ForumSharan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. Sharan 7N Telefonvorbereitung

Sharan 7N Telefonvorbereitung

VW Sharan 2 (7N)
Themenstarteram 1. April 2019 um 14:30

Hallo zusammen,

ich habe mir einen gebrauchten Sharan 7n BJ 2014 gekauft und in meiner Konfiguration steht: "9W0 Telefon / Telematik: Ohne Vorbereitung/Einbau Auto-Telefon". Das ist jetzt ein bisschen blöd, dass ich per Bluetooth nicht telefonieren und auch keine Musik vom Handy spielen lassen kann. Meine Frage ware wie kann ich konstengünstig per BT telefonieren, das Adressbuch in den MFA-Daten ansehen und die Telefonnummern vom Bordcomputer auswählen?

Ich bedanke mich im Voraus für eure Antworte,

AM

Ähnliche Themen
26 Antworten

Was hast du für ein Radio (RNS) verbaut? Das Bluetooth-Steuergerät liegt unter dem Beifahrersitz, falls vorhanden, sind dort wenigstens Strippen? Das Bluetooth-Steuergerät kostet gebraucht fast so viel wie ein A-Sure Android Chinanavi. Vielleicht wäre das eine Alternative.

Themenstarteram 1. April 2019 um 16:57

Ich habe das große Navi, das heißt RNS510 denke ich. Unter dem Beifahrersitz ist ein Ablagefach, also keine Kabel.

Unter dem Teppich unter dem Beifahrersitz, also noch weiter zum Bodenblech.

2018-01-07_13h58m00s_AH.jpg
2018-01-07_13h58m11s_AH.jpg
2018-01-07_13h58m34s_AH.jpg
+2
Themenstarteram 1. April 2019 um 18:59

Ich habe 2 Bilder gemacht, hilft's?

20190401-180144
1234

Ohne Vorbereitung bedeutet, dass dort auch nichts ist. Auch kein Kabel.

@acquadigio

Die Nachrüstung ist aber nicht so schwer.

In der eBucht gibt es dafür Y-Kabel, die zwischen RNS510 und dem Anschlußstecker auf der einen Seite kommen und auf der anderen Seite eine FSE deiner Wahl. Bei der Aufrüstung vom RNS315 zum RNS510 fiel bei mir auch die im 315 intern verbaute BT-FSE weg, so dass ich sie auf dem geschilderten Weg nachgerüstet habe. Somit konnte ich eine Premium-FSE nachrüsten.

Als Verbauort habe ich einen Platz rechts am Radioschacht gewählt und die FSE dort gut befestigt.

In deinem Fall fehlen der Y-Kabelbaum, die (P-)FSE und eventuell das Mikrofon. Falls das RNS510 schon über die Sprachsteuerung verfügt, ist das Mikrofon verbaut und kann benutzt werden.

Themenstarteram 2. April 2019 um 7:32

Danke, also fehlt alles bei mir. :) Welche andere Lösung gäbe es außer dieser Nachrüstung? Wäre es nicht besser einfach einen Bluetooth-Adapter zu nutzen? Das wäre nicht so viel aufwand, den Adapter einstecken und dann sprechen. Man kann via Radio hören aber tja, das hatte ich vor 15 Jahren, hätte jetzt gern die modernste Lösung. :)

Wegen Mikrofon: ich habe den entsprechenden Knopf am Lenkrad, habe aber nie probiert.

Das ist deine Entscheidung. Allerdings kenne zumindest ich keine "BT-Anstecklösung" für das RNS510.

Es gibt BT-Freisprechdinger für die Steckdose (z.B. in der Mittelkonsole), zum Anklipsen an die Sonnenblende oder im Rückspiegel.

Ich wollte die Premium-FSE mit Sprachsteuerung. Zusätzlich habe ich die Dachantenne getauscht und an der FSE angeschlossen. Der Empfang ist nun auch in Mittelgebirgslagen gut und unterbrechungsfrei.

Kufatec bietet es komplett an, kostet aber auch. Ich habe bei meiner Mutter so ein Chinanavi eingebaut. Die Übersetzung ist teils nicht so toll.

Geschenkt gibt es die China-Kracher nun auch wieder nicht und die bleiben ein Frendkörper im Auto.

Die P-FSE als Komplett-Set inkl Mikrofon und GSM-Antenne gibt es für deutlich unter 200 € in der eBucht.

Anstecken, codiern und freuen.

Themenstarteram 2. April 2019 um 11:58

Unter 200 euro wäre ok, aber beim :) kostet das bestimmt mehr.

Bei VW um die 700,-€. Du brauchst den Index D oder E, damit auch neuere Handies funktionieren, dementsprechend sind diese Steuergeräte seltener zu finden und dementsprechend teurer.

Ein Chinakracher kostet knapp über 200,-€.

Das Angebot "9W2 Steuergerät Interface Bluetooth + Kable Draht For VW RNS510 Radio" in der eBucht kostet 99 € und hat ein 1K8 035 730 D dabei. Ich habe ein "3C8 035 730 D" nachgerüstet.

Welche Rolle das "1K8" spielt, kann ich nicht sagen...Lese gerade, dass es eine "abgespeckte" Variante sein soll, was auch immer das bedeutet.

Themenstarteram 2. April 2019 um 13:43

@altherrenauto: hab's gesehen. Nehmen wir an ich kaufe so ein Ding, was soll ich demnächst tun? Kann ich alles dann alleine machen?

Bei dem Preis ist das Steuergerät mit drin? Kann ich kaum glauben. Hast du mal einen Link?

 

Ich für meinen Teil habe mich geärgert, dass ich meinen Index durch ein neues Steuergerät aktualisieren musste, nachdem ich den Chinakracher bei meiner Mutter verbaut hatte. Den hätte ich gerne bei mir selbst mal ausprobiert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. Sharan 7N Telefonvorbereitung