opel konnte das Problem bis zuletzt nicht beheben, wurden Steugeräte getauscht, Software aktualisiert etc. Hat alles nichts gebracht.

Zitat:

Original geschrieben von PatrickK

- Sitzlüftung ging manchmal nur Sekundenweise

- nach mehrmaligem Drücken gar nicht mehr

- Sitzheizung war auch betroffen

Opel konnte das Problem bis zuletzt nicht beheben

- Steuergeräte getauscht

- Software aktualisiert etc.

Hat alles nichts gebracht.

wir reden vom gleichen Problem, identische Erfahrungen und Problembehebungsversuche. Ich habe mir schon gedacht, dass Opel von dem Problem Kenntnis hat, mein TC hat sich zu Fehlerursache und Lösung nicht äußern wollen und auch bei der zweiten Mängelbehebung nicht die Steuergeräte tauschen wollen (logisch, wenn sie bereits wissen, dann es nicht zum Erfolg führt).

Traurig nur mal wieder zu erleben, dass es mein OH/TC und Opel es nicht schaffen mir offen und ehrlich zu sagen, dass es aktuell keine Lösung dafür gibt. Stattdessen lassen sie mich irgendwelche Videos (gezwungerner Maßen, damit mir gelaubt wird) machen und tun bei der Fehlerdiagnose so, als wäre ich der erste Kunde mit solchen Problemen...

Nüchtern betrachtet hat dieses Problem ja keine Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit des Fahrzeuges und ist "nur" ein Problem an Zubehörausstattung, aber irgendwie trübt es das Veertrauen in die Langzeitqualität. Zum Glück scheinen noch nicht allzu viele Fahrzeuge betroffen zu sein...

- look under the driver seat

- in front part under the seat - there is seat control module with 4 - 6 plugs

- check ALL plugs , disconnect and connect them properly

in my car: service "forgot" to properly connect one plug in above seat module,

if this does not help - check the fuses, go to service etc...

 

Zitat:

Original geschrieben von Cab1.8

Zitat:

Original geschrieben von PatrickK

- Sitzlüftung ging manchmal nur Sekundenweise

- nach mehrmaligem Drücken gar nicht mehr

- Sitzheizung war auch betroffen

Opel konnte das Problem bis zuletzt nicht beheben

- Steuergeräte getauscht

- Software aktualisiert etc.

Hat alles nichts gebracht.

wir reden vom gleichen Problem, identische Erfahrungen und Problembehebungsversuche. Ich habe mir schon gedacht, dass Opel von dem Problem Kenntnis hat, mein TC hat sich zu Fehlerursache und Lösung nicht äußern wollen und auch bei der zweiten Mängelbehebung nicht die Steuergeräte tauschen wollen (logisch, wenn sie bereits wissen, dann es nicht zum Erfolg führt).

Traurig nur mal wieder zu erleben, dass es mein OH/TC und Opel es nicht schaffen mir offen und ehrlich zu sagen, dass es aktuell keine Lösung dafür gibt. Stattdessen lassen sie mich irgendwelche Videos (gezwungerner Maßen, damit mir gelaubt wird) machen und tun bei der Fehlerdiagnose so, als wäre ich der erste Kunde mit solchen Problemen...

Nüchtern betrachtet hat dieses Problem ja keine Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit des Fahrzeuges und ist "nur" ein Problem an Zubehörausstattung, aber irgendwie trübt es das Veertrauen in die Langzeitqualität. Zum Glück scheinen noch nicht allzu viele Fahrzeuge betroffen zu sein...

Hey,

tanks for the tips!

My Car has already been twice at the dealer, they could not fix the problem so far. The renewed software-updates suggest that there could be the cause.

The dealer doesnt give out information and even Opel doesnt suggest improvement...

The error can partially be fixed by turning off and on the ignition. Some of the Insignia recovered from the error after leaving the car and start over a day or two later. This would speak against a connection problem.

However it could be a possibility, that the plugs do have a connection problem. I will check them, the next time.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Sitzlüftung AGR Sitz ohne Funktion