ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Sind Sony Radios wirklich so schlecht?

Sind Sony Radios wirklich so schlecht?

Themenstarteram 23. Februar 2003 um 11:04

Ich hab hald noch nen Wechsler (fast neu)

den will ich ned wegwerfen.

Mir würde zwar Alpine oder JVC auch gefallen, aber der wechsler eben, bei ebay kriegste nix mehr dafür.

Wenn dann müsste es mit MP3 sein,

So die Richtung CDX-MP 70.

oder braucht vielleicht jemand nen Sony Wechsler (CDX-656)

Danke

mfg Helmut

Ähnliche Themen
32 Antworten

haste vielleicht mal nen foto oder wieviel willste überhaupt?

Themenstarteram 23. Februar 2003 um 15:08

@chrissa

meinst du vom Wechsler?

Ich hab keine Digicam sonnst wär a Foto kein Problem.

Ich könnt vielleicht mal nachschauen ob ich eine auftreib.

Aber des Ding ist in Top Zustand, ohne kratzer und so.

Die kabel wären Nagelneu (sind noch in der Tüte)

Was kann ma dafür verlangen?

http://www.sony.de/view.x?cat=14892&prod=25756&loc=de_DE

funzt der Link?

am 23. Februar 2003 um 17:50

also um auf die "thread-titel" frage zu antworten:

ja, im allgemeinen schon.

brauch leider keinen sony-wechsler.

was richtig gutes kostet aber auch ne menge.

bevor du nicht ~800€ nur fürs radio ausgeben willst zahlt es sich vielleicht nicht aus den sony wechsler zu verkaufen.

mfg.

--hustbaer

sind denn auch die "alten"sony radios "schlecht" ? hab nämlich momentan so wenig geld wie noch nie und wollte mir für den übergang ein cd-radio bei ebay holen. da sind einige interessante sonys bei...

ms

Themenstarteram 23. Februar 2003 um 18:34

etz stellt sich hald die frage ob ma noch nen Wechsler braucht bei MP3 wenn auf eine CD fast soviel draufgeht wie zb auf 10 "normale" musikCD's. wenn ich dann mal 2 MP3 CD's im Auto hab dann kann ich die ja grad noch ab und zu selbst wechseln

ich würd mir so oder so keinen wechsler einbauen. bei mp3 ist es völlig überflüssug würd ich sagen.

denn, wie schon gennant, passen genug lieder drauf. fertig.

leider hab ich ja kein geld dafür momentan, also wirds erstmal nur ein einfacher cd-tuner. frage nur, ob sony, kenood, jvc oder blaupunkt.

ms

achwas wenn man nichts verlang reicht nen sony cd-tuner. musik spielt er bis zu ner bestimmten lautstärke und radio kann man auch hören, aber gibt bei den alten leider keinen sub out etc oder laufzeitkorrektur etc naja man kann nicht alles haben aber sonst gehts schon durch

gruss chris

ps für den wechsler kriegste sicher noch um die 100 euro aber ich würd höchstens 50 ausgeben weil immer bei mir beifahrer im auto sind die den wechsler ersetzen ;) ausserdem hab ich eh kein geld atm

am 23. Februar 2003 um 22:38

@meister-schnack:

ich persönlich würde von den genannten kenwood oder jvc nehmen.

sonst wären noch pioneer und clarion zu empfehlen.

(und vielleicht alpine, aber die kenn ich nicht "persönlich")

mfg.

--hustbaer

werd wohl mal nach nem kenwood ausschau halten. bis zum nächsten wochenende sollte sich da was finden, denke ich. wenn ich glück hab bekomm ich noch n radio über nen kumpel.

btw, sorry daß ich mehr ot geschrieben hab und das vielleicht besser in nem anderen thread hätte diskutiert werden können.

ms

Ich hab zwar noch kein Sony Radio oder Wechsler gehabt, allerdings sind mir alle anderen Sony Geräte kurz nach der Garantie kaputt gegangen. Kein Witz, darunter sind ein Verstärker, ein Tapedeck, diverse Videorekorder, ne Videocam, etc.

Mein JVC Radio hat noch nie Probleme gemacht und kann auch prima MP3. Das halte ich für die bessere Alternative. Bei Wechslern bin ich mehr oder weniger auf eine CD festgelegt. Wenn ich mal quer durchs Beet shuffeln will geht das mitm Wechsler nich wirklich, mit nem MP3 Radio is das perfekt möglich.

am 24. Februar 2003 um 11:22

hi,

also ich hab des cdx-m770 hat damals ganze 1500,- dm gekostet und ich bin vollstens zufrieden mit dem teil!!!

gruß ronny

PS: suche noch nen sony-wechsler ... wieviel würdest für den haben wollen @DGFer320

Hab selber ein Sony, kann nur sagen Top-Teil...hatte vorher ein Blaupunkt war vom Klang her auch sehr gut hat aber nichts hergemacht das Teil

Das Sony hat ein Klappdisplay ohne Knöpfe vorne, halt nur Display...(KP-M 510)

Ein Kumpel von mir besitzt ein Kennwood mit Minidisc, Wechsleransteuerung usw. ist allerdings der letzte Schrott, mann kann es nicht gut aufdrehen, sieht lahm aus und geht unter mysteriösen Umständen gerne mal aus...

 

PS:Das Sony hat 4 Lautsprächerausgänge sowie Front und rear-Cinch, also genug Anschlußmöglichkeiten...

PPS: Ihr schließt doch nicht allen ernstes einen Subwoffer am serienmäßigen Sub-Ausgang an, oder?!? Ich benutze dafür den Rear-Cinch und koppel den an eine Endstufe und schon knallts im Karton ;-)

mfg

Themenstarteram 24. Februar 2003 um 12:12

Ich dacht immer der Sub Out ist auch ein Cinch!?

hab mich da wohl geteuscht

am 24. Februar 2003 um 12:33

ja sub-out ist ein eigener chinch ausgang, sofern es das radio hat ...

bei meinem gibt es ein chinchpaar für front, rear, sub, audio-out, bus-in ...

gruß ronny

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Sind Sony Radios wirklich so schlecht?