ForumSharan 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 1
  7. Sharan Bj. 2003 Kupplungsprobleme!

Sharan Bj. 2003 Kupplungsprobleme!

Themenstarteram 9. Febuar 2008 um 15:58

Hallo, hab ein Problem mit meinem Sharan.

bei laufendem Motor lässt sich der 1. Gang und der R-Gang schwer einlegen!

Alle anderen Gänge lassen sich ohne probleme einlegen.

Wenn ich fahre und immer wieder leicht aufs Gas drücke und wieder loslasse,

dann springt auch das kupplungspedal minimal vor und zurück!

Außerdem wenn ich zb an eine ampel fahre und den 1 gang drin habe und die kupplung drücke,

dann trennt die kupplung nicht vollständig! geh ich von der bremse, dann fährt das auto trotz gedrückter kupplung langsam vor!

 

zur vorgeschicht:

Der Sharan lief vor dem kupplungswechsel ohne Probleme...motor getriebe alles top....keine probleme!!

 

Die kupplungsscheibe wurde in russland in einer VW Werkstatt gewechselt.

nachdem zusammenbau konnte im kupplungssystem kein richtiger Druck aufgebaut werden!

Dann wurde das getriebe wieder abgebaut nochmal alles kontrolliert, und geber und nehmerzylinder erneuert.

aber es gab immer noch leichte probleme.... ( war selbst in russland nicht dabei...mein vater hat es mir so erzählt)

zurück in deutschland....habe ich mich mit einem erfahrenen mechaniker beraten und er meinte dass das Schwungrad spiel haben könnte und deshalb beim kurzen gas geben zurückspringt! Also getriebe noch mal abgebaut und minimales spiel am schwungrad festgestellt...

nach dem erneuern aber immer noch keine besserung!

 

Weiss vielleicht einer an was das noch liegen könnte??

Ein VW meister meinte das eventuell die Kurbelwelle axiales Spiel hat!

aber ich meine das ist nicht möglich, da mit der alten kupplung alles super lief und ich nicht diese probleme hatte!

 

Ähnliche Themen
17 Antworten

POste das mal hier:

Sharan Forum

dort sind sehr viele Sharan Experten und VW Insider.

Themenstarteram 9. Febuar 2008 um 23:58

ok danke mach ich mal!

wer trotzdem was weiss bitte posten!

hallo,

ist die kupplung hydraulisch gesteuert oder mechanisch?

bei mechanische gab es bei vw so ein auto-spannsystem dass mann bei kupplungswechsel richtig anspannen musste

....

gruss

Themenstarteram 12. Febuar 2008 um 17:21

nee nee die ist hydraulisch

Moin,

hast du eine Lösung gefunden?

Ich habe genau die selben Probleme mit meinem Sharan. Alles neu gemacht wie bei dir und trotzdem keine Änderung.

 

Wie kann ich Axiales Spiel an der Kurbelwelle feststellen?

Ich hab das Getriebe gerade draußen.

Wenn der erste Und der R-Gang sich schwer einlegen lassen, dann müssen die Schaltseile neu eingestellt werden. Es geht um das Seil für die links-rechts Bewegung.

Für die unsaubere Trennung kann Luft im System der Auslöser sein, also erneut entlüften. Das Achsialspiel des Getriebes kann auch sein und zwar prüfe mal, ob die Welle am Getriebe Spiel hat.

Ganz häufig ist es auch unsauberes Aufsetzen des Getriebes. Dabei wird das Nabenprofil der Kupplungsscheibe beschädigt. Die Scheibe gleitet nicht gut auf der Welle und trennt dem entsprechend nicht, also ein Einbaufehler bzw. die Kupplungsscheibe ist zerstört.

 

https://www.sachsperformance.com/Infothek-Kupplung-trennt-nicht

Kupplung ist wieder drin. Es kam ein Sachs Nehmerzylinder neu rein.

Anschließend habe ich Bremsflüssigkeit mit einer Spritze in den Nehmerzylinder gespritz um soviel Luft wie möglich schon vor dem eigentlichen Entlüften aus dem Ding zu bekommen.

Dann die Leitung angeschlossen und Rückwärts Entlüftet. Vom Entlüftungsnippel zum Behälter mit Entlüftungsgerät mehrfach. Musste dabei immer wieder darauf achten das der Ausgleichsbehälter nicht überläuft.

 

Lohn das ganzen...

Alles wieder i o !!

Kein Rupfen mehr!!

Kupplung trennt und macht was sie soll...

P.S. : Vorher war ein LUK Nehmerzylinder drin. Die Qualität gegenüber zum Sachs Nehmerzylinder ist nicht so doll finde ich. LUK setzt auf Plastik, Sachs auf Metall..

Danke für die Rückmeldung. Ich habe das Sachs Paket gekauft mit ZMS und allen Zip und Zap. Dabei war der Plastikzylinder von Luk dabei. Diesen habe ich vernünftig entlüftet und alles ist ok. Ich denke dass es nur an der Entlüftung lag. Das ist gar nicht so einfach. Ich entlüfte mit Überdruck aus dem Behälter.

1500km später geht es leider schon wieder los mit meiner Kupplung. Trennt ab und zu nicht mehr sauber.

Werde heute zum 100. mal die Kupplung entlüften.

Habe mittlerweile 4 Methoden des entlüften ausprobiert. Vorwärts Rückwärts mit und ohne Überdruck und entlüften mit Bremse. Langsam gehen mir die Ideen aus. Stumpf wieder eine neue Kupplung mit ZMS einzubauen halte ich für Quatsch. ist alles noch top in Schuss. hab ja nachgeschaut...:-)

Irgendeinen Trick muss es da noch geben.

Lies dir mal den Text durch, es geht um das Spiel der Hauptwelle im Getriebe:

https://www.krafthand.de/.../19_13_VermeidbarerFehltritt.pdf

https://www.sgaf.de/.../...ebe-kupplungswellen-spiel-reparieren-419174

Ich habe parallel dazu auch einen Fred am Laufen, weil mein Getriebe auch Spiel hat ind im 5 Gang im Schubbetrieb heult.

https://www.motor-talk.de/.../...ie-hauptwelle-hat-spiel-t6052195.html

 

Nimm den Alu Deckel runter und prüfe mal, ob deine Welle auch so viel Spiel hat. ACHTUNG: erst neuen Deckel kaufen dann aufmachen. Der Deckel geht immer kaputt. Die Nummer lauter

02M-301-211-B

Schaue dir das Video genau an. Ich mache das morgen bei mir. Bin gespannt.

https://www.motor-talk.de/.../...ft-bearing-shim-install-v1760470.html

Die Nummer von dem Ring ist

WHT-001-976

Edit.

Auch ein total geiler Vortrag:

https://www.sgaf.de/.../...chaltenden-gaengen-geraeuschen-5gang-429000

Ich bin total gespannt, ob meine Probleme mit dem 5. Gang nach dem Einbau der Scheibe weg sind. Anscheinend hat das FUX immer das gleiche Problem mit der Welle bzw. mit dem Spiel in der Welle. Entweder bekommt man den 1. und den R-Gang nicht rein oder der 5. Gang heult aber das Problem ist identisch. Die Erklärung in dem Beitrag oben ist sehr sehr gut. Ich bin so was gespannt. Ich stand kurz davor ein Überholtes Getriebe zu kaufen.

Viel Erfolg morgen und Danke für die Infos. Halte uns auf dem Laufenden.

Ich werde probieren die Tage mir einen Deckel drehen zu lassen.

Austauschgetriebe geht als letztes immer noch...-)

Es kann sein, dass du auch nur die Unterlegscheibe brauchst, um das Spiel der Welle auszugleichen.

Ich habe die Reparatur heute durchgeführt und bin im Moment total begeistert. Wie lange das so bleibt und ob die Welle sich weiter nach außen bewegt kann ich nicht sagen. Dann wird wohl der Alludecke aus dem Sgaf Forum die beste Lösung sein.

https://www.motor-talk.de/.../...auptwelle-hat-spiel-t6052195.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 1
  7. Sharan Bj. 2003 Kupplungsprobleme!